Dezember
2020

Stichwortsuche

Museum

Programm für

02 Dez 2020
18:30 - 19:30

Live-Chat | Alles Nanna oder was? Die Frauenfiguren bei Anselm Feuerbach

Sammlung Schack
  • Die Sammlung Schack besitzt eine umfangreiche Sammlung von Gemälden Anselm Feuerbachs (1829 – 1880). Wir konzentrieren uns in diesem digitalen Dialog auf seine Frauenfiguren. Die Römerin Anna Risi, genannt Nanna, die auch anderen Künstlern als Modell diente, verkörperte für den Maler einen idealen Frauentypus, der sich in unterschiedlichen Rollen in seinen Motiven spiegelt.

    Live mit Dr. Veronika Schroeder
    Moderation von Jochen Meister

    Bitte melden Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

    Tipp: Besuchen Sie auch unsere Online-Sammlung. Dort finden Sie detaillierte Informationen und Abbildungen von Werken Anselm Feuerbach in unseren Museen.

Programm teilen

05 Dez 2020
15:00 - 16:00

WE ARE FAMILY - Advent, Advent | Das Online-Angebot der Alten Pinakothek für Kinder und Familien

Alte Pinakothek
  • Umgeben von Keksen und Schokonikoläusen ist es Zeit, sich schon einmal Gedanken um die Hintergründe der Weihnachtsgeschichte zu machen. Was hat es so Besonderes mit der "Heiligen Familie" auf sich, was unterscheidet sie von der heutigen Familie oder gibt es vielleicht gar keinen Unterschied? Wer gehört alles zu dieser Familie dazu? Nachdem wir gemeinsam Werke der Alten Pinakothek angesehen haben, erstellen wir eine kleine Minikrippe, die uns während der kommenden Adventszeit an diese besondere oder auch an unserer eigene Familie erinnert.

    Auch unsere Museen bleiben im November coronabedingt geschlossen. Auf „We are family“ müsst ihr trotzdem nicht verzichten. Denn kurzerhand ziehen wir aus dem Museum um ins Internet.

    Unsere Workshopleiter*innen erzählen euch etwas über die Kunstwerke aus dem Museum und helfen euch per Video, selbst etwas zu gestalten. Ihr könnt dabei untereinander und mit uns chatten, Fragen stellen oder sagen, was euch gefällt - oder auch mal nicht gefällt.

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine kleine Materialliste. Denn es geht in den Online-Workshops nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis FR 13.00 unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

05 Dez 2020
15:30 - 16:30

Das Ewige im Jetzt | Astrid Klein. "Dass vollkommene Liebe die Angst austreibe" (1979)

Pinakothek der Moderne
  • Wie mutig, eine Ausstellung nach einem Bibelzitat zu nennen! Suggeriert das nicht eine heile Welt, die in den Bildern von Astrid Klein gebrochen wird? Die Künstlerin schafft großformatige experimentelle Fotoarbeiten und Collagen, in denen durch gezielte Un- und Umordnung neue Ordnungen entstehen. Die Ausdrucksgewalt von Bildern wird mit der Prägnanz von Textstellen verschiedenster Herkunft (Bibel, Literatur, Philosophie etc.) kombiniert. Klein macht über diese Bild-Text-Kombinationen Ambivalenzen deutlich.

    Dr. Angela Opel und Martina Rogler laden zu einem Dialog ein, der vom Kunstwerk inspiriert künstlerische und theologische Perspektiven zusammenführt.

    Der Online Live Dialog wird moderiert von Jochen Meister, Pinakothek der Moderne

    Während der Schließung der Museen bieten wir "Das Ewige im Jetzt" als Online-Live-Dialog im Internet an. Bitte melden sie sich bei der Evangelischen Stadtakademie München unter www.evstadtakademie.de an. Sie erhalten dann einen Zugangslink.

    Astrid Klein. "Dass vollkommene Liebe die Angst austreibe" (1979)
    Samstag, 05.12.20, 15:30 Uhr
    Online Live Dialog

Programm teilen

06 Dez 2020
15:00 - 16:00

Kinder können Kunst... - Farben und Gefühle | Das Online-Angebot der Pinakothek der Moderne für Kinder und Familien

Pinakothek der Moderne
  • Auch unsere Museen bleiben im November coronabedingt geschlossen. Auf „Kinder können Kunst…“ müsst ihr trotzdem nicht verzichten. Denn kurzerhand ziehen wir aus dem Museum um ins Internet.

