Mai
2022

Stichwortsuche

Museum

Programm für

17 Mai 2022
18:30 - 19:30
Themenführung

Über das Licht in der Malerei vom Mittelalter bis zur Moderne

Alte Pinakothek
  • Die Wiedergabe sublimer Lichtphänomene gehört zu den wichtigsten Gestaltungsmitteln der Malerei. Es gibt verschiedene Arten von Bildlicht: vom sakralen Licht zu Kerzen- und Kunstlicht, Bedeutungslicht, natürlichem Standortlicht bis hin zum Farblicht des Impressionismus und Pointillismus. Die Führung erläutert exemplarische Werke über die verschiedenen Epochen.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Christoph Engels

Programm teilen

18 Mai 2022
11:00 - 12:00

Känguruführung | Brandhorst kompakt - das Museum in 60 Minuten

Museum Brandhorst
  • Was verbirgt sich hinter den 36 000 Keramikstäben der Fassade unseres Museums? Wie spielen Architektur und ausgestellte Kunstwerke zusammen? Das Team der Kunstvermittlung lädt Sie ein, das Museum Brandhorst in einer einstündigen Führung kennenzulernen. Neben der Architektur stellen wir Werke von Cy Twombly vor – exemplarisch für die Sammlungsgeschichte. Und wir möchten spannende Ausblicke auf die Zukunft einer der am schnellsten wachsenden Sammlungen zeitgenössischer Kunst in Deutschland mit Ihnen teilen. So wird diese Führung zu einem informativen Erlebnis nicht nur für diejenigen, die das Museum zum ersten Mal besuchen.

    Im Eintritt inbegriffen | Die Führung richtet sich speziell an Besucher:innen mit Babys. Wir empfehlen die Verwendung eines Tragetuchs oder Ähnlichem.
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Bitte melden Sie sich für die Führung unter programm@pinakothek.de an. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir die Buchung einer Eintrittskarte (Freikarte für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren) über München Ticket [https://t1p.de/ticketsMuseumBrandhorst] vor Ihrem Besuch. Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

    Mit Barbara Ruth Dabanoglu

Programm teilen

18 Mai 2022
17:30 - 19:30
Führung "aus erster Hand"

Die neue Kraft der Farben – Raffaellino del Garbos „Beweinung Christi“ aus S. Spirito in Florenz und die Malerei der Florentiner Renaissance | Fokus Restaurierung und Kunsttechnologie

Alte Pinakothek
  • Nach einer umfassenden Restaurierung entfaltet die kraftvolle, harmonische Farbgebung von Raffaellino del Garbos „Beweinung Christi“ endlich wieder ihre volle Wirkung. Das um 1500 für die Kapelle der Familie Nasi in S. Spirito geschaffene Altarbild ist ein Hauptwerk des Florentiner Meisters, mit dem er aus dem Schatten seiner prominenteren Kollegen heraustritt. Aufgrund seines problematischen Erhaltungszustandes war es in den letzten Jahrzehnten nur selten in der Galerie zu sehen. Die kunsthistorische und gemäldetechnologische Erforschung des 1829 von König Ludwig I. erworbenen Gemäldes gab den Impuls für die konservatorischen Maßnahmen, die durch die Ernst von Siemens Kunststiftung ermöglicht wurden. Nun können deren bemerkenswerte Ergebnisse in Augenschein genommen werden, und Raffaellinos Werk präsentiert sich dabei im Dialog mit Altarbildern seiner Vorbilder Pietro Perugino und Filippino Lippi.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Ulrike Fischer

Programm teilen

18 Mai 2022
18:30 - 19:30
Ausstellungsführung

Vive le Pastel!

Alte Pinakothek
  • Pastelle waren im 18. Jahrhundert äußerst beliebt. Besonders in Frankreich entstanden zahlreiche dieser Werke, deren Farben trocken, mit Hilfe von Stiften, aber flächendeckend aufgetragen wurden und die sich daher weder der Malerei noch der Zeichnung zuordnen lassen. Pastelle dieser Zeit faszinieren bis heute - mal aufgrund ihrer Naturnähe und Unmittelbarkeit, mal aufgrund der Virtuosität ihrer Ausführung, und immer aufgrund ihrer kostbaren Fragilität. Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen verfügen über einen Bestand herausragender Pastelle, die zwischen 1700 und den 1750er-Jahren entstanden sind: Auftragswerke Kurfürst Max Emanuels stehen neben späteren Erwerbungen und Dauerleihnahmen, Joseph Vivien und Maurice Quentin de La Tour sind ebenso vertreten wie Rosalba Carriera und Jean-Étienne Liotard. Die Ausstellung vereint zum ersten Mal die in der Alten Pinakothek präsentierten Arbeiten mit jenen, die gewöhnlich in der Staatsgalerie im Neuen Schloss Schleißheim gezeigt werden. Wichtige Entwicklungslinien werden so nachvollziehbar. Vor allem aber lassen sich die unterschiedlichsten Effekte entdecken, die mit dieser besonderen Form des Farbauftrags erzielt wurden, und es wird verständlich, warum die Technik vorzugsweise in Porträts Einsatz fand.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Dirk Klose

Programm teilen

19 Mai 2022
11:00 - 12:00
Überblicksführung

WELCOME ART TOUR

Alte Pinakothek
  • Führung für Erwachsene
    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die Pinakotheken und das Museum Brandhorst! Erleben Sie persönlich die Originale in einer Führung in ukrainischer oder russischer Sprache und erfahren Sie mehr über die Höhepunkte unserer Sammlungen vom Mittelalter bis in die heutige Zeit.
    DO 11.00–12.00 Uhr
    Teilnahme kostenfrei | Freier Eintritt für ukrainische Staatsbürger:innen | Begrenzte Anzahl an Plätzen | Treffpunkt: Foyer des jeweiligen Museums | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information Das Angebot wird durch Dolmetscher:innen in ukrainischer bzw. russischer Sprache begleitet.

