28 Sep 2018
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | „Yes, we’re open“ – KunstWerkRaum

Pinakothek der Moderne
  • Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und aller Altersstufen!
    Unsere kreativen Workshops führen uns zuerst vor ausgewählte Kunstwerke und anschließend in unser Atelier in der Pinakothek der Moderne. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von den Werken im Museum inspirieren und probieren anschließend selbst spannende künstlerische Techniken aus.
    Ausgehend von KUNST und dem gemeinsamen WERK schafft dieses Projekt so den RAUM für interkulturellen Austausch.

    Freitags | Start 15:00 – Ende 17:30 | Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40, München

    Die nächsten Termine finden Sie unter www.pinakothek.de/programm
    Die Themen werden im Wechsel angeboten. Einmalige oder mehrmalige Teilnahme ist möglich.
    Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei | Nur mit Anmeldung unter kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder T. 089 | 12 13 23 42 | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen.
    Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, zu welchem Teilnehmerkreis Sie sich zählen, damit wir altersgemischte Gruppen organisieren können).
    Teilnahme von Minderjährigen nur in Begleitung eines aufsichtspflichtigen Erwachsenen.

    Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.

    Mit Ulrich Ball| Carolina Glardon

Programm teilen

21 Aug 2018
16:00 - 19:00
Workshop

Ungeschriebene Worte: Ein Liebesbrief an Vermeers „Briefleserin in Blau“

Alte Pinakothek
  • Alte Pinakothek I Treffpunkt: Museumsinformation
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung über www.mvhs.de oder +49(0)89 4 8006-6728/-6194

    Mit Arwed Vogel

Programm teilen

18 Aug 2018
10:00 - 13:00
Workshop

Ungeschriebene Worte: Ein Liebesbrief an Vermeers „Briefleserin in Blau“

Alte Pinakothek
  • Alte Pinakothek I Treffpunkt: Museumsinformation
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung über www.mvhs.de oder +49(0)89 4 8006-6728/-6194

    Mit Arwed Vogel

Programm teilen

14 Aug 2018
16:00 - 19:00
Workshop

Ungeschriebene Worte: Ein Liebesbrief an Vermeers „Briefleserin in Blau“

Alte Pinakothek
  • Treffpunkt: Museumsinformation
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung über www.mvhs.de oder +49(0)89 4 8006-6728/-6194

    Mit Arwed Vogel

Programm teilen

31 Aug 2018
10:00 - 13:00
Workshop

Wir machen blau! Die Farbe Blau in der Malerei Vermeers bis in die Moderne

Alte Pinakothek
  • Jan Vermeers „Briefleserin in Blau“ (um 1663) ist zu Gast in der Alten Pinakothek – ein sehr schöner Anlass, um blau zu machen und sich mit dieser Farbe genauer zu beschäftigen. Worauf beruht die Poesie in Vermeers berühmtem Bild? Spielt das Blau des Kleides, das sich in der Komposition mehrmals wiederholt, dabei eine tragende Rolle? Wir vertiefen uns in die Herangehensweise des Künstlers und schlagen eine Brücke ins 20. Jahrhundert zu Pablo Picassos in blau gehaltenem Bild „Sitzende Frau“ (1941) in der Pinakothek der Moderne. Eine traurige Atmosphäre umfängt das Gemälde. Ganz anders geht Olafur Eliasson in seiner Ausstellung „Watercolors“ mit der Farbe Blau um. Er untersucht die Phänomene der Natur und stellt die Farbtöne und das blaue Tief des Wassers dar.
    Im praktischen Teil des Workshops werden die kulturgeschichtlich wichtigsten Blaupigmente vorgestellt. Mit Hilfe der Ei-Tempera als Bindemittel erarbeiten wir einfache Kompositionen, um die Verschiedenartigkeit von blauen Farbstoffen zu erkunden. Wir denken über Redewendungen und historisch festgesetzte Normen der Farbe nach.

    Alte Pinakothek I Treffpunkt: Museumsinformation | 15 Euro inkl. Eintritt
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter T 089 23805-198 oder programm@pinakothek.de

    Mit Annegret Hoch

Programm teilen

08 Aug 2018
10:00 - 13:00
Workshop

Wir machen blau! Die Farbe Blau in der Malerei Vermeers bis in die Moderne

Alte Pinakothek
  • Jan Vermeers „Briefleserin in Blau“ (um 1663) ist zu Gast in der Alten Pinakothek – ein sehr schöner Anlass, um blau zu machen und sich mit dieser Farbe genauer zu beschäftigen. Worauf beruht die Poesie in Vermeers berühmtem Bild? Spielt das Blau des Kleides, das sich in der Komposition mehrmals wiederholt, dabei eine tragende Rolle? Wir vertiefen uns in die Herangehensweise des Künstlers und schlagen eine Brücke ins 20. Jahrhundert zu Pablo Picassos in blau gehaltenem Bild „Sitzende Frau“ (1941) in der Pinakothek der Moderne. Eine traurige Atmosphäre umfängt das Gemälde. Ganz anders geht Olafur Eliasson in seiner Ausstellung „Watercolors“ mit der Farbe Blau um. Er untersucht die Phänomene der Natur und stellt die Farbtöne und das blaue Tief des Wassers dar.
    Im praktischen Teil des Workshops werden die kulturgeschichtlich wichtigsten Blaupigmente vorgestellt. Mit Hilfe der Ei-Tempera als Bindemittel erarbeiten wir einfache Kompositionen, um die Verschiedenartigkeit von blauen Farbstoffen zu erkunden. Wir denken über Redewendungen und historisch festgesetzte Normen der Farbe nach.

