September
2016

Stichwortsuche

Museum

Programm für

01 Sep 2016
14:00 - 17:00
Programm für Jugendliche

PLAYTIME! Teil I (zweiteiliger Workshop für Jugendliche)

Pinakothek der Moderne - Design
  • Geschicklichkeitsspiele – eine Herausforderung an die »beste Maschine« ever – DICH! Hände, Kopf, Dein ganzer Körper werden mit einfachen Bewegungsspielen und Klassikern des Spiels (Jo-Jo, Jonglage etc) einbezogen. Wir lernen die Grundlagen, die solche Spiele so spannend und reizvoll machen, und ihre kleinen Geheimnisse kennen.Vorkenntnisse sind keine nötig, Neugier ist das Einzige was du mitbringen musst.
    Mit René Küng aus Basel, ehemals Sportlehrer, dann über 30 Jahre im Spielbereich mit der eigenen Firma active people tätig, die für ihre Spielzeuge ausgezeichnet wurde

    Zweitägiger Workshop für Jugendliche
    DO 01.09., FR 02.09. | jeweils von 14.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Die Neue Sammlung
    Treffpunkt: Die Neue Sammlung, vor dem Setzkasten

    Für Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung: programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit René Küng|Dr. Xenia Riemann

Programm teilen

01 Sep 2016
15:30 - 17:30
Workshop

Nachmittagsstudio: Zeichnen in der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Mit Papier und Zeichenstift begegnen wir Gemälden der Alten Meister. Es geht dabei nicht um ein Kopieren der Vorbilder, sondern um ein individuelles Nachempfinden und Verwandeln des Gesehenen. Wir achten auf Richtungsbeziehungen, Bewegungen, Kontraste, Liniengefüge und Formzusammenhänge. Spielerische Zeichenübungen erleichtern den Einstieg und unterstützen den persönlichen Zugang zu den Werken.
    Mit Jess Walter, Künstler

    Alte Pinakothek, Treffpunkt: Foyer
    15 Euro inkl. Eintritt
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Jess Walter

Programm teilen

01 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

»Das Arrangement der Welt«. Stillleben im 20. Jahrhundert

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Welche Rolle spielt das Stillleben in der Malerei des 20. Jahrhunderts, dem Zeitalter der Beschleunigung? Wird die Welt im Kubismus noch zerlegt oder aus Realitätspartikeln zusammengesetzt, so erhalten bei Max Beckmann die kraftvoll vitalen Gegenstände einen enigmatischen Sinn. Welche Objekte finden sich nach dem II. Weltkrieg auf den scharfkantigen Stillleben der Neuen Sachlichkeit und in welche diffusen Räume tauchen wir ein zwischen den leeren Gefäßen Giorgio Morandis?

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Carolina Glardon

Programm teilen

01 Sep 2016
18:00 - 19:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: »Dämmerung«. Muranoglas der 1930er Jahre

Pinakothek der Moderne - Design
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Nadine Engel

Programm teilen

02 Sep 2016
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk: Wilhelm Lehmbruck, Der Gestürzte, 1915-16

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Angelika Burger

Programm teilen

02 Sep 2016
14:00 - 17:00
Programm für Jugendliche

PLAYTIME! Teil II (zweiteiliger Workshop für Jugendliche)

Pinakothek der Moderne - Design
  • Geschicklichkeitsspiele – eine Herausforderung an die »beste Maschine« ever – DICH! Hände, Kopf, Dein ganzer Körper werden mit einfachen Bewegungsspielen und Klassikern des Spiels (Jo-Jo, Jonglage etc) einbezogen. Wir lernen die Grundlagen, die solche Spiele so spannend und reizvoll machen, und ihre kleinen Geheimnisse kennen.Vorkenntnisse sind keine nötig, Neugier ist das Einzige was du mitbringen musst.
    Mit René Küng aus Basel, ehemals Sportlehrer, dann über 30 Jahre im Spielbereich mit der eigenen Firma active people tätig, die für ihre Spielzeuge ausgezeichnet wurde

    Zweitägiger Workshop für Jugendliche
    DO 01.09., FR 02.09. | jeweils von 14.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Die Neue Sammlung
    Treffpunkt: Die Neue Sammlung, vor dem Setzkasten

    Für Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung: programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Dr. Xenia Riemann| René Küng

Programm teilen

02 Sep 2016
15:00 - 16:00
Überblicksführung

Zum Beispiel Raffael. Renaissance in Florenz

Alte Pinakothek
  • Obwohl Raffael nicht in Florenz geboren wurde und große Aufträge in Rom ausführte, kann man mit dem Gemälde der Heiligen Familie in der Alten Pinakothek ein Werk als beispielhaft für die Kunst dieser Metropole betrachten. Neben dem berühmten Maler aus Urbino zeigt die Führung Werke, die für Altäre Florentiner Kirchen oder die Sammlungen kunstliebender Mäzene von stilprägenden Malern der Epoche geschaffen wurden.

    Alte Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Susanne Thürigen

Programm teilen

02 Sep 2016
16:30 - 17:30
Ausstellungsführung

Rundgang mit Steffen John – Murano. Milano.Venezia. Spitzenstücke aus Glas

Pinakothek der Moderne - Design
  • Die internationalen Ausstellungen Triennale di Milano und Biennale di Venezia gehören im 20.Jahrhundert zu den Gradmessern für bedeutendes Design und Kunst der Gegenwart.Glas aus Murano wird an diesen Orten vielfach ausgezeichnet: A.V.E.M, Archimede Seguso, Barovier & Toso oder Venini hatten das jahrhundertealte Wissen um die verschiedensten Techniken wiederentdeckt und neu interpretiert. In ihren Arbeiten vereinigen sich das Geschick der Glasmachermeister mit dem künstlerischen Anspruch der Entwerfer. Bis heute stehen die Objekte für eine erfolgreiche Erneuerung in der Glasgestaltung.Mit einer Auswahl aus der Berliner Sammlung Holz, einer der weltweit wichtigsten Privatsammlungen für Muranoglas aus dem 20. und 21.Jahrhundert, werden erstmals umfassend die Gläser gezeigt, die in Mailand und Venedig Maßstäbe setzten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Information | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