    ВІТАЛЬНІ АРТ-ТУРИ
    Тур для дорослихЗдійсніть з нами екскурсію по музеям Пінакотеки та музею Brandhorst! Відчуйте оригінальні роботи особисто під час екскурсії українською або російською мовою, і дізнайтеся більше про основні особливості наших колекцій від Середньовіччядо наших днів.
    ЧТ 11:00–12:00
    Участь безкоштовна | Для громадян України вхід безкоштовний |Місце зустрічі: фойє відповідного музею | Отримайте квиток уінформаційному бюро не пізніше ніж за 30 хвилин до початку заходу | Захід буде перекладати перекладачна українську або російську мову

    Tour for adults
    Take a tour of discovery with us through the Pinakothek museums and Museum Brandhorst! Experience the original works in person during a guided tour in Ukrainian or Russian, and learn more about the highlights of our collections from the Middle Ages to the present day.
    THU 11 a.m.–12 noon
    Participation free of charge | Free admission for Ukrainian citizensLimited number of places | Meeting point: Foyer of the respective museum | Collect your ticket from the information desk no later than 30 minutes before the start of the event The event will be translated by an interpreter into Ukrainian or Russian

    Mit Ines Pirang

Programm teilen

19 Mai 2022
16:00 - 17:00
Führung "aus erster Hand"

VIVE LE PASTEL! PASTELLMALEREI VON VIVIEN BIS LA TOUR

Alte Pinakothek
  • Pastelle waren im 18. Jahrhundert äußerst beliebt. Besonders in Frankreich entstanden zahlreiche dieser Werke, deren Farben trocken, mit Hilfe von Stiften, aber flächendeckend aufgetragen wurden und die sich daher weder der Malerei noch der Zeichnung zuordnen lassen. Pastelle dieser Zeit faszinieren bis heute - mal aufgrund ihrer Naturnähe und Unmittelbarkeit, mal aufgrund der Virtuosität ihrer Ausführung, und immer aufgrund ihrer kostbaren Fragilität. Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen verfügen über einen Bestand herausragender Pastelle, die zwischen 1700 und den 1750er-Jahren entstanden sind: Auftragswerke Kurfürst Max Emanuels stehen neben späteren Erwerbungen und Dauerleihnahmen, Joseph Vivien und Maurice Quentin de La Tour sind ebenso vertreten wie Rosalba Carriera und Jean-Étienne Liotard. Die Ausstellung vereint zum ersten Mal die in der Alten Pinakothek präsentierten Arbeiten mit jenen, die gewöhnlich in der Staatsgalerie im Neuen Schloss Schleißheim gezeigt werden. Wichtige Entwicklungslinien werden so nachvollziehbar. Vor allem aber lassen sich die unterschiedlichsten Effekte entdecken, die mit dieser besonderen Form des Farbauftrags erzielt wurden, und es wird verständlich, warum die Technik vorzugsweise in Porträts Einsatz fand.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Elisabeth Hipp

Programm teilen

19 Mai 2022
17:30 - 18:30
Überblicksführung

Twombly (be)greifen: Tastführung zu Skulpturen von Cy Twombly

Museum Brandhorst
  • … ein Besenstiel, ein Lineal, Reste von Weinfässern … Cy Twombly verwendet in seinen Skulpturen Dinge aus dem eigenen unmittelbaren Lebensumfeld. Oft kombiniert er die unterschiedlichen Objekte, übermalt sie und beschriftet sie mit Bleistift. Die Titel eröffnen Zusammenhänge zu historischen Ereignissen oder Figuren und lenken die Gedanken in eine erzählerische Richtung.
    In unserer Tastführung bieten wir allen Teilnehmenden die Möglichkeit, diese Vielschichtigkeit auf spielerische Weise gemeinsam zu entdecken. Blinde und sehbehinderte Menschen sind herzlich willkommen.

    Die Führung ist für sehbehinderte und blinde Menschen geeignet.
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen| Bitte melden Sie sich für die Führung unter programm@pinakothek.de an und holen die Teilnahmemarke bis 15 Minuten vor Führungsbeginn an der Infotheke ab.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Elli Hurst

Programm teilen

19 Mai 2022
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Cy Twombly - Malerei, Skulptur, Zeichnung

Museum Brandhorst
  • Mit über 170 Arbeiten ist der Bestand an Werken des US-amerikanischen Künstlers Cy Twombly in der Sammlung Brandhorst weltweit einmalig. Die Führung bietet Ihnen die Möglichkeit, in das unvergleichliche Œuvre des Künstlers einzutauchen und einen Überblick über sein facettenreiches Schaffen in den Medien Malerei, Skulptur und Zeichnung zu gewinnen. Highlights wie der Rosensaal oder der monumentale „Lepanto“-Zyklus (2001) sind selbstverständlich Bestandteil der Führung, die sich auch Twomblys lyrischer Verbindung von Bild und Text widmet. 

    Im Eintritt inbegriffen
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir die Buchung einer Eintrittskarte (Freikarte für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren) über München Ticket [https://t1p.de/ticketsMuseumBrandhorst] vor Ihrem Besuch. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt vor Ort und ist ab 30 Minuten vor Beginn möglich. Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

    Mit Veit Volwahsen M.A.

Programm teilen

19 Mai 2022
18:30 - 19:30
Führung "aus erster Hand"

Eine Stunde mit... Irene Glanzer und Heike Stege | EMIL NOLDE. MEINE ART ZU MALEN …

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • In unserer Reihe »Eine Stunde mit...« führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Heike Stege

Programm teilen

19 Mai 2022
19:00 - 21:30

Eröffnung und Artist Talk mit Astrid Jahnsen zu ihrer Serie „On your knees“

Pinakothek der Moderne
  • Mit „On your knees“ wird eine 122-teilige Arbeit der Künstlerin Astrid Jahnsen gezeigt. Ausgangspunkt waren 82 handgefertigte Hefte aus den 1950er bis 1990er-Jahren, versehen mit expliziten Texten und pornografischen Fotografien. Von diesem vorgefundenen Material fertigte die Künstlerin höchst feinsinnige Nahaufnahmen an und entwickelt auf diese Weise eine neue Erzählstruktur.

    Im Zentrum des Artist Talk stehen die Hintergründe und Arbeitsweise der Künstlerin. Der Artist Talk findet im Ernst von Siemens -Auditorium in englischer Sprache statt.

    Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Besuch über die aktuell geltenden Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 unter https://www.pinakothek.de/willkommen.
    Vielen Dank!