    Unsere Workshopleiter*innen erzählen euch etwas über die Kunstwerke aus dem Museum und helfen euch per Video, selbst etwas zu gestalten. Ihr könnt dabei untereinander und mit uns chatten, Fragen stellen oder sagen, was euch gefällt - oder auch mal nicht gefällt.

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine kleine Materialliste. Denn es geht in den Online-Workshops nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis FR 13.00 unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

Programm teilen

06 Dez 2020
17:00 - 18:00

Live-Chat | Von Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft: Der hl. Nikolaus von Agnolo Gaddi

Alte Pinakothek
  • Wer kennt noch die Legende vom hl. Nikolaus von Bari? Agnolo Gaddi schuf Ende des 14. Jahrhunderts seine imposante Figur auf dem Flügel für ein Altarbild. In der sogenannten Predella, dem Unterbau des Altares, schilderte er Szenen aus der Vita des Heiligen. Hier sehen wir, wie Nikolaus drei arme Mädchen beschenkte und ein in Seenot geratenes Schiff rettete. Seine mit zahlreichen Legenden ausgestattete Vita ließ Nikolaus zu einem der populärsten Heiligen der Ostkirche und der lateinischen Kirche werden. Als Verfechter sozialer Gerechtigkeit und solidarischer Helfer in stürmischen Lebenslagen ist Nikolaus jemand, der Inspiration sein kann – es lohnt sich also gerade jetzt, ihn neu kennenzulernen!

    Live mit Johanna Pawis
    Moderation von Dr. Simone Ebert

    Bitte melden Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Programm teilen

10 Dez 2020
18:30 - 19:30

Live-Chat | Tatra 87. Die Leichtigkeit des Seins?

Pinakothek der Moderne
  • Die im Raum Fahrzeugdesign der Neuen Sammlung gezeigten Automobile fokussieren besonders auf das Thema Stromlinie. Der Tatra 87 nimmt darin mit seiner revolutionären Karosserieform einen ganz besonderen Platz ein. Wir betrachten die Hintergründe der Entstehung dieses außergewöhnlichen Autos in den 1930er Jahren, aber auch die Wechselwirkungen mit anderen Fahrzeugentwicklungen aus der Zeit, politische Einflüsse und Beispiele aus der Werbung.

    Live mit Hans-Gerd Grunwald
    Moderation von Jochen Meister

    Bitte melden Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Programm teilen

12 Dez 2020
15:00 - 16:00

WE ARE FAMILY - Zwölf Türchen | Das Online-Angebot der Alten Pinakothek für Kinder und Familien

Alte Pinakothek
  • Der Countdown bis Weihnachten läuft! Wir verschönern uns die Wartezeit mit einem ganz persönlichen Adventskalender. Im Anschluss werdet ihr jeden Tag eine kleine Überraschung erleben! Als Inspiration sehen wir uns Werke der Alten Pinakothek. Dabei werden wir entdecken, dass auch die Maler in früheren Zeiten Spaß am Versteckspiel hatten. 

    Auch unsere Museen bleiben im November coronabedingt geschlossen. Auf „We are family“ müsst ihr trotzdem nicht verzichten. Denn kurzerhand ziehen wir aus dem Museum um ins Internet.

    Unsere Workshopleiter*innen erzählen euch etwas über die Kunstwerke aus dem Museum und helfen euch per Video, selbst etwas zu gestalten. Ihr könnt dabei untereinander und mit uns chatten, Fragen stellen oder sagen, was euch gefällt - oder auch mal nicht gefällt.

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine kleine Materialliste. Denn es geht in den Online-Workshops nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis FR 13.00 unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

12 Dez 2020
17:00 - 18:00

Live-Chat | Ab ins Grüne! Von der brasilianischen Landschaft damals zum Blick auf die Welt heute

Pinakothek der Moderne
  • Frans Post reiste 1637 im Gefolge des Prinzen Johann Moritz von Nassau Siegen nach Brasilien. 1644 kehrte er in seine Heimat zurück und schuf aus detaillierten Naturaufnahmen exotisch anmutende Landschaftsbilder, von denen zwei Werke in der Alten Pinakothek zu sehen sind. Welche Wirkung hatten die Gemälde wohl damals auf das europäische Publikum? Mögliche Folgen der Abholzung brasilianischer Regenwälder kam ihm wohl kaum in den Sinn. Welche Gedanken verbinden wir heute mit dem Anblick ferner Landschaftsräume? Freiheit, Sehnsüchte, Erinnerungen oder Klimawandel, Verantwortung für die Natur? Wir suchen nach Antworten bei Joseph Beuys in der Pinakothek der Moderne.