    Treffpunkt: Museumsinformation
    15 Euro inkl. Eintritt
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter T 089 23805-198 oder programm@pinakothek.de

    Mit Annegret Hoch

Programm teilen

21 Sep 2018
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | „Yes, we’re open“ – KunstWerkRaum | Surrealismus und Frottage

Pinakothek der Moderne
  • Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und aller Altersstufen!
    Unsere kreativen Workshops führen uns zuerst vor ausgewählte Kunstwerke und anschließend in unser Atelier in der Pinakothek der Moderne. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von den Werken im Museum inspirieren und probieren anschließend selbst spannende künstlerische Techniken aus.
    Ausgehend von KUNST und dem gemeinsamen WERK schafft dieses Projekt so den RAUM für interkulturellen Austausch.

    Freitags | Start 15:00 – Ende 17:30 | Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40, München

    Die nächsten Termine finden Sie unter www.pinakothek.de/programm
    Die Themen werden im Wechsel angeboten. Einmalige oder mehrmalige Teilnahme ist möglich.
    Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei | Nur mit Anmeldung unter kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder T. 089 | 12 13 23 42 | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen.
    Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, zu welchem Teilnehmerkreis Sie sich zählen, damit wir altersgemischte Gruppen organisieren können).
    Teilnahme von Minderjährigen nur in Begleitung eines aufsichtspflichtigen Erwachsenen.

    Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.

    Mit Carolina Glardon| Pia Brüner

Programm teilen

24 Aug 2018
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | „Yes, we’re open“ – KunstWerkRaum | Sonderthema: KlangSpielPlatz

Pinakothek der Moderne
  • Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und aller Altersstufen!
    Unsere kreativen Workshops führen uns zuerst vor ausgewählte Kunstwerke und anschließend in unser Atelier in der Pinakothek der Moderne. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von den Werken im Museum inspirieren und probieren anschließend selbst spannende künstlerische Techniken aus.
    Ausgehend von KUNST und dem gemeinsamen WERK schafft dieses Projekt so den RAUM für interkulturellen Austausch.

    Freitags | Start 15:00 – Ende 17:30 | Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40, München

    Die nächsten Termine finden Sie unter www.pinakothek.de/programm
    Die Themen werden im Wechsel angeboten. Einmalige oder mehrmalige Teilnahme ist möglich.
    Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei | Nur mit Anmeldung unter kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder T. 089 | 12 13 23 42 | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen.
    Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, zu welchem Teilnehmerkreis Sie sich zählen, damit wir altersgemischte Gruppen organisieren können).
    Teilnahme von Minderjährigen nur in Begleitung eines aufsichtspflichtigen Erwachsenen.

    Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.

    Mit Pia Brüner

Programm teilen

10 Aug 2018
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | „Yes, we’re open“ – KunstWerkRaum | Kunst und Plakat

Pinakothek der Moderne
  • Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und aller Altersstufen!
    Unsere kreativen Workshops führen uns zuerst vor ausgewählte Kunstwerke und anschließend in unser Atelier in der Pinakothek der Moderne. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von den Werken im Museum inspirieren und probieren anschließend selbst spannende künstlerische Techniken aus.
    Ausgehend von KUNST und dem gemeinsamen WERK schafft dieses Projekt so den RAUM für interkulturellen Austausch.

    Freitags | Start 15:00 – Ende 17:30 | Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40, München

    Die nächsten Termine finden Sie unter www.pinakothek.de/programm
    Die Themen werden im Wechsel angeboten. Einmalige oder mehrmalige Teilnahme ist möglich.
    Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei | Nur mit Anmeldung unter kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder T. 089 | 12 13 23 42 | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen.
    Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, zu welchem Teilnehmerkreis Sie sich zählen, damit wir altersgemischte Gruppen organisieren können).
    Teilnahme von Minderjährigen nur in Begleitung eines aufsichtspflichtigen Erwachsenen.

    Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.

    Mit Isabelle Zahradnyik| Ulrich Ball

Programm teilen

09 Sep 2018
14:00 - 16:30
Workshop

Jutta Koether: Ich bin viele

Museum Brandhorst
  • Schreiben, Malen, Musikmachen und Performatives sind die Ausdrucksmittel Jutta Koethers. Bei den ausgewählten Werken agiert sie mit Schrift und Geometrie als Störfaktoren und packt alles zusammen in ein Bild - in übereinander gelagerte Zeit-, Farb- und Bedeutungsebenen. Aus vielen Einzelaspekten der Teilnehmer entsteht eine gemeinsame Arbeit aus übereinandergeschichteten Folien.

    15 Euro zzgl Eintritt
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter T 089 23805-198 oder programm@pinakothek.de

    Mit Annegret Hoch

Programm teilen