Programm teilen

03 Sep 2016
10:30 - 11:30

Bildkontemplation zum "Blütenstaub" von Wolfgang Laib - ein "Dialog" zwischen Kunst und Betrachtenden

Pinakothek der Moderne
  • Ein Synonym für Kontemplation ist Beschauung. In diesem Workshop befassen wir uns mit je einem Kunstwerk auf ganz intensive Weise. Wir lassen uns vom Kunstwerk berühren und schauen, was es in uns wachruft. Diese innere Resonanz wecken wir durch Einlassen auf uns selbst unter Anleitung nach der Methode des Focusing. Wir lernen uns auf ungewohnte Weise zuzuhören, in uns zu gehen und gerade dadurch einen Dialog zwischen dem Kunstwerk und dem Betrachter entstehen zu lassen.
    Bildkontemplation zum Werk »Blütenstaub von Kiefern« von Wolfgang Laib
    Mit Heinrich Buddenberg, Diplomtheologe und Betriebswirt

    Pinakothek der Moderne, Treffpunkt: Museumsinformation
    15 Euro inkl. Eintritt | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Heinrich Buddenberg

Programm teilen

03 Sep 2016
14:00 - 17:00
Workshop

Spiele, die »bewegen«!

Pinakothek der Moderne - Design
  • Für diesen Spieleworkshop, bei dem es um das Wiederentdecken von altbekannten und dem kennenlernen von neuen Spielen geht, gibt es keine Altersbarriere! Einzige Voraussetzung ist der Spaß am Spiel! Gemeinsam beschäftigen wir uns mit einfachen Bewegungsspielen und den Klassikern der Spielkultur.
    Mit René Küng aus Basel, ehemals Sportlehrer, dann über 30 Jahre im Spielbereich mit der eigenen Firma active people tätig, die für ihre Spielzeuge ausgezeichnet wurde

    SA 03.09. | 14.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Die Neue Sammlung
    Treffpunkt: Die Neue Sammlung, vor dem Setzkasten
    15 Euro inkl. Eintritt
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung: programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Dr. Xenia Riemann| René Küng

Programm teilen

03 Sep 2016
14:30 - 15:30
Ausstellungsführung

Gert & Uwe Tobias – Grisaillen

Pinakothek der Moderne - Graphik
  • Überbordende Fantasie, handwerkliche Askese und humorvolle Tiefsinnigkeit zeichnen Gert & Uwe Tobias’ großformatige Holzschnitte, leuchtende Collagen und zartnuancierte Schreibmaschinenzeichnungen aus. Bis heute hat ihre unnachahmliche Handschrift nicht an Radikalität verloren und baut in nie da gewesener Form eine Brücke zwischen »high and low«. In ihrer jüngsten Werkgruppe „Grisaille“, die exklusiv für ihr Münchener Debut in der Staatlichen Graphischen Sammlung entsteht, konzentrieren die Künstler ihren Blick auf eine Randerscheinung der Tafelmalerei. Mit ihrer »Grau-in-Grau Malerei« entdecken und interpretieren sie den Reiz dieser jahrhundertealten Technik für sich neu. Im Zwielicht einer in ihrem Werk bisher nie dagewesenen Monochromie gewinnt das Schattenreich ihrer Bilderfindungen nicht nur an Vieldeutigkeit. Vielmehr treiben die Tobias Brüder sie in der Serie der »Grisaille« einmal mehr auf die Spitze.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Dr. Angelika Burger

Programm teilen

03 Sep 2016
14:00 - 15:00
Überblicksführung

Kunst International: Sábados con mucho arte – Visita comentada en español

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Para todos aquellos cuya lengua es el español o que quieren practicar sus conocimientos, cada mes comentaremos un conjunto diferente de obras maestras de una de las más exclusivas colecciones de arte en el mundo.

    Pinakothek der Moderne | Punto de encuentro: Información del museo | La visita comentada se incluye en el precio de entrada

    Mit Montse Vives

Programm teilen

03 Sep 2016
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Kunst International: Highlights of the Alte Pinakothek – Guided tour in English

Alte Pinakothek
  • Come and explore the masterpieces in one of the finest collections of paintings in the world. With a different focus every month, our guide will introduce you to works from across the collection and bring them to life in discussion with you.

    Alte Pinakothek | Meeting point: Museum information desk | The guided tour is included in museum admission

    Mit Alexandra Koch

Programm teilen

03 Sep 2016
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

Schiff Ahoy – Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung Brandhorst

Museum Brandhorst
  • Ohne die programmatischen Erweiterungen des Kunstbegriffs in den 1960er Jahren wäre die zeitgenössische Kunst kaum vorstellbar – zumindest wäre sie nicht das, was wir heute darunter verstehen. »Schiff Ahoy« legt die Beziehungen zwischen Werken der Minimal Art, des Postminimal, der Arte Povera oder der Konzeptkunst und aktuellen künstlerischen Arbeiten aus der Sammlung Brandhorst offen. Höhepunkte sind die Neuerwerbungen von Paul Chan, Seth Price, Albert Oehlen, R. H. Quaytman, Ed Ruscha oder Heimo Zobernig, die erstmals im Museum Brandhorst präsentiert werden.

    Museum Brandhorst | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Tanja Jorberg

Programm teilen

04 Sep 2016
11:00 - 12:00
Überblicksführung

Champions League. Die berühmtesten Werke der Pinakotheken

Neue Pinakothek
  • Weshalb kommen Menschen aus der ganzen Welt nach München in die Pinakotheken? Diese Führung gibt eine Antwort, die sich sehen lassen kann. Sie sind eingeladen, mehr über weltbekannte Kunstwerke, deren Herkunft und Geschichte zu erfahren.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Tanja Jorberg

Programm teilen

04 Sep 2016
12:30 - 14:30
Kunstauskunft

Cicerone

Alte Pinakothek
  • Jeden Sonntag stehen ihnen unsere Ciceroni in der Alten Pinakothek Rede und Antwort und laden Sie zu spontanen Kurzführungen ein, bei denen Sie einzelne Künstler und ihre Meisterwerke näher kennenlernen.