    Live mit Sylvia Clasen
    Moderation von Dr. Simone Ebert

    Bitte melden Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Programm teilen

13 Dez 2020
13:30 - 14:30

Pop-Up Factory “Pop up your life” | Das Online-Angebot des Museums Brandhorst für Kinder und Familien

Museum Brandhorst
  • Werdet mit uns kreativ! In unserem Online-Workshop dreht sich alles um das Thema „Das digitale Ich“. Gemeinsam entdecken wir Kunstwerke in der Online-Sammlung, sehen uns Andy Warhols Pop-Art-Techniken der 1960er Jahre an und lassen uns zu eigenen Werken inspirieren.

    S(elf)iebdruck, Selfie-Sticks und Selbst-Collagen
    Andy Warhol ist bekannt für seine Siebdrucke. Mit den Materialien aus dem Paket stellen wir gemeinsam einen Siebdruck im Stil von Andy Warhol her, beschäftigen uns mit Selbst-Collagen und probieren ein paar Fotoaccessoires aus, die uns ein wenig wie der Künstler selbst aussehen lassen.

    Bitte sendet uns eine E-Mail an programm@pinakothek.de mit eurem Vor- und Nachnamen, eurer Altersangabe und Postanschrift. Wir schicken euch dann ein Materialpaket mit Anleitungen direkt nachhause! Außerdem erhaltet ihr einen Link zum Online-Workshop und eine Liste an Materialien, die ihr zuhause bereitstellen solltet. Technische Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung, Laptop, Tablet, PC oder Smartphone mit integrierter Webcam und Mikrofon.

    Wir freuen uns auf eure Teilnahme,
    Jasmin Jetter, Workshopleiterin und Kunstvermittlerin im @museumbrandhorst in München

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren | Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

Programm teilen

13 Dez 2020
15:00 - 16:00

Kinder können Kunst... - Zufall | Das Online-Angebot der Pinakothek der Moderne für Kinder und Familien

Pinakothek der Moderne
  • Auch unsere Museen bleiben im November coronabedingt geschlossen. Auf „Kinder können Kunst…“ müsst ihr trotzdem nicht verzichten. Denn kurzerhand ziehen wir aus dem Museum um ins Internet.

    Unsere Workshopleiter*innen erzählen euch etwas über die Kunstwerke aus dem Museum und helfen euch per Video, selbst etwas zu gestalten. Ihr könnt dabei untereinander und mit uns chatten, Fragen stellen oder sagen, was euch gefällt - oder auch mal nicht gefällt.

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine kleine Materialliste. Denn es geht in den Online-Workshops nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis FR 13.00 unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

Programm teilen

13 Dez 2020
17:00 - 18:00

Digitale Familienführung | Musik liegt in der Luft

Sammlung Schack
  • Anhand von Bildern aus der Sammlung Schack unternehmen wir mit Jessica Krämer eine digitale Klangschnitzeljagd. Begleitet vom Grafen Schack, der das Museum vor über hundert Jahren gegründet hat, suchen wir Bilder, die klingen... genauer gesagt, Bilder, auf denen Musikinstrumente zu finden sind. Wer musiziert und warum? Tauchen wir tiefer ein und erfinden gemeinsam kurze Geschichten. Eine selbst gemachte Geräuschkulisse darf da auch nicht fehlen!