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

20 Mai 2022
15:00 - 16:00
Überblicksführung

Zwischen Linien und Farben. Hauptmeister der florentinischen und venezianischen Malerei

Alte Pinakothek
  • Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Katia Marano

Programm teilen

20 Mai 2022
17:00 - 18:30
Familienworkshop

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory: Cy Twombly auf der Spur!

Museum Brandhorst
  • Ganz gemütlich von zu Hause ins Museum schalten: Die Online-Factory macht es möglich. Die thematisch wechselnden Formate sind speziell für die virtuelle Begegnung und gemeinsames kreatives Werkeln konzipiert. Mit einfachen Materialien fertigen wir zusammen kleine Kunstwerke an. Für einen anregenden und spielerischen Start ins Wochenende entführen wir euch in die Welt der Farben und Formen und sprechen Fantasie und Gestaltungsfreude an.

    Teilnahme kostenfrei | Begrenzte Anzahl an Plätzen | Anmeldung bis zum Vortag bzw. zum vorhergehenden Werktag unter programm@pinakothek.de | Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren   

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Zugangslink und eine Liste der erforderlichen Materialien. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.  

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung. *** 

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

21 Mai 2022
11:00 - 14:00
Familienworkshop

WELCOME ART STUDIO

Alte Pinakothek
  • Kreativ-Workshop für Kinder und ihre Eltern
    Gemeinsam entdecken wir mit Ihnen und Ihren Kindern die Originale der Pinakotheken und des Museums Brandhorst und verbringen eine entspannte Zeit! Jeden Samstag lassen wir uns von einem bestimmten Thema inspirieren und von einer Kurzführung in deutscher und ukrainischer oder russischer Sprache begeistern. In einem praktischen Teil gestalten wir anschließend gemeinsam unsere eigenen Arbeiten.
    SA 11.00–14.00 Uhr
    Teilnahme kostenfrei | Freier Eintritt für ukrainische Staatsbürger:innen
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Einstieg jederzeit möglich | Treffpunkt: Rotunde der Pinakothek der Moderne
    Das Angebot wird durch Dolmetscher:innen in ukrainischer bzw. russischer Sprache begleitet.

    ВІТАЛЬНА АРТ-СТУДІЯ
    Творча майстерня для дітей та їх батьків
    Разом з вами та вашими дітьми ми відкриємо для себе оригінальне мистецтво в музеях Пінакотеки та музеї Brandhorst у невимушеній атмосфері! Кожної суботи ми надихаємося певною темою та насолоджуємося короткою екскурсією німецькою мовою та українською або російською. Після цього ми разом створюємо власні роботи нa практичному занятті.
    СБ 11:00–14:00
    Участь безкоштовна | Для громадян України вхід безкоштовний
    Обмежена кількість місць | Вхід можливий у будь-який час | Місце зустрічі: Ротонда Пінакотеки (Pinakothek der Moderne)
    Захід буде перекладати перекладач на українську аборосійську мову

    Creative workshop for children and their parents
    Together with you and your children we will discover the original art at the Pinakothek museums and Museum Brandhorst in a relaxed atmosphere! Every Saturday we let ourselves be inspired by a specific theme and enjoy a short guided tour in German and Ukrainian or Russian. Afterwards, we create our own works together in a practical session.
    SAT 11 a.m.–2 p.m.
    Participation free of charge | Free admission for Ukrainian citizens
    Limited number of places | Entry possible at any time | Meeting point: Rotunda of the Pinakothek der Moderne
    The event will be translated by an interpreter into Ukrainian or Russian

    Mit Amelie Gerhardt und Christiane Böhm

Programm teilen

21 Mai 2022
11:00 - 12:00
Kinderworkshop

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Fantastische Museumstiere | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Hier dreht sich alles um die fantastischen Tiere im Museum - Welche Tiere gibt es im Museum und wie werden sie dargestellt? Was machen sie in den Bildern und wie sehen sie aus? Gibt es einen Unterschied zu tatsächlich existierenden Tieren? Aus unterschiedlichsten Materialien gestalten wir unsere eigenen Museumstiere….

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

21 Mai 2022
13:00 - 17:00
Familienworkshop

Pop-Up Factory | Fundstücke!

Museum Brandhorst
  • Die Pop-Up Factory im Pavillon333 ist ein offenes Angebot, das dazu einlädt, nach Lust und Laune selbst kreativ zu werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Wechselnde Techniken und Themen laden zu abwechslungsreichen künstlerischen Beschäftigungen ein: Ob zeichnend, malend, mit verschiedenen Drucktechniken arbeitend oder tanzend, ob analog, digital oder hybrid – wir entführen euch in die Welt der Farben und Formen und sprechen Fantasie und Gestaltungsfreude an.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen |Teilnahme kostenfrei | Einstieg jederzeit möglich | Kinder müssen von ihren Eltern betreut werden
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Elli Hurst und Jasmina Quku und Nüha Muratoglu

Programm teilen

21 Mai 2022
14:00 - 15:00
Familienführung

Cy Twombly auf der Spur!

Museum Brandhorst
  • Spaß für die ganze Familie: Das wird bei dieser Führung groß geschrieben. Für alle ist etwas dabei, und wir lernen mit- und voneinander. Dabei bleiben wir im Dialog und bewegen uns im eigenen Tempo und mit kreativen Impulsen, die immer wieder für Abwechslung sorgen, durch das Museum.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Wir empfehlen die Buchung einer Eintrittskarte (Freikarte für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren) über München Ticket. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt vor Ort und ist ab 30 Minuten vor Beginn möglich.

Programm teilen

21 Mai 2022
15:00 - 16:00
Ausstellungsführung

Astrid Jahnsen – On Your Knees

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

21 Mai 2022
15:00 - 16:00
Familienführung

Beste Zeit? - Kindheit und Freundschaft

Alte Pinakothek
  • War früher wirklich alles besser? Gemeinsam gehen wir auf Zeitreise und erkunden auf Gemälden der AP, wie Kinder unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft auf den Bildern früherer Jahrhunderte dargestellt werden. Welches „Bild vom Kind“ wird vermittelt? Wie haben die Kinder früher gelebt, gespielt und Freundschaften geschlossen?