    Alte Pinakothek | Treffpunkt: Saal V | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Dirk Klose| Tanja Jorberg

Programm teilen

04 Sep 2016
13:00 - 14:00
Themenführung

Less is more – Bauhaus, Ulmer Schule und Apple

Pinakothek der Moderne - Design
  • Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Katharina Lorens

Programm teilen

05 Sep 2016
15:00 - 16:00
Themenführung

Japonismus im 19. Jahrhundert

Neue Pinakothek
  • Durch die Öffnung für westlichen Handel 1854 und die rege Vermittlung japanischer Kunst durch den Sammler und Kunsthändler Siegfried Bing in Paris
    erleben Künstler wie Henry van der Velde, Paul Sérusier, Paul Gauguin und Vincent van Gogh eine ihr künstlerisches Schaffen nachhaltig prägende Beeinflussung durch eine völlig neuartige Form- und Farbensprache. Voll Begeisterung für die kontrastreiche und herausfordernde Gestaltungsweise sammeln die Künstler Farbholzschnitte der japanischen Meister und lassen sich davon inspirieren.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Dr. Angelika Burger

Programm teilen

06 Sep 2016
15:00 - 16:00
Ausstellungsführung

Cy Twombly: In the Studio

Museum Brandhorst
  • Mit einer Neupräsentation meldet sich Cy Twombly im Obergeschoss des Museums Brandhorst zurück. Und zwar mit einer retrospektiven Auswahl von Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien aus den frühen 1950er Jahren bis hin zu einem Bild aus Twomblys allerletzter Werkserie, die er 2011 kurz vor seinem Tod fertiggestellt hat. Twombly hat dem jeweiligen Ort, an dem seine Werke entstanden sind, Zeit seines Lebens eine zentrale Bedeutung beigemessen. Insbesondere seine Fotografien spielen vielfach auf den Arbeitsprozess und den Ort der Entstehung seiner Bilder und Skulpturen an. Darüber hinaus finden sich in vielen Aufnahmen Hinweise auf Situationen und Gegenstände – Zitronen aus seinem Garten, Naturaufnahmen seiner unmittelbaren Umgebung bis hin zu Besuchen von Flohmärkten und Friedhöfen –, die Twomblys Werke inspiriert haben. Die Zusammenschau der verschiedenen Medien, in denen Twombly seit seiner Studienzeit am Black Mountain College gearbeitet hat, vermag ebenso spannende wie überraschende Konstellationen zu Tage zu fördern.

    Museum Brandhorst | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Sibylle Thebe

Programm teilen

06 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

Astronomie, Alchemie und Naturgeschichte in den Künsten

Alte Pinakothek
  • „Künstlerische (Natur-)Forschung“ ist in den letzten Jahren zu einem der schillerndsten und vielversprechendsten Begriffe der zeitgenössischen Kunst avanciert. Können künstlerische Verfahrensweisen parallel zu den Methoden der etablierten Universitätswissenschaften Erkenntnis erzeugen? Es lohnt sich, für die Auseinandersetzung mit der Frage eine historische Tiefenschürfung zu unternehmen. Für welche Bereiche war etwa die Malerei seit Mittelalter und früher Neuzeit eine privilegiertes „Laboratorium“ des Wissens? Welche Künstler experimentierten mit neuen Sehtechniken wie dem Teleskop? Und wo arbeiteten Künstler und Gelehrte sogar Hand in Hand?

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information
    Alte Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Susanne Thürigen

Programm teilen

07 Sep 2016
15:00 - 16:00
Themenführung

Die magische Stille: de Chirico, Max Ernst, Picasso u. a.

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • In der Führung sollen die künstlerischen Beiträge zu Astronomie, Alchemie und Naturgeschichte anhand prominenter Beispiele zeigen, dass sich „Kunst“ und „Wissenschaft“ in der Vergangenheit keineswegs als Antipoden zueinander verhalten haben, sondern vielmehr ein vertrautes Miteinander pflegten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Gerda Richter

Programm teilen

07 Sep 2016
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Take Five – Von Goya bis Cézanne

Neue Pinakothek
  • Diese besondere Überblicksführung haben wir »Take Five« genannt, inspiriert von einem rhythmischen Jazz-Thema. Probieren Sie es selbst aus und lassen sich von unseren Kunstvermittlern zu fünf Höhepunkten der jeweiligen Sammlung führen. In 45 Minuten möchten wir Ihnen den speziellen Charakter unserer Museen anhand dieser Werke näher bringen.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Sibylle Thebe

Programm teilen

07 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

Landschaften der »Münchner Schule«

Sammlung Schack
  • Sammlung Schack | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Alina Langer

Programm teilen

08 Sep 2016
14:00 - 17:00
Programm für Jugendliche

Meine WORLD OF MALLS! – Workshop für Jugendliche (1-tägig)

Pinakothek der Moderne
  • Ferienworkshop für Kinder und Jugendliche im Zusammenhang der aktuellen Ausstellung des Architekturmuseums der TUM »WORLD OF MALLS. Architekturen des Konsums«.
    Beim Besuch der Ausstellung tauchen die Teilnehmer des Workshops in die Welt des Einkaufens ein, in die Welt der Shopping Malls. Als riesige Anlagen mit unzähligen Geschäften, Restaurants und Bars sind nicht nur die Tempel des Konsumierens und Kaufens, sondern auch Stätten der Unterhaltung, kultureller Events und sportlicher Aktivitäten. Doch wie würdet Ihr Euch eine Mall wünschen? Im zweiten Teil des Workshops liegt es an Euch, nach berühmten Vorbildern und entsprechend Eurer Vorlieben einen Einkaufstempel selbst zu konzipieren und zu gestalten.
    Mit Eva Jaeger-Reim

    Eintägiger Workshop für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren
    Treffpunkt: Museumsinformation | Inklusive Pause mit kleiner Verpflegung.
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung: programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Eva Jaeger-Reim

Programm teilen

08 Sep 2016
18:00 - 20:00
Vortrag

Vortrag zur Ausstellung Murano. Milano. Venezia. Glas, mit Caterina Toso

Pinakothek der Moderne - Design
  • Die Glasmanufaktur Fratelli Toso: Ein Familienunternehmen
    Caterina Toso, Geschäftsführerin der Antica Vetreria Fratelli Toso, führt Sie durch die Geschichte der Manufaktur, die für ihre außergewöhnlichen Murrine (Mosaikplättchen) bekannt ist: Von den Anfängen des Familienunternehmens im Jahr 1895 und der Beteiligung an wichtigen Ausstellungen über die charakteristischen Entwürfe und den besonderen Dialog zwischen Künstler und Glasmachermeister bis hin zu den heutigen Bemühungen, das kulturelle Erbe Muranos aufzuarbeiten und zu bewahren.