    Live mit Jessica Krämer
    Moderation von Stephanie Waldschmidt

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.
    Bitte meldet Euch zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Ihr erhaltet dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Ihr benötigt einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Programm teilen

18 Dez 2020
17:00 - 17:30

#PinaLive | Live-Dialogführung auf Instagram | Rembrandt van Rijn, Anbetung der Hirten, 1646

Alte Pinakothek
  • Alle Jahre wieder begehen wir am 24. Dezember das christliche Fest der Menschwerdung Gottes. Gerade in diesem Jahr werden wir es im Kreise der Familie oder engsten Freunde begehen, auf der Suche nach ein wenig Gemeinschaft, Geborgenheit, Lichterglanz und Wärme. Der berühmteste Maler der nördlichen Niederlande im 17 Jh., Rembrandt Harmensz. van Rijn, bezaubert uns mit seinem Nachtbild zur Geburt Jesu Christi. Die Hirten haben die frohe Botschaft vernommen und versammeln sich betend im Stall zu Bethlehem. Der warme Schein des Lichtes erzeugt eine feierliche Stimmung und vereint die zufällige Gemeinschaft um das Neugeborene in der Krippe als ungewöhnlich volksnahe Szene.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe
    In englischer Sprache

    www.instagram.com/pinakotheken

    Über unsere Social-Media-Kanäle informieren wir über anstehende Termine, die Sie auch in unserem Programm finden: www.pinakothek.de/programm

    Wie funktioniert die Live-Dialogführung auf Instagram?
    1. Sie brauchen einen Instagram-Account, um unserem Profil @pinakotheken zu folgen
    2. Live können Sie an der Führung über Ihren Browser am Desktop-PC oder über die Mobile App Instagram teilnehmen
    3. Im Anschluss an die Live-Übertragung können Sie mit Instagram-Account die Wiederholung noch 7 Tage im IGTV-Kanal @pinakotheken (www.instagram.com/pinakotheken/channel) abrufen
    Mehr dazu erfahren Sie auch im Hilfe-Bereich von Instagram https://bit.ly/3fBneaQ

Programm teilen

19 Dez 2020
15:00 - 16:00

WE ARE FAMILY - Kein schöner Land in dieser Zeit | Das Online-Angebot der Alten Pinakothek für Kinder und Familien

Alte Pinakothek
  • Wie schufen die alten Meister eigentlich ihre Landschaften? Wir sehen uns Wiesen, Felder, Berge, Bäume und Pflanzen mal genauer an. Und manchmal versteckt sich dort auch ganz Unerwartetes! Anschließend könnt Ihr Eure eigene Überraschungs-Landschaft als Collage gestalten. 

    Auch unsere Museen bleiben im November coronabedingt geschlossen. Auf „We are family“ müsst ihr trotzdem nicht verzichten. Denn kurzerhand ziehen wir aus dem Museum um ins Internet.

    Unsere Workshopleiter*innen erzählen euch etwas über die Kunstwerke aus dem Museum und helfen euch per Video, selbst etwas zu gestalten. Ihr könnt dabei untereinander und mit uns chatten, Fragen stellen oder sagen, was euch gefällt - oder auch mal nicht gefällt.

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine kleine Materialliste. Denn es geht in den Online-Workshops nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis FR 13.00 unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

19 Dez 2020
17:00 - 18:00

Live-Chat | Rendez Vous de amis – Karl Hubbuch trifft Sarah Lucas

Pinakothek der Moderne
  • Live mit Ulrich Ball
    Moderation von Pia Brüner

    Bitte melden Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Programm teilen

20 Dez 2020
13:30 - 14:30

Pop-Up Factory “Pop up your life” | Das Online-Angebot des Museums Brandhorst für Kinder und Familien

Museum Brandhorst
  • Werdet mit uns kreativ! In unserem Online-Workshop dreht sich alles um das Thema „Das digitale Ich“. Gemeinsam entdecken wir Kunstwerke in der Online-Sammlung, sehen uns Andy Warhols Pop-Art-Techniken der 1960er Jahre an und lassen uns zu eigenen Werken inspirieren.

    S(elf)iebdruck, Selfie-Sticks und Selbst-Collagen
    Andy Warhol ist bekannt für seine Siebdrucke. Mit den Materialien aus dem Paket stellen wir gemeinsam einen Siebdruck im Stil von Andy Warhol her, beschäftigen uns mit Selbst-Collagen und probieren ein paar Fotoaccessoires aus, die uns ein wenig wie der Künstler selbst aussehen lassen.

    Bitte sendet uns eine E-Mail an programm@pinakothek.de mit eurem Vor- und Nachnamen, eurer Altersangabe und Postanschrift. Wir schicken euch dann ein Materialpaket mit Anleitungen direkt nachhause! Außerdem erhaltet ihr einen Link zum Online-Workshop und eine Liste an Materialien, die ihr zuhause bereitstellen solltet. Technische Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung, Laptop, Tablet, PC oder Smartphone mit integrierter Webcam und Mikrofon.

