Ausstellungen

Ausstellung

BELLINZONA UND MEHR … GEMÄLDE UND ÖLSKIZZEN VON JOHANN CHRISTIAN ZIEGLER

Ausstellung

GLOBAL PREKÄR. FLUCHT, TRAUMA UND ERINNERUNG IN DER ZEITGENÖSSISCHEN FOTOGRAFIE

Ausstellung

WADE GUYTON - Das New Yorker Atelier

Ausstellung

PAINT ON. Dimensionen des Malerischen

Ausstellung

Künstlerporträts. Fotografien der 1920er und 1930er Jahre aus der Stiftung Ann und Jürgen Wilde

Programm Heute

27 Apr 2017
17:00 - 20:00
Workshop

Interkultureller Workshop – Open Thursday: Open Sound

Pinakothek der Moderne
  • Das interdisziplinäre Projekt OPEN THURSDAY heißt Menschen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Altersgruppen willkommen!
    Basierend auf den Kunstwerken der Pinakothek der Moderne wird eine interkulturelle Begegnung ermöglicht.
    In unseren Workshops stehen BEWEGUNG (move), MUSIK (sound) und künstlerisches GESTALTEN (hands) im Mittelpunkt. Nach einer kreativen Kennenlernrunde erkunden wir gemeinsam 2-3 Werke zu jeweils unterschiedlichen Themen im Museum. Anschließend setzen wir die gesammelten Eindrücke spielerisch im Atelier der Pinakothek der Moderne um: Wir lassen uns von den Kunstwerken zu selbstgemachten Objekten, musikalischen Interpretationen oder Bewegungsabläufen und theatralischen Inszenierungen inspirieren. Vor allem aber wollen wir in den Workshops Spaß haben und jeden Donnerstag etwas Neues entdecken!

    donnerstags | Start 17:00 – Ende 20:00 | Pinakothek der Moderne, Treffpunkt: Rotunde

    Für Jugendliche und Erwachsene | Teilnahme von Minderjährigen nur in Begleitung eines Erwachsenen | Keine Vorkenntnisse nötig.
    Für alle kostenfrei.
    Gruppen nur mit Anmeldung unter programm@pinakothek.de | T. 089 23805 198.
    Einzelpersonen ohne Anmeldung | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmebändchen ab 16:00
    an der Information

    https://www.facebook.com/pinakotheken
    https://www.instagram.com/pinakotheken/

    Ein Projekt der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne im Rahmen von YES, WE’RE OPEN!
    Das interkulturelle Programm der Pinakotheken. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne.

    Mit Christofer Varner

Programm teilen

27 Apr 2017
18:00 - 20:00
Künstlergespräch

Roundtable zur Ausstellung "draußen – Landschaftsarchitektur auf globalem Terrain"

Pinakothek der Moderne
  • Kontemporäre Landschaftsarchitektur muss sich den Herausforderungen einer globalen Verstädterungswelle, geprägt von sozialer Ungleichheit, räumlicher Ungerechtigkeit und politischer Instabilität stellen. Die fünf Kuratoren und Autoren der Ausstellung "draußen“ diskutieren ihre spezifischen Herangehensweisen.

    eine Veranstaltung des Architekturmuseums der TU München in der Pinakothek der Moderne

    DO 27.04. | 18.00 | Pinakothek der Moderne | Ernst von Siemens-Auditorium | Eintritt frei

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

27 Apr 2017
18:30 - 19:30
Führung "aus erster Hand"

Tone Vigeland - Schmuck - Objekt - Skulptur

Pinakothek der Moderne - Design
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Dr. Petra Hölscher

Programm teilen

27 Apr 2017
19:00 - 21:00
Künstlergespräch

Wade Guyton im Gespräch mit Jeanette Mundt

Museum Brandhorst
  • Ganz im Sinne des Ausstellungstitels bildet ein Künstlergespräch zwischen Wade Guyton und seiner langjährigen Mitarbeiterin Jeanette Mundt den Auftakt zum letzten Ausstellungswochenende von „Wade Guyton – Das New Yorker Atelier“. Mundt, die Guytons Werk aus nächster Nähe kennt und begleitet, wird in sein Schaffen einführen sowie die neue Werkserie und die Ausstellung im Museum Brandhorst aus ihrer persönlichen Perspektive einordnen. Über weiterführende Fragen entwickelt sich anschließend das Gespräch mit Wade Guyton.
    Im Anschluss wird das Gespräch für Fragen des Publikums geöffnet. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.
    Nach der Veranstaltung wird Wade Guyton Ausstellungskataloge auf Wunsch persönlich signieren.