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Anmeldung vor Ort, ab 30 Minuten vor Beginn möglich
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

21 Mai 2022
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Brandhorst kompakt - das Museum in 60 Minuten

Museum Brandhorst
  • Was verbirgt sich hinter den 36 000 Keramikstäben der Fassade unseres Museums? Wie spielen Architektur und ausgestellte Kunstwerke zusammen? Das Team der Kunstvermittlung lädt Sie ein, das Museum Brandhorst in einer einstündigen Führung kennenzulernen. Neben der Architektur stellen wir Werke von Cy Twombly vor – exemplarisch für die Sammlungsgeschichte. Und wir möchten spannende Ausblicke auf die Zukunft einer der am schnellsten wachsenden Sammlungen zeitgenössischer Kunst in Deutschland mit Ihnen teilen. So wird diese Führung zu einem informativen Erlebnis nicht nur für diejenigen, die das Museum zum ersten Mal besuchen.

    Im Eintritt inbegriffen
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir die Buchung einer Eintrittskarte (Freikarte für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren) über München Ticket [https://t1p.de/ticketsMuseumBrandhorst] vor Ihrem Besuch. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt vor Ort und ist ab 30 Minuten vor Beginn möglich. Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

    Mit Pamela Peyser-Kreis

Programm teilen

21 Mai 2022
16:00 - 17:00
Themenführung

Vom Einkaufen und Klönen: Alltagsleben zur Zeit des Jacobus Vrel

Alte Pinakothek
  • Wie haben die Menschen zur Zeit des Jacobus Vrel gelebt? Was hat man gegessen? Wie wohnte man? Woran glaubte man? Allen diesen und vielen anderen Fragen gehen wir in dieser Führung nach und entdecken mit Ihnen gemeinsam das Alltagsleben in den Niederlanden im 17. Jahrhundert.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Programm teilen

22 Mai 2022
11:00 - 13:00
Kinderworkshop

Heute bin ich Museum | Inklusiver Kinderworkshop mit Übersetzung in DGS

Alte Pinakothek
  • Bei einem Rundgang lernen wir die Besonderheiten der Alten Pinakothek kennen.

    Wie wirken einzelne Bauelemente und die Architektur allgemein auf uns? Was kommt uns in den Sinn, wenn wir vor der Treppe stehen, die uns in die Ausstellungsräume führt? Erinnern uns die Löwen vor dem Portal an etwas? Spielerisch und performativ erkunden wir das Museum. Anschließend richten wir ausgewählte Räume auf dem Papier so ein, wie es uns gefällt.

    Dieses Angebot richtet sich an gehörlose und hörende Kinder zwischen 5 bis 12 Jahren. Bitte teilen Sie uns bis spätestens FR 13 Uhr unbedingt mit - programm@pinakothek.de -, wenn Sie die Dolmetscherin benötigen.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahme kostenfrei | Anmeldung unter programm@pinakothek.de
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

22 Mai 2022
13:00 - 17:00
Kinderworkshop

Kinder können Kunst... Licht und Schatten | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Dieses Mal geht es um das Thema Licht und Schatten – Was macht Licht interessant und spannend? Warum gibt es hell und dunkel? Was macht Helligkeit und Dunkelheit mit Objekten? Wie entstehen Schatten? Wie wird Licht in den Bildern im Museum dargestellt?
    Heute malen wir mit schwarz auf weiß und mit weiß auf schwarz und entdecken, mit welchen Farben man Kontraste am besten zeigen kann. Außerdem experimentieren wir mit Licht und Schatten und lassen so Gegenstände ganz unterschiedliche erscheinen. Auch beim Malen stellen wir hell und dunkel da, mal mit mehr, mal mit weniger Wasser oder auch mit Licht.

    Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren | Kostenfrei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Eine Anmeldung erfolgt vor Ort
    Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Temporär II
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Alle Informationen zu unseren Hinweisen findet Ihr unter www.pinakothek.de/willkommen.

    Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

    Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

    Mit Catrin Morschek und Janna Jirkova

Programm teilen

22 Mai 2022
13:00 - 17:00
Familienworkshop

Offene Factory | Räume verzaubern und Orte erkunden

Museum Brandhorst
  • Begrenzte Anzahl an Plätzen |Teilnahme kostenfrei | Einstieg jederzeit möglich | Kinder müssen von ihren Eltern betreut werden
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Elli Hurst und Ajna Kasa und Majla Sulejmani

Programm teilen

22 Mai 2022
15:00 - 15:30
Überblicksführung

30 Minuten - ein Werk | Jacobus Vrel, Straßenszene mit Personen im Gespräch, nach 1633

Alte Pinakothek
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Programm teilen

22 Mai 2022
15:00 - 17:00
Familienworkshop

We are family | VIVE LE PASTEL! Die Technik des Selfies

Alte Pinakothek
  • In der Ausstellung „Vive le Pastel!“ sehen wir viele kunstvolle Portraits. Doch sieht man wirklich die Person, die hier dargestellt ist? Oder wurde auch damals schon geschummelt, so wie es heutzutage mit Photoshop möglich ist? Zu welchem Zweck wurden diese Portraits angefertigt und wie sind sie entstanden? In diesem Workshop werdet ihr selbst ein Portrait anfertigen, entweder von euch selbst oder von jemand anderem und ihr werdet erfahren, wie anstrengend es sein kann, das Model und nicht der Maler zu sein!

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Anmeldung vor Ort, ab 30 Minuten vor Beginn
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

23 Mai 2022
20:00 - 21:00
Digital

Online-Workshop für Erwachsene | Mein "Avatar". Ein Workshop zu Tschabalala Self

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Auf den Bildern der afroamerikanischen Künstlerin Tschabalala Self (*1990) sind die Körper Schwarzer Frauen zu sehen, deren Proportionen eigenartig verzerrt sind. Self setzt sich kritisch mit diskriminierenden Darstellungen Schwarzer Menschen auseinander, wie sie z.B. in der amerikanischen Medienlandschaft existieren. Für ihre Arbeiten verwendet die Künstlerin unterschiedliche Materialien, die sie zu Collagen vernäht. Die so entstandenen Figuren bezeichnet sie als "Avatare". Im Workshop betrachten wir das Werk „Lady“ von 2019 und vergleichen es mit figurativen Darstellungen von Pablo Picasso. Im praktischen Teil wenden wir verschiedene zeichnerische und malerische Techniken an, um Papiere zu gestalten, aus denen wir eine Collage fertigen - unseren "Avatar“.