    Wir freuen uns auf eure Teilnahme,
    Jasmin Jetter, Workshopleiterin und Kunstvermittlerin im @museumbrandhorst in München

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren | Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

Programm teilen

20 Dez 2020
15:00 - 16:00

Kinder können Kunst... - Ich sehe was, was du nicht siehst | Das Online-Angebot der Pinakothek der Moderne für Kinder und Familien

Pinakothek der Moderne
  • Auch unsere Museen bleiben im November coronabedingt geschlossen. Auf „Kinder können Kunst…“ müsst ihr trotzdem nicht verzichten. Denn kurzerhand ziehen wir aus dem Museum um ins Internet.

    Unsere Workshopleiter*innen erzählen euch etwas über die Kunstwerke aus dem Museum und helfen euch per Video, selbst etwas zu gestalten. Ihr könnt dabei untereinander und mit uns chatten, Fragen stellen oder sagen, was euch gefällt - oder auch mal nicht gefällt.

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine kleine Materialliste. Denn es geht in den Online-Workshops nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis FR 13.00 unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

Programm teilen

22 Dez 2020
18:30 - 19:30

Live-Chat | Weihnachten – Geburt Christi

Alte Pinakothek
  • Unabhängig von seiner religiösen Bedeutung ist Weihnachten bei uns das größte Fest im Jahr. Wohl niemand hat sich vorstellen können, unter welchen Bedingungen wir das traditionelle Familienfest anlässlich der Geburt Christi 2020 feiern werden. Die Werke der Alten Pinakothek zeigen bekannte und unbekannte Szenen, die im Laufe der Jahrhunderte die Ereignisse darstellen, an die das Christfest erinnert. Statt der Führung im Museum können Sie an einem Dialog im Internet teilnehmen, bei dem wir Abbildungen der Werke besprechen.

    Live mit Carolina Glardon
    Moderation von Jochen Meister

    Bitte melden Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Programm teilen

27 Dez 2020
15:00 - 16:00

Kinder können Kunst... - Mensch | Das Online-Angebot der Pinakothek der Moderne für Kinder und Familien

Pinakothek der Moderne
  • Auch unsere Museen bleiben im November coronabedingt geschlossen. Auf „Kinder können Kunst…“ müsst ihr trotzdem nicht verzichten. Denn kurzerhand ziehen wir aus dem Museum um ins Internet.

    Unsere Workshopleiter*innen erzählen euch etwas über die Kunstwerke aus dem Museum und helfen euch per Video, selbst etwas zu gestalten. Ihr könnt dabei untereinander und mit uns chatten, Fragen stellen oder sagen, was euch gefällt - oder auch mal nicht gefällt.

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine kleine Materialliste. Denn es geht in den Online-Workshops nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis FR 13.00 unter programm@pinakothek.de

    Alle digitalen Angebote findet ihr unter www.pinakothek.de/programm.

Programm teilen

29 Dez 2020
18:30 - 19:30

Live-Chat | Alte und Neue Meister vereint. Die berühmtesten Gemälde der Alten und Neuen Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl der berühmtesten Werke unserer Sammlungen bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts in einem digitalen Dialog im Internet. Lassen Sie sich ihre historische und künstlerische Bedeutung nahebringen und begeben sich auf eine virtuelle Zeitreise. Nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit uns ins Gespräch über die Kunst zu kommen.

    Live mit Angelika Burger
    Moderation von Jochen Meister

    Bitte melden Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Programm teilen

30 Dez 2020
18:30 - 19:30

Online-Vortrag | Das frühe und das späte Werk des Künstlers – Cranach, Dürer, Grünewald

Alte Pinakothek
  • Es gab eine Zeit, da fielen die Meister vom Himmel. So scheint es jedenfalls, wenn man sich im Dürersaal der Alten Pinakothek umschaut. Wie sich Altdorfer, Cranach, Dürer und Grünewald trotz früher Perfektion im Laufe ihres Lebens entwickelten und die Sprache ihrer Kunst veränderten, ist Thema des Vortrags.

    Live mit Dr. Martin Schawe, Sammlungsleiter Altdeutsche Malerei
    Moderation: Jochen Meister

    Bitte melden Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung unter programm@pinakothek.de an. Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Programm teilen