    DO 27.04. | Museum Brandhorst, Foyer | 19.00 | Eintritt frei

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

Zum Programm   

Online-Sammlung

Mit der Online-Sammlung machen die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erstmals ihren gesamten Bestand zugänglich: 25.000 Kunstwerke in Bayern, Deutschland und Europa auf einer Plattform! Es ist damit allen Interessenten möglich, sich nicht nur einen Überblick über die ausgestellten Kunstwerke der Münchner Häuser – Alte und Neue Pinakothek, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst, Sammlung Schack – und der Staatsgalerien in Bayern zu verschaffen, sondern auch über die deponierten Bestände (17.000 Werke) und mehr als 4.000 Dauerleihgaben aus den Münchener Beständen, die sich an mehr als 400 Standorten in teils öffentlich zugänglichen Einrichtungen befinden.

www.sammlung.pinakothek.de

Meisterwerke

Albrecht Dürer

Selbstbildnis im Pelzrock, 1500

Details   

Vincent van Gogh

Sonnenblumen, 1888

Details   

Peter Paul Rubens

Raub der Töchter des Leukippos, um 1618

Details   

Ernst Ludwig Kirchner

Selbstbildnis als Kranker, 1918/30

Details   

Paul Klee

Das Licht und Etliches, 1931

Details   

Jeff Koons

Amore, 1988

Details   

Caspar David Friedrich

Riesengebirgslandschaft mit aufsteigendem Nebel, um 1819/20

Details   

Franz von Lenbach

Hirtenknabe, 1860

Details   

Moritz von Schwind

Die Morgenstunde, um 1860

Details   

Cy Twombly

Lepanto VII, 2001

Details   

Rembrandt (Harmensz. van Rijn)

Jugendliches Selbstbildnis, 1629

Details   

Claude Monet

Seerosen, um 1915

Details   

Bartolomé Esteban Murillo

Trauben- und Melonenesser, um 1645

Details   

Jan Brueghel d. Ä.

Seehafen mit der Predigt Christi, 1598

Details   

Albrecht Altdorfer

Historienzyklus: Alexanderschlacht (Schlacht bei Issus), 1529

Details   

Jeff Wall

An Eviction, 1988/2004

Details   

Carl Spitzweg

Der arme Poet, 1839

Details   

Leonardo da Vinci

Madonna mit der Nelke, um 1473

Details   

Arnold Böcklin

Triton und Nereïde, 1874

Details   

Édouard Manet

Die Barke, 1874

Details   

Johann Georg von Dillis

Blick von der Villa Malta auf Sankt Peter, 1818

Details   

Rogier van der Weyden

Columba-Altar: Anbetung der Könige, um 1455

Details   

Giovanni Battista Tiepolo

Die Anbetung der Könige, 1753

Details   

Joseph Mallord William Turner

Ostende, 1844

Details   

Thomas Gainsborough

Mrs Thomas Hibbert, 1786

Details   

Max Liebermann

Frau mit Geißen in den Dünen, 1890

Details   

Impressionen aus der Sammlung Schack

Statten Sie der Sammlung Schack einen Besuch ab und entdecken Sie einen Sammler und seine Schätze, allesamt Meisterwerke des 19. Jahrhunderts. Die Sammlung Schack ist ein Ort der Märchen und Mythen, des Fernwehs und der Sehnsucht, ein Schatz unter den Münchner Museen.

Impressionen aus der Pinakothek der Moderne

Die Pinakothek der Moderne ist das Museum für Kunst, Graphik, Architektur und Design. Die einzigartige Vielfalt der Ausstellungen begleitet ein reichhaltiges, inspirierendes Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm. Die Besucher erleben einen Ort des sinnlichen und geistigen Vergnügens, der Begegnung, des Entdeckens und Forschens – inmitten des Kunstareals München.

YES, WE’RE OPEN!

Blog

Die interessantesten Geschichten spielen sich auch in einem Museum oft hinter den Kulissen ab. Um diese vielfältigen Museumsaktivitäten angemessen digital präsentieren zu können, starten wir zusammen mit dem neuen Erscheinungsbild unserer Website auch unseren Museumsblog. Zukünftig informieren wir im Pinakotheken Blog über aktuelle Projekte, führen Interviews und zeigen in Filmen und Fotoreportagen Einblicke in den Museumsalltag.

Willkommen auf dem Pinakotheken Blog!