    Teilnahme kostenfrei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis zum Vortag bzw. zum vorhergehenden Werktag unter programm@pinakothek-der-moderne.de .

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Zugangslink und eine Liste der erforderlichen Materialien. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung. ***

    Mit Esther Zellmer

Programm teilen

24 Mai 2022
17:30 - 19:00
Überblicksführung

**AUSGEBUCHT** Führung in DGS | Von Monet bis Van Gogh

Alte Pinakothek
  • Was ist Impressionismus und wer waren Monet und Van Gogh? Bei dieser Führung gehen wir der Frage nach, woran man impressionistische Kunst erkennt und wer bekannte Vertreter dieser Kunstrichtung waren. Wir diskutieren anhand der Werke in der Alten Pinakothek, was sich ändert und was man als typisch bezeichnen kann.

    Führung in deutscher Gebärdensprache
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen| Anmeldung bis 13 Uhr am selben Tag unter programm@pinakothek.de
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Martina Odorfer

Programm teilen

24 Mai 2022
18:30 - 19:30
Themenführung

Van Gogh und Gauguin: Ein Missverständnis

Alte Pinakothek
  • Voller Vorfreude hatte Vincent van Gogh Paul Gauguin in Arles erwartet. Doch die Künstlergemeinschaft endete nach nur wenigen Monaten des Jahres 1888 tragisch. An Hand der Werke der beiden Künstler, Highlights der Sammlung, wird sichtbar, wie verschieden die künstlerischen Positionen waren. Jenseits der Unvereinbarkeit der Charaktere mussten sie fast zwangsläufig zum Scheitern der Beziehung führen.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Veronika Schroeder

Programm teilen

25 Mai 2022
16:00 - 18:00
Programm für Jugendliche

**ENTFÄLLT** Freistil. Zeichenkurs für Jugendliche - Teil 3

Alte Pinakothek
  • Der vierteilige Kurs richtet sich an alle, die Lust auf's Zeichnen haben. Ob Comic, Manga, Mode oder klassische Zeichnung – jeder kann mit eigenen Ausdrucksformen und Techniken vor unseren Originalen experimentieren.

    MI 04.05.2022 | 16:00–18:00 UHR | Pinakothek der Moderne. Teil 1
    MI 11.05.2022 | 16:00–18:00 UHR | Museum Brandhorst. Teil 2
    MI 25.05.2022 | 16:00–18:00 UHR | Alte Pinakothek. Teil 3
    MI 01.06.2022 | 16:00–18:00 UHR | Pinakothek der Moderne. Teil 4

    Für Jugendliche ab 13 Jahren | kostenfreie Teilnahme
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de | Treffpunkt: Museumsinformation

    Mit Gabriele Gräfin von Mallinckrodt

Programm teilen

25 Mai 2022
18:30 - 19:30
Ausstellungsführung

Die neue Kraft der Farben – Raffaellino del Garbos „Beweinung Christi“ aus S. Spirito in Florenz und die Malerei der Florentiner Renaissance

Alte Pinakothek
  • Nach einer umfassenden Restaurierung entfaltet die kraftvolle, harmonische Farbgebung von Raffaellino del Garbos „Beweinung Christi“ endlich wieder ihre volle Wirkung. Das um 1500 für die Kapelle der Familie Nasi in S. Spirito geschaffene Altarbild ist ein Hauptwerk des Florentiner Meisters, mit dem er aus dem Schatten seiner prominenteren Kollegen heraustritt. Aufgrund seines problematischen Erhaltungszustandes war es in den letzten Jahrzehnten nur selten in der Galerie zu sehen. Die kunsthistorische und gemäldetechnologische Erforschung des 1829 von König Ludwig I. erworbenen Gemäldes gab den Impuls für die konservatorischen Maßnahmen, die durch die Ernst von Siemens Kunststiftung ermöglicht wurden. Nun können deren bemerkenswerte Ergebnisse in Augenschein genommen werden, und Raffaellinos Werk präsentiert sich dabei im Dialog mit Altarbildern seiner Vorbilder Pietro Perugino und Filippino Lippi.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Veronika Schroeder

Programm teilen

26 Mai 2022
11:00 - 12:00
Überblicksführung

WELCOME ART TOUR

Pinakothek der Moderne
  • Führung für Erwachsene
    Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die Pinakotheken und das Museum Brandhorst! Erleben Sie persönlich die Originale in einer Führung in ukrainischer oder russischer Sprache und erfahren Sie mehr über die Höhepunkte unserer Sammlungen vom Mittelalter bis in die heutige Zeit.
    DO 11.00–12.00 Uhr
    Teilnahme kostenfrei | Freier Eintritt für ukrainische Staatsbürger:innen | Begrenzte Anzahl an Plätzen | Treffpunkt: Foyer des jeweiligen Museums | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information Das Angebot wird durch Dolmetscher:innen in ukrainischer bzw. russischer Sprache begleitet.

    ВІТАЛЬНІ АРТ-ТУРИ
    Тур для дорослихЗдійсніть з нами екскурсію по музеям Пінакотеки та музею Brandhorst! Відчуйте оригінальні роботи особисто під час екскурсії українською або російською мовою, і дізнайтеся більше про основні особливості наших колекцій від Середньовіччядо наших днів.
    ЧТ 11:00–12:00
    Участь безкоштовна | Для громадян України вхід безкоштовний |Місце зустрічі: фойє відповідного музею | Отримайте квиток уінформаційному бюро не пізніше ніж за 30 хвилин до початку заходу | Захід буде перекладати перекладачна українську або російську мову

    Tour for adults
    Take a tour of discovery with us through the Pinakothek museums and Museum Brandhorst! Experience the original works in person during a guided tour in Ukrainian or Russian, and learn more about the highlights of our collections from the Middle Ages to the present day.
    THU 11 a.m.–12 noon
    Participation free of charge | Free admission for Ukrainian citizensLimited number of places | Meeting point: Foyer of the respective museum | Collect your ticket from the information desk no later than 30 minutes before the start of the event The event will be translated by an interpreter into Ukrainian or Russian

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

26 Mai 2022
16:00 - 19:00
Programm für Jugendliche

Offenes Programm | PIN. it up! | PIN.FILM – Das Programm der Pinakothek der Moderne für Jugendliche

  • PIN. it up! Das Programm für Jugendliche in der Pinakothek der Moderne
    Du hast Lust, dich mit anderen Jugendlichen auszutauschen, gemeinsam Inhalte auszudenken und zu produzieren? Einmal im Monat findet ab sofort unser neues Programm PIN. it up! Für Jugendliche ab 14 statt. Bei jedem Termin könnt ihr mit Ekaterina Skerleva,Janna Jirkova, Lina Zylla und Severin Vogl neue Dinge in der Pinakothek künstlerisch erarbeiten. Welches Medium - ob Film, Sound, Fotografie, Tanz, Performance oder anderen künstlerischen Techniken - wir freuen uns auf euren Input!
    Die Kulisse der Pinakothek der Moderne, ihre Werke aus Kunst, Design, Architektur und Graphik und ihre Mitarbeiter:innen bieten euch die perfekte Bühne für eure Kreativität!

