10 Nov 2019
11:00 - 15:00
Workshop

Buttons mit Statement zu Keith Harings „Subway Drawings“ - Offener Workshop

Museum Brandhorst - Lounge
  • Keith Harings (1959–1990) Motto „Kunst ist für alle da“ folgend, gestalten wir Buttons, inspiriert von der einzigartigen Bildsprache seiner „Subway Drawings“.
    Setzt zur „Woche der Vielen“ mit uns ein Zeichen mit einer gemeinsamen Reflexion über Zusammenleben und Diskriminierung. Bedient Euch aus einer Palette von Ur-Themen wie Liebe, Gewalt, Geburt, Tod, Gut und Böse, um Eure Statement-Buttons zu gestalten.   
    Keith Harings Motive sind inspiriert von den Graffitis der New Yorker Straßen – stets in einem Zug, nur als Umrisslinie gezeichnete, geschlechtslose Figuren wie etwa krabbelnde Babys. Für Haring die „reinste und positivste Form menschlichen Lebens“. Auch wenn diese unbekümmert wirken, thematisierten sie immer auch existenzielle politische und gesellschaftliche Fragen.
    Mit Funda Karaca und Johanne Bitter

    Der Workshop ist im Eintrittspreis enthalten | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren Eintritt frei
    Keine Vorkenntnisse nötig
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Einstieg durchgehend möglich
    Kinder müssen von ihren Eltern betreut werden
     

Programm teilen

29 Nov 2019
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | YES, WE'RE OPEN! - KunstWerkRaum | Design | Afrikanische Keramik

Pinakothek der Moderne
  • Unser interkulturelles Programm gibt jeden Freitag um 15 Uhr Gelegenheit zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von ausgesuchten Werken einer Ausstellung inspirieren und probieren anschließend selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. KUNST ist der Ausgangspunkt, um ein gemeinsames WERK zu schaffen und so den RAUM für interkulturellen Austausch zu öffnen.

    Teilnahme und Eintritt kostenfrei

Programm teilen

23 Nov 2019
10:30 - 13:00
Workshop

Zeichnen im Museum. Zur Ausstellung „Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst“

Museum Brandhorst
  • Im Workshop mit dem Künstler Stephan Janitzky setzen wir uns beim Zeichnen bewusst mit dem eigenen Sehen auseinander. Beim Drauf-, An-, Hin- und Herumschauen in der Ausstellung wollen wir dem bewussten Hinsehen ein bisschen unter die Arme greifen unsere bewusste Wahrnehmung schulen. Die perfekte Zeichnung ist dabei nicht das Ziel. Das aktive Entdecken – in einer kleinen Form – steht hier im Vordergrund. Ausgehenden vom zeichnerischen, gestischen Stil Cy Twomblys starten wir im Obergeschoß und zeichnen uns mit wachem Blick durch die Ausstellung.

    Treffpunkt: Museumsinformation | 15 Euro inkl. Eintritt, ermäßigt 10 Euro | Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei | Material wird gestellt Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung über programm@pinakothek.de oder Telefon 089 23805-198

     

     

     

     

    Mit Stephan Janitzky

Programm teilen

22 Nov 2019
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | YES, WE'RE OPEN! - KunstWerkraum | Kunst | Portrait und Monotypie

Pinakothek der Moderne
  • Unser interkulturelles Programm gibt jeden Freitag um 15 Uhr Gelegenheit zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von ausgesuchten Werken einer Ausstellung inspirieren und probieren anschließend selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. KUNST ist der Ausgangspunkt, um ein gemeinsames WERK zu schaffen und so den RAUM für interkulturellen Austausch zu öffnen.

    Teilnahme und Eintritt kostenfrei

     

Programm teilen

22 Nov 2019
14:00 - 17:00
Workshop

Sound, Melodie, Geräusch – Workshop zur Jubiläumsausstellung „Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst“

Museum Brandhorst
  • Ton, Melodie, Geräusch – gemeinsam mit dem Soundkünstler und Musikpädagogen Alexander Löwenstein rütteln wir an den Grundfesten der Musik und erforschen: Wie passen Sound, Melodie und Geräusch zur bildenden Kunst? In der Ausstellung „Forever Young“ treten wir im musealen Raum in Interaktion mit den Originalen. Dies geschieht einerseits mit herkömmlichem Instrumentarium, andererseits mit dem vom Workshopleiter entwickelten „sound.mobil“ – einer beweglichen Klanginstallation, die es Museumsbesucherinnen und Museumsbesuchern erlaubt, innerhalb kürzester Zeit Soundschleifen zu Originalen zu erstellen. In einem zweiten Teil beschäftigen wir uns mit Komponisten (etwa John Cage oder Pierre Schaeffer), die zeitgleich wie Künstler der Ausstellung wirkten und werden ihre Strategien auch praktisch anwenden.