    Eine Veranstaltung von Die Neue Sammlung - The Design Museum

    DO 08.09. | 18.00 | Pinakothek der Moderne | Ernst von Siemens-Auditorium | Eintritt frei

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

08 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

Vom Thron zum Schemel – Stuhl-Design

Pinakothek der Moderne - Design
  • »Wenn ich sitze, will ich nicht sitzen, wie mein Sitz-Fleisch möchte,
    sondern wie mein Sitz-Geist sich, säße er, den Stuhl sich flöchte.
    Der jedoch bedarf nicht viel, schätzt am Stuhl allein den Stil,
    überläßt den Zweck des Möbels ohne Grimm der Gier des Pöbels.«
    Christian Morgenstern

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Tanja Jorberg

Programm teilen

09 Sep 2016
12:30 - 13:30
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: KONSTANTIN GRcIC: THE GOOD, THE BAD, THE UGLY

Pinakothek der Moderne - Design
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information
    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Xenia Riemann

Programm teilen

09 Sep 2016
15:00 - 16:00
Überblicksführung

König, Dame, Malerfürst. Die Alte Pinakothek in Biografien

Alte Pinakothek
  • Malerei war in Renaissance und Barock oft eine Kunst der Repräsentation von Persönlichkeiten. Gekrönte Häupter und Kirchenfürsten finden sich ebenso auf den Werken wie berühmte Damen oder die Maler selbst, die stolz den eigenen Status zeigen. Die Führung stellt eine Auswahl der Bildnisse vor und erzählt die Biografien der Dargestellten.

    Alte Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

09 Sep 2016
16:00 - 17:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: World of Malls. Architekturen des Konsums

Pinakothek der Moderne - Architektur
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Katrin Bäumler

Programm teilen

09 Sep 2016
17:00 - 18:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: World of Malls. Architekturen des Konsums »Lange Nacht des Shoppens«

Pinakothek der Moderne - Architektur
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Katrin Bäumler

Programm teilen

10 Sep 2016
14:30 - 15:30
Ausstellungsführung

RESET. Outskirts | Randlagen. Zeitgenössische Fotografie

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Mit »New Topographics. Photographs of a Man-Altered Landscape« etabliert sich 1975 eine neue künstlerische Haltung innerhalb der amerikanischen Fotografie, in deren Mittelpunkt die vom Menschen veränderte Landschaft und deren Beschreibung mittels einer sachlichen, gleichermaßen analytisch wie urteilsfreien Bildsprache steht. Zu ihren Protagonisten zählen nicht nur die heute bereits als Klassiker geltenden Fotografen Lewis Baltz, Robert Adams und Stephen Shore, sondern auch Bernd und Hilla Becher, die als einzige europäische Vertreter an dieser wegweisenden Ausstellung beteiligt waren. Ausgehend von frühen ikonischen Werken
    spannt die rund 130 Werke umfassende Präsentation den Bogen bis zur deutschen Fotografie der 1990er Jahre (Joachim Brohm) und ergänzt diese um einige aktuelle Positionen (Sven Johne), die erst kürzlich für die Sammlung erworben werden konnten. Alle Werke sind der Tradition und Erneuerung eines dokumentarischen Stils verpflichtet, der sich mit dem Status quo wie dem Wandel urbaner, suburbaner und ländlicher Lebensräume auseinandersetzt und die Spuren nachzeichnet, die Zeit und Geschichte eingeschrieben haben.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

10 Sep 2016
14:00 - 15:00
Überblicksführung

Kunst international: Approcher les chefs-d´œuvre de la Pinakothek der Moderne – Visite guidée en français

Pinakothek der Moderne
  • Venez au rendez-vous de l’art dans un des musées les plus reconnus du monde. Nos visites vous proposent avec une approche simple et vivante, chaque mois une nouvelle découverte des pièces maîtresses de la collection.

    Pinakothek der Moderne | Point de rendez-vous: Point d'information du musée | La visite guidée est comprise dans le prix d'entrée

    Mit Franziska Straubinger

Programm teilen

10 Sep 2016
15:00 - 16:30
Familienführung

Der Künstler mit Hase und Hut.

Pinakothek der Moderne
  • Schon als Junge liebte Joseph Beuys Naturwissenschaften und wollte die Welt verstehen. Als erwachsener Künstler forschte er weiter und experimentierte mit außergewöhnlichen Materialien wie Honig, Fett oder Filz. Wir gehen gemeinsam auf Erkundungstour und erfahren, welche künstlerischen Strategien er nutzte. Was bedeuten die geheimen Zeichen seiner Kunst? Was steckt hinter den Multiples – diesen ganz besonderen Kunstwerken, die der Künstler in mehreren gleichen Exemplaren herstellte, damit möglichst viele Menschen an seinen Ideen teilhaben konnten? Auf den Spuren des Künstlers mit Hut entwickeln wir ganz eigene Einfälle und zeichnerische Entwürfe.
    Mit Stephanie Lyakine-Schönweitz, Kunsthistorikerin und –pädagogin

    Für Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter I Pinakothek der Moderne I Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter T 089 23805-198 oder programm@pinakothek.de

    Mit Stephanie Lyakine-Schönweitz

Programm teilen

10 Sep 2016
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

Schiff Ahoy – Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung Brandhorst

Museum Brandhorst
  • Ohne die programmatischen Erweiterungen des Kunstbegriffs in den 1960er Jahren wäre die zeitgenössische Kunst kaum vorstellbar – zumindest wäre sie nicht das, was wir heute darunter verstehen. »Schiff Ahoy« legt die Beziehungen zwischen Werken der Minimal Art, des Postminimal, der Arte Povera oder der Konzeptkunst und aktuellen künstlerischen Arbeiten aus der Sammlung Brandhorst offen. Höhepunkte sind die Neuerwerbungen von Paul Chan, Seth Price, Albert Oehlen, R. H. Quaytman, Ed Ruscha oder Heimo Zobernig, die erstmals im Museum Brandhorst präsentiert werden.