    Treffpunkt: Rotunde
    Anmeldung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Wir freuen uns über eure vorherige Anmeldung. Für Kurzentschlossene ist aber jederzeit auch eine spontane Teilnehmer möglich.

    Mit Janna Jirkova und Ekaterina Skerleva

Programm teilen

26 Mai 2022
18:00 - 20:00

Christi Himmelfahrt | Schließung Pinakothek der Moderne ab 18 Uhr

Pinakothek der Moderne
  • An diesem Tag hat das Museum nur bis 18 Uhr geöffnet.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.

Programm teilen

26 Mai 2022
18:00 - 20:00

Christi Himmelfahrt | Schließung Museum Brandhorst ab 18 Uhr

Museum Brandhorst
  • An diesem Tag hat das Museum nur bis 18 Uhr geöffnet.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.

Programm teilen

27 Mai 2022
15:00 - 16:00
Ausstellungsführung

Schöne Frauen! Von edlen Damen und Dienstmädchen

Alte Pinakothek
  • Schönheit ist leicht zu definieren, aber vergänglich, denken wir. Ein Gang durch die Alte Pinakothek zeigt uns, dass sich der Schönheitskanon im Laufe der Jahrhundert stetig veränderte. Maria als idealisierter Frauentypus, der Realismus venezianischer Matronen oder Madame de Pompadours Styling: Wir begegnen den schönen Frauen in der Alten Pinakothek mit kritischem Blick.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Programm teilen

27 Mai 2022
15:30 - 16:30
Kinderworkshop

Kunst und Spiele in der Sammlung Schack | Musikmachen mit Graf Schack

Sammlung Schack
  • Für die Allerkleinsten im Alter von 2-4 Jahren bieten wir eine kleine Reise ins Museum an. Graf Schack sammelte Bilder für sein Leben gern. Besonders liebte er Bilder, die von Musik und Klängen erzählen. Im kleinen Kreis stellt sich Euch Graf Schack als Handpuppe persönlich vor und zeigt euch solche Werke. Dazu wollen wir selber Musik machen. Vielleicht lassen sich Bilder nämlich nicht nur sehen, sondern sogar „hören“.

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen.

    Für Kleinkinder von 2 bis 4 Jahren mit jeweils einer Begleitperson  | Teilnahme kostenfrei
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de

    Mit Jessica Krämer

Programm teilen

28 Mai 2022
11:00 - 14:00
Familienworkshop

WELCOME ART STUDIO

Museum Brandhorst
  • Kreativ-Workshop für Kinder und ihre Eltern
    Gemeinsam entdecken wir mit Ihnen und Ihren Kindern die Originale der Pinakotheken und des Museums Brandhorst und verbringen eine entspannte Zeit! Jeden Samstag lassen wir uns von einem bestimmten Thema inspirieren und von einer Kurzführung in deutscher und ukrainischer oder russischer Sprache begeistern. In einem praktischen Teil gestalten wir anschließend gemeinsam unsere eigenen Arbeiten.
    SA 11.00–14.00 Uhr
    Teilnahme kostenfrei | Freier Eintritt für ukrainische Staatsbürger:innen
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Einstieg jederzeit möglich
    Das Angebot wird durch Dolmetscher:innen in ukrainischer bzw. russischer Sprache begleitet.

    ВІТАЛЬНА АРТ-СТУДІЯ
    Творча майстерня для дітей та їх батьків
    Разом з вами та вашими дітьми ми відкриємо для себе оригінальне мистецтво в музеях Пінакотеки та музеї Brandhorst у невимушеній атмосфері! Кожної суботи ми надихаємося певною темою та насолоджуємося короткою екскурсією німецькою мовою та українською або російською. Після цього ми разом створюємо власні роботи нa практичному занятті.
    СБ 11:00–14:00
    Участь безкоштовна | Для громадян України вхід безкоштовний
    Обмежена кількість місць | Вхід можливий у будь-який час
    Захід буде перекладати перекладач на українську аборосійську мову

    Creative workshop for children and their parents
    Together with you and your children we will discover the original art at the Pinakothek museums and Museum Brandhorst in a relaxed atmosphere! Every Saturday we let ourselves be inspired by a specific theme and enjoy a short guided tour in German and Ukrainian or Russian. Afterwards, we create our own works together in a practical session.
    SAT 11 a.m.–2 p.m.
    Participation free of charge | Free admission for Ukrainian citizens
    Limited number of places | Entry possible at any time
    The event will be translated by an interpreter into Ukrainian or Russian

    Mit Elli Hurst und Niloufar Shirani

Programm teilen

28 Mai 2022
15:00 - 16:00
Ausstellungsführung

Über den großen Teich. Amerikanische Kunst der Nachkriegszeit.