    Treffpunkt: Museumsinformation | 15 Euro inkl. Eintritt, ermäßigt 10 Euro | Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei | Material wird gestellt | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung über programm@pinakothek.de oder Telefon 089 23805-198"

     

     

     

     

    Mit Alexander Löwenstein

Programm teilen

15 Nov 2019
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | YES, WE'RE OPEN! - KunstWerkRaum | Design | Sound of Design 

Pinakothek der Moderne
  • Unser interkulturelles Programm gibt jeden Freitag um 15 Uhr Gelegenheit zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von ausgesuchten Werken einer Ausstellung inspirieren und probieren anschließend selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. KUNST ist der Ausgangspunkt, um ein gemeinsames WERK zu schaffen und so den RAUM für interkulturellen Austausch zu öffnen.

    Teilnahme und Eintritt kostenfrei

Programm teilen

08 Nov 2019
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | YES, WE'RE OPEN! – KunstWerkRaum | Forever Young

Pinakothek der Moderne
  • Unser interkulturelles Programm gibt jeden Freitag um 15 Uhr Gelegenheit zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von ausgesuchten Werken einer Ausstellung inspirieren und probieren anschließend selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. KUNST ist der Ausgangspunkt, um ein gemeinsames WERK zu schaffen und so den RAUM für interkulturellen Austausch zu öffnen.

    Teilnahme und Eintritt kostenfrei

Programm teilen

08 Nov 2019
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | YES, WE'RE OPEN! - KunstWerkRaum | Kunst | Forever Young |Ausflug ins Museum Brandhorst

Pinakothek der Moderne
  • Unser interkulturelles Programm gibt jeden Freitag um 15 Uhr Gelegenheit zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von ausgesuchten Werken einer Ausstellung inspirieren und probieren anschließend selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. KUNST ist der Ausgangspunkt, um ein gemeinsames WERK zu schaffen und so den RAUM für interkulturellen Austausch zu öffnen.

    Teilnahme und Eintritt kostenfrei

Programm teilen

07 Nov 2019
17:30 - 20:00
Workshop

Zeichnen im Museum. Zur Ausstellung „Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst“

Museum Brandhorst
  • Im Workshop mit dem Künstler Stephan Janitzky setzen wir uns beim Zeichnen bewusst mit dem eigenen Sehen auseinander. Beim Drauf-, An-, Hin- und Herumschauen in der Ausstellung wollen wir dem bewussten Hinsehen ein bisschen unter die Arme greifen unsere bewusste Wahrnehmung schulen. Die perfekte Zeichnung ist dabei nicht das Ziel. Das aktive Entdecken – in einer kleinen Form – steht hier im Vordergrund. Ausgehenden vom zeichnerischen, gestischen Stil Cy Twomblys starten wir im Obergeschoß und zeichnen uns mit wachem Blick durch die Ausstellung.

    Treffpunkt: Museumsinformation

    15 Euro inkl. Eintritt, ermäßigt 10 Euro | Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei | Material wird gestellt
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder Telefon 089 23805-198

     

     

     

    Mit Stephan Janitzky

Programm teilen

01 Nov 2019
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | YES, WE'RE OPEN! - KunstWerkRaum | Kunst | Tierwelten und Collage 

Pinakothek der Moderne
  • Unser interkulturelles Programm gibt jeden Freitag um 15 Uhr Gelegenheit zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von ausgesuchten Werken einer Ausstellung inspirieren und probieren anschließend selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. KUNST ist der Ausgangspunkt, um ein gemeinsames WERK zu schaffen und so den RAUM für interkulturellen Austausch zu öffnen.

    Teilnahme und Eintritt kostenfrei

     

Programm teilen