    Museum Brandhorst | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Dr. Ruth Langenberg

Programm teilen

11 Sep 2016
11:00 - 12:00
Themenführung

Gut und böse. Märchengestalten bei Schwind und Steinle

Sammlung Schack
  • Gut und böse. Märchengestalten bei Schwind und Steinle.
    Deutsche Maler der Spätromantik wie Moritz von Schwind und Edward Jakob von Steinle zeigen in ihren Bildern gerne Gestalten, die gut und böse verkörpern. Ihrer psychologisierenden Sicht bleibt dabei der Mensch in seiner Ambivalenz nicht verborgen. So zeigen beide Künstler etwa mit Rübezahl oder Loreley
    Figuren, deren eigene Erfahrung von Verlust und Schmähung sie zu verbitterten, rätselhaften Wesen werden ließen.

    Sammlung Schack | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Angelika Burger

Programm teilen

11 Sep 2016
11:00 - 12:00
Themenführung

Vom Raum zur Zeit – Dimensionen-Sprung. Vom 3-D Malen zur Bewegung

Neue Pinakothek
  • Moderne Technikentwicklung im Spiegel der Kunst. Was kann die Erfindung von Auto, Flugzeug und Film mit dem Flirren des Lichtes in Monet`s Gemälden, dem schiefen Tisch bei Cézanne zu tun haben?
    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Tanja Jorberg

Programm teilen

11 Sep 2016
12:00 - 16:00
Kinderworkshop

Kinder können Kunst...

Pinakothek der Moderne
  • Gehören Kinder ins Museum? Na klar. Denn hier gibt es richtige Kunstwerke zu erleben. Für Alle, mit Spaß, Fantasie und Neugierde. Die Themen wechseln dabei von Monat zu Monat. Während die Kinder mit unserem Team – angeregt von den Schätzen des Museums – an verschiedenen Stationen selbst kreativ tätig werden, können die Eltern unsere Sammlungen individuell besuchen oder an einer unserer sonntäglichen Führungen teilnehmen.
    Das Programm ist für Kinder von 5 bis 12 Jahren offen konzipiert, d.h. der Einstieg und die Aufenthaltsdauer ist frei wählbar.
    Mit dem Team der Kinderkunstvermittlung

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    SO 11.09. | 12.00-16.00 | Pinakothek der Moderne, Werkstatt im Erdgeschoss
    Einstieg jederzeit möglich | keine Anmeldung erforderlich | kostenfrei | Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen
    Für eine kleine Verschnaufpause zwischendurch können Sie Ihren Kindern gerne eine Kleinigkeit zu essen oder zu trinken mitgeben.

Programm teilen

11 Sep 2016
12:30 - 14:30
Kunstauskunft

Cicerone

Alte Pinakothek
  • Jeden Sonntag stehen ihnen unsere Ciceroni in der Alten Pinakothek Rede und Antwort und laden Sie zu spontanen Kurzführungen ein, bei denen Sie einzelne Künstler und ihre Meisterwerke näher kennenlernen.

    Alte Pinakothek | Treffpunkt: Saal V | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Tanja Jorberg|Dr. Jürgen Wurst

Programm teilen

11 Sep 2016
13:00 - 14:00
Überblicksführung

Meisterwerke der Klassischen Moderne

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Vor dem Ersten Weltkrieg lösten sich zahlreiche Künstlerinnen und Künstler in Deutschland, Frankreich und Italien von traditionellen Bildvorstellungen. Ob mit Ernst Ludwig Kirchner und der Dresdner Künstlergemeinschaft »Brücke«, ob mit Franz Marc und Wassily Kandinsky beim Münchner »Blauen Reiter«: Die damals provozierenden Gemälde sind heute Klassiker. Gleiches gilt für die Werke, die z.B. Delaunay in Paris oder die internationale Gruppe der Surrealisten schufen. Die Führung stellt Ihnen bedeutende Positionen der Klassischen Moderne in der Pinakothek der Moderne vor.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Gerda Richter

Programm teilen

12 Sep 2016
15:00 - 16:00
Überblicksführung

Mit Schirm, Charme und Melone. Die Neue Pinakothek in Biografien

Neue Pinakothek
  • Ein Museum wie die Neue Pinakothek ist nicht nur ein Ort größter künstlerischer Leistungen und historischer Motive. Hier versammeln sich zugleich diejenigen, deren Namen in die Geschichtsbücher Einzug hielten. Ein Rundgang führt zu ausgewählten Persönlichkeiten und erläutert, was man sieht – und was man den Menschen vielleicht nicht ansieht.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Carolina Glardon

Programm teilen

13 Sep 2016
15:00 - 16:00
Ausstellungsführung

Cy Twombly: In the Studio

Museum Brandhorst
  • Mit einer Neupräsentation meldet sich Cy Twombly im Obergeschoss des Museums Brandhorst zurück. Und zwar mit einer retrospektiven Auswahl von Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien aus den frühen 1950er Jahren bis hin zu einem Bild aus Twomblys allerletzter Werkserie, die er 2011 kurz vor seinem Tod fertiggestellt hat. Twombly hat dem jeweiligen Ort, an dem seine Werke entstanden sind, Zeit seines Lebens eine zentrale Bedeutung beigemessen. Insbesondere seine Fotografien spielen vielfach auf den Arbeitsprozess und den Ort der Entstehung seiner Bilder und Skulpturen an. Darüber hinaus finden sich in vielen Aufnahmen Hinweise auf Situationen und Gegenstände – Zitronen aus seinem Garten, Naturaufnahmen seiner unmittelbaren Umgebung bis hin zu Besuchen von Flohmärkten und Friedhöfen –, die Twomblys Werke inspiriert haben. Die Zusammenschau der verschiedenen Medien, in denen Twombly seit seiner Studienzeit am Black Mountain College gearbeitet hat, vermag ebenso spannende wie überraschende Konstellationen zu Tage zu fördern.

