Tours and events

19 Jun 2019
14:00 - 15:00
exhibition tours

Utrecht, Caravaggio und Europa

Alte Pinakothek
  • Welch ein Schock muss es für die drei jungen Utrechter Maler Hendrick ter Brugghen, Gerard van Honthorst und Dirck van Baburen gewesen sein, als sie in Rom erstmals auf die atemberaubenden und unkonventionellen Gemälde Caravaggios trafen. Beschrieben als 'wunderliche Dinge' waren dessen Werke von einem neuartigen Rea¬lismus, eindrucksvollem Drama und mysteriösem Licht gekennzeichnet und stilprägend für viele Künstler aus Italien, Frankreich, Spanien und den Niederlanden. Erst in der Gegenüberstellung mit den Kompositionen ihrer Malerkollegen wird begreifbar, warum die signifikanten Bilder der Utrechter so typisch holländisch sind und sowohl in Italien als auch in ihrer Heimat großen Erfolg hatten.

    Treffpunkt: Museumsinformation | 3 Euro zzgl. Eintritt
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Tickets ab 10.00 Uhr an der Tageskasse
    (kein Vorverkauf möglich)

    Alle Informationen zur Ausstellung und weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.pinakothek.de/caravaggisti

    Mit Dr. Katia Marano

Programm teilen

19 Jun 2019
15:00 - 16:00
exhibition tours

RAOUL DE KEYSER – ŒUVRE

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Raoul De Keyser ist ein „Painter’s Painter“. Die Malerei von De Keyser ist in allen Phasen eine Beschwörung des Mediums und bezieht sich auf Ausschnitte des unmittelbaren Lebensumfelds. Nie steht der Bedeutungsrahmen der Malerei zur Debatte, weder gibt es fotografische Vorbilder noch aufwendige Recherchen. Die Bilder sind von großer Präsenz, da sie ganz der malerischen Linie, den Überlagerungen der Farbe folgen und immer wieder den Verlust des Motivs vor Augen führen.
    In dieser Suche nach dem Essenziellen ist De Keyser ein Vertreter der Spätmoderne, doch ebenso wie der 13 Jahre jüngere Palermo besticht auch sein Werk durch Humor, die Lust am Spiel und eine Lakonie, die sich in einer noch jüngeren Malergeneration (etwa bei seinem Landsmann Luc Tuymans) fortsetzt.
    In Kooperation mit dem Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (S.M.A.K.), Gent

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen

    Mit Annegret Hoch

Programm teilen

19 Jun 2019
17:00 - 18:00
theme tours

Auftraggeber, Kunstmarkt und Sammler: Die Familie Giustiniani in Rom. Zu "Utrecht, Caravaggio und Europa"

Alte Pinakothek
  • Die Genueser Familie Giustiniani zählt zu den bedeutendesten Auftraggebern und Sammlern von Caravaggio und dessen Nachfolgern. Kardinal Benedetto (1554-1621) und sein Bruder Vincenzo (1564-1637) legten gemeinsam eine der umfangreichsten Kunstsammlungen in Rom an. Ihre Inventare verzeichnen allein 15 Gemälde Caravaggios. Doch war Vincenzo Giustiniani nicht allein Sammler, sondern auch Mäzen und nahm Künstler, wie Gerard van Honthorst und Nicolas Régnier, in seinen Palast auf.

    Treffpunkt: Museumsinformation | 3 Euro zzgl. Eintritt
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Tickets ab 10.00 Uhr an der Tageskasse
    (kein Vorverkauf möglich)

    Alle Informationen zur Ausstellung und weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.pinakothek.de/caravaggisti

    Mit Dr. Katia Marano

Programm teilen

19 Jun 2019
18:30 - 19:30
theme tours

Schack und Böcklin

Sammlung Schack
  • Schack schätzte Böcklins idealistische Kunstauffassung über alles. Alles Gegenwärtige, alle Umwälzungen in technisch-wissenschaftlicher wie sozialer Hinsicht hatten keinen Platz in seinem Werk. Hingegen ließ sich Böcklin von antiker Literatur inspirieren, von der ungebändigten Schönheit der Landschaft wie den Menschen innewohnenden Trieben, Ängsten, Sehnsüchten. In elf Jahren erwarb Schack 16 Bilder des Künstlers und trug damit erheblich zum Auskommen Und Überleben Böcklins bei.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Jürgen Wurst

Programm teilen

19 Jun 2019
20:00 - 22:00
concert

Caravaggio Opernstudio

Alte Pinakothek
  • OPER IN DER AUSSTELLUNG -
    DIE BAYERISCHE STAATSOPER ZU GAST
    Ein unvergessliches Erlebnis erwartet das Publikum zur blauen Stunde im Frühsommer: Unter dem Titel "Selbstermächtigung" treten Sängerinnen und Sänger des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper in der Ausstellung als Teil einer musikalischen und szenischen Performance vor den eindrucksvollen Gemälden auf und erwecken die caravaggeske Bilderwelt zum Leben.

    MI 19. JUNI | 20.00 | Alte Pinakothek
    Kartenverkauf über www.staatsoper.de

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

Zum Programm   

Utrecht, Caravaggio and Europe | #PinaCaravaggisti

From April 17th on we invite you to experience „Utrecht, Caravaggio and Europa“ at Alte Pinakothek. In occasion of the exhibition we launched an extended Website with multimedia content, information for your visit and the exhibition's programme.

From June 2019, the exhibition is also shown in the digital space at Google Arts & Culture.

4th Kunstareal-Fest on the 13th and 14th of July 2019

130 EVENTS, 32 PLACES! ADMISSION FREE! On the 13th and 14th of July 2019 the 4th Kunstareal-Fest takes place in Munich. All 31 institutions in the art area invite to an extraordinary experience for young and old. There is a diverse and comprehensive program for Munich residents and visitors from all over the world. More information on the website of the Kunstareal München (in German).

Online Collection

With its Online Collection, the Bayerische Staatsgemäldesammlungen (Bavarian State Painting Collections) is making its entire holdings accessible to the public for the first time: that’s 25,000 artworks in Bavaria, Germany and Europe viewable on a single platform! It is now possible to have an overview not only of all the artworks on display in the Munich galleries – the Alte and Neue Pinakothek, the Sammlung Moderne Kunst in the Pinakothek der Moderne, the Museum Brandhorst and the Sammlung Schack – and in the other state galleries of Bavaria (several thousand works in total), but also of works in the museum storerooms (17,000 works) and more than 4000 works on permanent loan from the Munich collections to over 400 sites, some belonging to institutions which are only partly open to the public. 

Every artwork is documented with a photograph, basic information (catalogue/accession number, artist, title, support, size, provenance), and details of its location. The relevant specialist area is also given, to assist with classification.

DISCOVER OUR ONLINE COLLECTION

CONTACT

VISITOR SERVICES | ART EDUCATION
+49 (0)89 23805-284
E-Mail: info@pinakothek.de or booking@pinakothek.de

ALTE PINAKOTHEK
Barer Straße 27
Eingang Theresienstraße
80333 München
+49 (0)89 23805-216

NEUE PINAKOTHEK
Barer Straße 29
Eingang Theresienstraße
80799 München
+49 (0)89 23805-195

PINAKOTHEK DER MODERNE
Barer Straße 40
80333 München
+49 (0)89 23805-360

SAMMLUNG SCHACK
Prinzregentenstraße 9
80538 München
+49 (0)89 23805-224

MUSEUM BRANDHORST
Türkenstraße 19
80333 München
+49 (0)89 23805-2286