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Ganz Europa blickt über den Atlantik in die Vereinigten Staaten, wo sich erst mit dem Abstrakten Expressionismus und später der Minimal Bewegung Künstler*innen von bisher festgelegten künstlerischen Denkweisen verabschieden. Unterschiedliche Werke US Amerikanischer Künstler weisen den Weg durch die Kunstgeschichte der Nachkriegszeit.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

28 Mai 2022
15:00 - 16:00
Familienführung

Auf großer Tour

Alte Pinakothek
  • In einer Zeit in der es weder Autos, Eisenbahnen oder Flugzeuge gab sind die Menschen bereits in ferne Länder gereist. Wie können wir uns solche Reisen vorstellen? Saß man behaglich in weichen Kissen und ließ die Landschaft an sich vorüberziehen? Beim Betrachten der Bilder in der Alten Pinakothek sehen wir uns an mit welchen Fahrzeugen die Menschen damals unterwegs waren.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Anmeldung vor Ort, ab 30 Minuten vor Beginn möglich
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

28 Mai 2022
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Cy Twombly - Malerei, Skulptur, Zeichnung

Museum Brandhorst
  • Mit über 170 Arbeiten ist der Bestand an Werken des US-amerikanischen Künstlers Cy Twombly in der Sammlung Brandhorst weltweit einmalig. Die Führung bietet Ihnen die Möglichkeit, in das unvergleichliche Œuvre des Künstlers einzutauchen und einen Überblick über sein facettenreiches Schaffen in den Medien Malerei, Skulptur und Zeichnung zu gewinnen. Highlights wie der Rosensaal oder der monumentale „Lepanto“-Zyklus (2001) sind selbstverständlich Bestandteil der Führung, die sich auch Twomblys lyrischer Verbindung von Bild und Text widmet. 

    Im Eintritt inbegriffen
    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir die Buchung einer Eintrittskarte (Freikarte für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren) über München Ticket [https://t1p.de/ticketsMuseumBrandhorst] vor Ihrem Besuch. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt vor Ort und ist ab 30 Minuten vor Beginn möglich. Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

    Mit Gabriele Kunkel

Programm teilen

28 Mai 2022
16:00 - 17:00
Überblicksführung

In großer Freude – Glanz und Glück auf Bildern der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Angelika Burger

Programm teilen

29 Mai 2022
11:30 - 13:00
Kunstauskunft

Kunstauskunft | Pi.lot:innen - Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

Pinakothek der Moderne
  • Am jeweils letzten Sonntag im Monat stehen den Besucher:innen der Pinakothek der Moderne und des Museums Brandhorst die Pi.lot:innen als Kunstexpert:innen zur Seite. Die Pi.lot:innen sind Schüler:innen zwischen 15 und 19 Jahren. Sie nehmen an dem Projekt Besucherpi.lot teil, dass 2005 von der Stiftung Pinakothek der Moderne initiiert wurde.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Pi.lot:innen, sowie alle Besucher:innen dazu verpflichtet sind, sich an die aktuellen Hygienemaßnahmen zu halten. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Website unter www.pinakothek.de/willkommen. Sollte es mehrere Auskunftsinteressierte in einem Raum geben, werden die Dialoge auf 10 Minuten beschränkt, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, dieses Angebot nutzen zu können. 

    Mit dem Pi.loten-Team
    Ohne Anmeldung | Im Eintritt inbegriffen | Einstieg jederzeit möglich
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

Programm teilen

29 Mai 2022
11:30 - 13:00
Kunstauskunft

Pi.lot:innen - Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

Museum Brandhorst
  • Am jeweils letzten Sonntag im Monat stehen den Besucher:innen der Pinakothek der Moderne und des Museums Brandhorst die Pi.lot:innen als Kunstexpert:innen zur Seite. Die Pi.lot:innen sind Schüler:innen zwischen 15 und 19 Jahren. Sie nehmen an dem Projekt Besucherpi.lot teil, dass 2005 von der Stiftung Pinakothek der Moderne initiiert wurde.
    Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Pi.lot:innen, sowie alle Besucher:innen dazu verpflichtet sind, eine FFP2-Maske zu tragen und sich an die bekannten Abstandsregeln von mindestens 1,50 m zu halten. Sollte es mehrere Auskunftsinteressierte in einem Raum geben, werden die Dialoge auf 10 Minuten beschränkt, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, dieses Angebot nutzen zu können.

    Mit dem Pi.loten-Team
    Ohne Anmeldung | Im Eintritt inbegriffen | Einstieg jederzeit möglich
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

Programm teilen

29 Mai 2022
11:00 - 12:00
Ausstellungsführung

Die neue Kraft der Farben – Raffaellino del Garbos „Beweinung Christi“ aus S. Spirito in Florenz und die Malerei der Florentiner Renaissance

Alte Pinakothek
  • Nach einer umfassenden Restaurierung entfaltet die kraftvolle, harmonische Farbgebung von Raffaellino del Garbos „Beweinung Christi“ endlich wieder ihre volle Wirkung. Das um 1500 für die Kapelle der Familie Nasi in S. Spirito geschaffene Altarbild ist ein Hauptwerk des Florentiner Meisters, mit dem er aus dem Schatten seiner prominenteren Kollegen heraustritt. Aufgrund seines problematischen Erhaltungszustandes war es in den letzten Jahrzehnten nur selten in der Galerie zu sehen. Die kunsthistorische und gemäldetechnologische Erforschung des 1829 von König Ludwig I. erworbenen Gemäldes gab den Impuls für die konservatorischen Maßnahmen, die durch die Ernst von Siemens Kunststiftung ermöglicht wurden. Nun können deren bemerkenswerte Ergebnisse in Augenschein genommen werden, und Raffaellinos Werk präsentiert sich dabei im Dialog mit Altarbildern seiner Vorbilder Pietro Perugino und Filippino Lippi.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Sibylle Thebe

Programm teilen

29 Mai 2022
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten - ein Werk | Susan Hefuna, Mashrabiya, 2011

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Angelika Burger

Programm teilen

29 Mai 2022
12:30 - 14:30
Kunstauskunft

Kunstauskunft

Alte Pinakothek
  • Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Vermittler:innen, sowie alle Besucher:innen dazu verpflichtet sind, sich an die aktuellen Hygienemaßnahmen zu halten. Sollte es mehrere Auskunftsinteressierte in einem Raum geben, werden die Dialoge auf 10 Minuten beschränkt, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, dieses Angebot nutzen zu können.

    Ohne Anmeldung | Im Eintritt inbegriffen | Einstieg jederzeit möglich
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe und Katia Marano

Programm teilen

29 Mai 2022
13:00 - 17:00
Familienworkshop

Offener Familienworkshop | Wer steckt dahinter?

Alte Pinakothek
  • Künstler signieren ihre Werke, wie aber konnte sich der Auftraggeber einen Platz im Werk sichern, wenn er sich nicht "reinzeichnen" lassen wollte? Bei Altarbildern geschah dies häufig in Form der Familienwappen. Gemeinsam gehen wir auf Spurensuche und entdecken, worauf es den Familien bei ihren Wappen ankam. Gibt es nur bunte Muster oder aber Symbole und Tiere? Wofür stehen diese?