    Museum Brandhorst | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Tanja Jorberg

Programm teilen

13 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

Anthonis van Dyck – Hofmaler der britischen Krone

Alte Pinakothek
  • Alte Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Daniela Thiel

Programm teilen

14 Sep 2016
15:00 - 16:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: World of Malls. Architekturen des Konsums

Pinakothek der Moderne - Architektur
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Katrin Bäumler

Programm teilen

14 Sep 2016
15:00 - 16:00
Themenführung

Fett und Filz- Der Monumentalbildhauer Joseph Beuys

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Daniela Thiel

Programm teilen

14 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

Auguste Rodin

Neue Pinakothek
  • Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Mechtild König-Kugler

Programm teilen

15 Sep 2016
17:30 - 18:30
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: Die »Doppelgarage« und die Welt des 21. Jahrhunderts

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Prof. Dr. Bernhart Schwenk

Programm teilen

15 Sep 2016
18:00 - 19:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: Glas aus Murano

Pinakothek der Moderne - Design
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Josef Straßer

Programm teilen

15 Sep 2016
18:30 - 19:30
Ausstellungsführung

Gert & Uwe Tobias – Grisaillen

Pinakothek der Moderne - Graphik
  • Überbordende Fantasie, handwerkliche Askese und humorvolle Tiefsinnigkeit zeichnen Gert & Uwe Tobias’ großformatige Holzschnitte, leuchtende Collagen und zartnuancierte Schreibmaschinenzeichnungen aus. Bis heute hat ihre unnachahmliche Handschrift nicht an Radikalität verloren und baut in nie da gewesener Form eine Brücke zwischen »high and low«. In ihrer jüngsten Werkgruppe „Grisaille“, die exklusiv für ihr Münchener Debut in der Staatlichen Graphischen Sammlung entsteht, konzentrieren die Künstler ihren Blick auf eine Randerscheinung der Tafelmalerei. Mit ihrer »Grau-in-Grau Malerei« entdecken und interpretieren sie den Reiz dieser jahrhundertealten Technik für sich neu. Im Zwielicht einer in ihrem Werk bisher nie dagewesenen Monochromie gewinnt das Schattenreich ihrer Bilderfindungen nicht nur an Vieldeutigkeit. Vielmehr treiben die Tobias Brüder sie in der Serie der »Grisaille« einmal mehr auf die Spitze.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Dr. Angelika Burger

Programm teilen

15 Sep 2016
18:00 - 20:30
Vortrag

Vortrag zur Ausstellung »World of Malls. Architekturen des Konsums«

Pinakothek der Moderne - Architektur
  • Lernen von der Shopping Mall. Victor Gruen und sein Erbe
    Vortrag mit Anette Baldauf (Akademie der bildenden Künste Wien)
    Moderation: Katrin Bäumler

    Eine Veranstaltung des Architekturmuseums der TUM in der Pinakothek der Moderne

    DI 27.07. | 18.00 | Pinakothek der Moderne | Ernst von Siemens-Auditorium | Eintritt frei

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

16 Sep 2016
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk: Pipilotti Rist, Himalaya Goldsteins Stube, 1998/99

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Nóra Lakics

Programm teilen

16 Sep 2016
15:00 - 16:00
Themenführung

Anziehungskraft – Mode aus Renaissance und Barock

Alte Pinakothek
  • Alte Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Katharina Lorens

Programm teilen

17 Sep 2016
11:00 - 12:00
Themenführung

Bilder hören. Thusnelda und die Sonnenblumen. Hörführung

Neue Pinakothek
  • Zwei sehr unterschiedliche Gemälde begegnen uns in dieser Hörführung, die sich speziell, aber nicht ausschließlich an blinde oder sehbehinderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer richtet. Wie wirkt ein riesiges Gemälde mit einer Szene aus dem alten Rom im Vergleich zu einem Blumenstrauß, den Vincent van Gogh gemalt hat? Hören Sie die Bilder durch die Stimme des Vermittlers; erleben Sie die Museumsatmosphäre mit den Ohren.
    Mit Jochen Meister, Leiter der Kunstvermittlung

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens 15.09. unter programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Jochen Meister

Programm teilen

17 Sep 2016
14:00 - 14:45
Überblicksführung

Kunst International: Alla scoperta dei capolavori della Pinakothek der Moderne – Visita guidata in italiano

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Un modo diverso per mantenere in esercizio la lingua guardando e discutendo ogni mese delle opere scelte tra i capolavori della Pinakothek der Moderne.

    Pinakothek der Moderne | Punto d'incontro: Ufficio informazioni del museo | La visita é comprese nel biglietto

    Mit Dr. Katia Marano

Programm teilen

17 Sep 2016
14:45 - 15:45
Ausstellungsführung

Murano. Milano.Venezia.Capolavori in vetro – Visita guidata in italiano

Pinakothek der Moderne - Design
  • Le mostre internazionali »Triennale di Milano« e »Biennale di Venezia« sono gli eventi pilota per il design e l’arte contemporanea del 20° secolo. Il vetro di Murano venne spesso premiato in queste sedi: A.V.E.M, Archimede Seguso, Barovier & Toso o Venini avevano riscoperto e nuovamente interpretato questa secolare conoscienza. Nei loro lavori l’abilità dei maestri vetrai armonizza con le aspettative artistiche dei progettisti/designers. Ancora oggi questi oggetti determinano innovazioni di successo nella progettazione del vetro. Da una selezione della collezione berlinese Holz, una delle più importanti collezioni private a livello mondiale di vetro di Murano del 20° e 21° secolo, vengono presentati alla Neue Sammlung sopratutto quei vetri promossi ultimamente a Milano e Venezia.

    Alte Pinakothek | Punto d'incontro: Ufficio informazioni del museo | La visita é comprese nel biglietto

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

17 Sep 2016
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

Schiff Ahoy – Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung Brandhorst

Museum Brandhorst
  • Ohne die programmatischen Erweiterungen des Kunstbegriffs in den 1960er Jahren wäre die zeitgenössische Kunst kaum vorstellbar – zumindest wäre sie nicht das, was wir heute darunter verstehen. »Schiff Ahoy« legt die Beziehungen zwischen Werken der Minimal Art, des Postminimal, der Arte Povera oder der Konzeptkunst und aktuellen künstlerischen Arbeiten aus der Sammlung Brandhorst offen. Höhepunkte sind die Neuerwerbungen von Paul Chan, Seth Price, Albert Oehlen, R. H. Quaytman, Ed Ruscha oder Heimo Zobernig, die erstmals im Museum Brandhorst präsentiert werden.

    Museum Brandhorst | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Dr. Ruth Langenberg

Programm teilen

17 Sep 2016
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Kunst International: Sábados con mucho arte – Visita comentada en español

Alte Pinakothek
  • Para todos aquellos cuya lengua es el español o que quieren practicar sus conocimientos, cada mes comentaremos un conjunto diferente de obras maestras de una de las más exclusivas colecciones de arte en el mundo.

    Alte Pinakothek | Punto de encuentro: Información del museo | La visita comentada se incluye en el precio de entrada

    Mit Amaia Fernández de Bobadilla

Programm teilen

18 Sep 2016
11:00 - 12:30
Familienführung

Familiengeschichten

Neue Pinakothek
  • Viele Werke in der Neuen Pinakothek erzählen uns Geschichten. Manche sind traurig, manche spannend, manche müssen wir uns selbst erzählen, weil der Maler nicht alles verrät, manche muss man sich erklären lassen, weil wir sie uns ohne Hintergrundwissen nicht erschließen können.
    Wir suchen Bilder zu einer Geschichte aus, die sich aus der Betrachtung der Werke entwickelt. Die ganze Familie ist gefragt! Während die Kleinen die Geschichte im eigenen Skizzenbuch zeichnerisch erzählen, erfahren die Großen mehr zu den bildgeschichtlichen Hintergründen.
    Mit Urte Ehlers, Kunsthistorikerin und -pädagogin

    Für Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter I Neue Pinakothek I Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter T 089 23805-198 oder programm@pinakothek.de

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

18 Sep 2016
11:00 - 12:00
Überblicksführung

Aufbruch in die Moderne. Französische Malerei

Neue Pinakothek
  • Erst spät kam die französische Malerei in die Neue Pinakothek - dann aber gewaltig. Mit ausgesuchten Werken von Monet, Manet, Degas, Gauguin oder Cézanne sowie einer Auswahl an Van Gogh bietet das Museum in diesem Bereich die Möglichkeit, sich den Aufbruch in die Moderne anzuschauen. Wir führen Sie zu den Stationen, die die schrittweise Ablösung von einer akademischen Tradition markieren und die großen Neuerungen des 20. Jahrhunderts vorbereiteten: Von einer Neubewertung des Raumes zur eigenen Regie der Farbe, von einem Aufgreifen neuer Motive zu ungewöhnlichen Botschaften.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

18 Sep 2016
12:30 - 14:30
Kunstauskunft

Cicerone

Alte Pinakothek
  • Jeden Sonntag stehen ihnen unsere Ciceroni in der Alten Pinakothek Rede und Antwort und laden Sie zu spontanen Kurzführungen ein, bei denen Sie einzelne Künstler und ihre Meisterwerke näher kennenlernen.

    Alte Pinakothek | Treffpunkt: Saal V | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Catrin Morschek|Dr. Dirk Klose

Programm teilen

18 Sep 2016
13:00 - 14:00
Überblicksführung

Figürliches in der modernen Malerei

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Die umfangreichen Bestände der Sammlungen bergen eine schier unerschöpfliche Fülle von Fragestellungen, die in thematischen Führungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten lebendig werden. Dabei kann es um das Werk einzelner Künstler gehen, um Epochen, den gesellschaftspolitischen Kontext, sowie um Fragen der Sammlungsgeschichte und der Präsentation im Museum.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

19 Sep 2016
15:00 - 16:00
Themenführung

Max Liebermann. Das Unsichtbare sichtbar machen

Neue Pinakothek
  • Als Chronist des Alltags und bedeutender Porträtist gehört Max Liebermann zu den wichtigsten Vertretern des deutschen Impressionismus. Er opponierte als führendes Mitglied der Berliner Secession gegen die kaiserliche Kunstpolitik und führte die Malerei des 19. Jahrhunderts an die Moderne heran. Sein anfangs realistischer Stil wandelt nach diversen Reisen und nimmt ein impressionistisches Gepräge an.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

20 Sep 2016
15:00 - 16:00
Ausstellungsführung

Cy Twombly: In the Studio

Museum Brandhorst
  • Mit einer Neupräsentation meldet sich Cy Twombly im Obergeschoss des Museums Brandhorst zurück. Und zwar mit einer retrospektiven Auswahl von Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien aus den frühen 1950er Jahren bis hin zu einem Bild aus Twomblys allerletzter Werkserie, die er 2011 kurz vor seinem Tod fertiggestellt hat. Twombly hat dem jeweiligen Ort, an dem seine Werke entstanden sind, Zeit seines Lebens eine zentrale Bedeutung beigemessen. Insbesondere seine Fotografien spielen vielfach auf den Arbeitsprozess und den Ort der Entstehung seiner Bilder und Skulpturen an. Darüber hinaus finden sich in vielen Aufnahmen Hinweise auf Situationen und Gegenstände – Zitronen aus seinem Garten, Naturaufnahmen seiner unmittelbaren Umgebung bis hin zu Besuchen von Flohmärkten und Friedhöfen –, die Twomblys Werke inspiriert haben. Die Zusammenschau der verschiedenen Medien, in denen Twombly seit seiner Studienzeit am Black Mountain College gearbeitet hat, vermag ebenso spannende wie überraschende Konstellationen zu Tage zu fördern.