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Einstieg jederzeit möglich | Ohne Anmeldung
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Jessica Krämer und Catrin Morschek

Programm teilen

29 Mai 2022
13:00 - 17:00
Familienworkshop

Offene Factory | Cy Twombly: Geschichte(n) erzählen

Museum Brandhorst
  • Begrenzte Anzahl an Plätzen |Teilnahme kostenfrei | Einstieg jederzeit möglich | Kinder müssen von ihren Eltern betreut werden
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Barbara Ruth Dabanoglu und Ajna Kasa und Majla Sulejmani

Programm teilen

29 Mai 2022
13:00 - 17:00
Kinderworkshop

Kinder können Kunst... Mein Museum | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Museum – Wie entsteht ein Museum? Wer plant die Ausstellungen? Wie kommt die Kunst ins Museum? Wie wird ein 12 Meter langes Kunstwerk transportiert und aufgehängt? Vor allem: Was fehlt dir in der Pinakothek der Moderne?
    Wir lernen die Architektur der Pinakothek der Moderne und einige ihrer Kunstwerke kennen. Danach bauen wir unser eigenes Museums-Modell und überlegen dabei, was ein Museum eigentlich so alles braucht und welche Räume wir gerne besuchen würden.
    Wir entdecken alle versteckten Winkel der Pinakothek der Moderne, die ausgestellten Bilder an der Wand und die Skulpturen mitten im Raum. Danach bauen wir unser eigenes Museums-Modell und überlegen dabei, was ein Museum braucht und welche Räume wir gerne besuchen würden. Außerdem sind wir eigene Künstler und erstellen Bilder und Skulpturen. Schließlich füllen wir als Juratoren unser Museum mit diesen Kunstwerken und entwickeln eine eigene Ausstellung.

    Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren | Kostenfrei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Eine Anmeldung erfolgt vor Ort
    Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Temporär II
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Alle Informationen zu unseren Hinweisen findet Ihr unter www.pinakothek.de/willkommen.

    Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

    Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

    Mit Fabian Vogl

Programm teilen

29 Mai 2022
15:00 - 15:30
Überblicksführung

30 Minuten - ein Werk | Raffaellino del Garbo, Beweinung Christi, um 1500

Alte Pinakothek
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Programm teilen

29 Mai 2022
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

VIVE LE PASTEL! PASTELLMALEREI VON VIVIEN BIS LA TOUR

Alte Pinakothek
  • Pastelle waren im 18. Jahrhundert äußerst beliebt. Besonders in Frankreich entstanden zahlreiche dieser Werke, deren Farben trocken, mit Hilfe von Stiften, aber flächendeckend aufgetragen wurden und die sich daher weder der Malerei noch der Zeichnung zuordnen lassen. Pastelle dieser Zeit faszinieren bis heute - mal aufgrund ihrer Naturnähe und Unmittelbarkeit, mal aufgrund der Virtuosität ihrer Ausführung, und immer aufgrund ihrer kostbaren Fragilität. Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen verfügen über einen Bestand herausragender Pastelle, die zwischen 1700 und den 1750er-Jahren entstanden sind: Auftragswerke Kurfürst Max Emanuels stehen neben späteren Erwerbungen und Dauerleihnahmen, Joseph Vivien und Maurice Quentin de La Tour sind ebenso vertreten wie Rosalba Carriera und Jean-Étienne Liotard. Die Ausstellung vereint zum ersten Mal die in der Alten Pinakothek präsentierten Arbeiten mit jenen, die gewöhnlich in der Staatsgalerie im Neuen Schloss Schleißheim gezeigt werden. Wichtige Entwicklungslinien werden so nachvollziehbar. Vor allem aber lassen sich die unterschiedlichsten Effekte entdecken, die mit dieser besonderen Form des Farbauftrags erzielt wurden, und es wird verständlich, warum die Technik vorzugsweise in Porträts Einsatz fand.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Katia Marano

Programm teilen

31 Mai 2022
18:30 - 19:30
Ausstellungsführung

Jean-Étienne Liotard: Feinmaler des 18. Jahrhunderts

Alte Pinakothek
  • Meine Weise in Pastell zu malen ist einzigartig!“ So beschrieb sich Jean-Étienne Liotard in seiner Autobiografie von 1760. Er, ausgebildeter Emaillekünstler und Kosmopolit wurde im Lauf seiner erst relativ spät zur Entfaltung kommenden Karriere zu einem international gefeierten Pastelkünstler, dessen Werk eine Vielfalt unterschiedlichster Themen umfasst darunter vielfach rezipierte Porträts bedeutender Persönlichkeiten. Wir beleuchten sein Leben, sein Werk und seine einzigartige Technik.

    Begrenzte Anzahl an Plätzen | Im Eintritt inbegriffen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.
    Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Museumsbesuch unter www.pinakothek.de/willkommen über die aktuell geltenden Regeln. Informationen zu unseren Tickets und zum Online-Ticketing finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

31 Mai 2022
18:00 - 19:45

Bild und Botschaft | RAPHAEL: DIE HEILIGE FAMILIE AUS DEM HAUSE CANIGIANI | Treffpunkt: LMU, Theresienstraße

Alte Pinakothek
  • Mit Prof. Dr. Ulrich Pfisterer und Prof. Dr. Andreas Wollbold

    Bild und Botschaft verbindet die intensive kunsthistorische Betrachtung eines einzelnen Bildes mit der Reflexion seines motivgeschichtlichen religiösen und historischen Hintergrundes und schließt auch Überlegungen zur gegenwärtigen Bedeutung der Bild-Botschaft ein. Auf zwei halbstündige Referate aus kunsthistorischer und aus theologischer oder historischer Sicht folgt der Gedankenaustausch vor dem Original.

    Die Vorträge finden in Hörsaal C 123 des Universitätsgebäudes Theresienstraße 41 statt. Der Eingang zum Gebäude liegt gegenüber dem nördlichen Eingang der Pinakothek der Moderne. Anschließend Gang zum Original in der Alten Pinakothek.

    Eine Veranstaltung der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität München

Programm teilen