    Museum Brandhorst | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Anna-Sophia Reichelt

Programm teilen

20 Sep 2016
18:30 - 19:30
Ausstellungsführung

Neue Nachbarschaften III

Alte Pinakothek
  • Nach dem erfolgreichen Auftakt 2014 und der Fortsetzung 2015 gehen die »Neuen Nachbarschaften« in die dritte Runde: Wieder präsentieren sich Hauptwerke aus den wegen Baumaßnahmen geschlossenen Sammlungsbereichen in neuen Konstellationen. Nach Rubens, Rembrandt und Poussin stehen nun Werke der altdeutschen und der niederländischen Malerei im Fokus. Dramatisch gestimmte Landschaften vonAltdorfer und Jan Brueghel d. Ä. oder Figurenbilder von Cranach und den niederländischen Romanisten zeigen überraschende Übereinstimmungen, und selbst zwischen den selbstzufrieden Schlummernden in Pieter Bruegels »Schlaraffenland« und Bernhard Strigels »Schlafenden Grabwächtern« eröffnen sich neue Bezüge.

    Alte Pinakothek | Treffpunkt: Foyer | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Dr. Angelika Grepmair-Müller

Programm teilen

21 Sep 2016
11:00 - 12:00

Känguruführung – Rauminstallationen von Pipilotti Rist und Thomas Hirschhorn

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Raus aus dem Haus, rein ins Museum! Jeden Monat machen wir Eltern mit Babys das Angebot, in entspannter Atmosphäre eine Auswahl von Werken unserer Sammlungen zu erleben. Ausgangspunkt für die einstündige Führung sind Ihre eigenen Betrachtungen und Wahrnehmungen, die Sie mit anderen interessierten Eltern austauschen. Die Kunsthistorikerinnen und Kunstvermittlerinnen Barbara Dabanoglu und Jessica Krämer, selbst Mütter, begleiten Sie abwechselnd bei diesen Rundgängen. Wenn es um Babyschreien, Stillpausen usw. geht, können Sie also ganz beruhigt sein. Ihr Baby wird vorzugsweise getragen.
    Mit Barbara Dabanoglu und Jessica Krämer, Kunsthistorikerinnen und -vermittlerinnen

    MI 13.07., 11:00 | Die Vernunft schläft! Werke des Surrealismus| Jessica Krämer
    MI 17.08., 11:00 | Im Rausch der Farben, der Sonne, des Lichts…| Barbara Dabanoglu
    MI 21.09., 11:00 | Rauminstallationen von Pipilotti Rist und Thomas Hirschhorn | Jessica Krämer

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Rotunde | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Jessica Krämer

Programm teilen

21 Sep 2016
15:00 - 16:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: Neues Sehen. Fotografien der 1920er und 1930er Jahre aus der Stiftung Ann und Jürgen Wilde

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information
    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Simone Förster

Programm teilen

21 Sep 2016
16:30 - 17:30
Themenführung

Malen in Nazideutschland. Optionen und Alternativen

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Warum zeigt ein Kunstmuseum Werke, die in keiner Weise der Vorstellung einer modernen, kritischen, freien Kunst entsprechen? Wir sehen es als wichtigen Auftrag an, kritisch und offen mit unserer Sammlung umzugehen. Zu dieser gehören aber auch Werke, die in den 30er Jahren für die Große Deutsche Kunstausstellung des NS-Regimes entstanden. Jochen Meister, Referent für Kunstvermittlung an den Pinakotheken, erläutert die unterschiedlichen Möglichkeiten künstlerischen Arbeitens unter der DIktatur des Nationalsozialismus anhand der ausgestellten Malerei und Skulptur.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Jochen Meister

Programm teilen

21 Sep 2016
16:30 - 17:30
Ausstellungsführung

Rundgang mit Steffen John – Murano. Milano.Venezia. Spitzenstücke aus Glas

Pinakothek der Moderne - Design
  • Die internationalen Ausstellungen Triennale di Milano und Biennale di Venezia gehören im 20.Jahrhundert zu den Gradmessern für bedeutendes Design und Kunst der Gegenwart.Glas aus Murano wird an diesen Orten vielfach ausgezeichnet: A.V.E.M, Archimede Seguso, Barovier & Toso oder Venini hatten das jahrhundertealte Wissen um die verschiedensten Techniken wiederentdeckt und neu interpretiert. In ihren Arbeiten vereinigen sich das Geschick der Glasmachermeister mit dem künstlerischen Anspruch der Entwerfer. Bis heute stehen die Objekte für eine erfolgreiche Erneuerung in der Glasgestaltung.Mit einer Auswahl aus der Berliner Sammlung Holz, einer der weltweit wichtigsten Privatsammlungen für Muranoglas aus dem 20. und 21.Jahrhundert, werden erstmals umfassend die Gläser gezeigt, die in Mailand und Venedig Maßstäbe setzten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Information | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

Programm teilen

21 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

Die Macht der Liebe. Anselm Feuerbach und seine Muse Nana Risi

Sammlung Schack
  • Anna Risi, genannt »Nanna«, die Frau eines Flickschusters aus dem römischen Arbeiterviertel Trastevere, wird Feuerbach 1861 zu einer Geliebten und einzigartigen Muse. Sie verleiht einer Vielzahl seiner Frauenfiguren ihre Züge: Zu Beginn ihrer Liebe zeigt Feuerbach sie im Porträt einer Römerin und seiner Madonna noch als ideale, der Zeit entrückten Schönheit. Im Gewand der Francesca da Rimini steht ihr Gesicht für die tiefe romantische Liebe ohne Zukunft bis Feuerbach seine Nanna nach dem tragischen Ende ihrer Beziehung als melancholische Mutter mit Kindern am Brunnen wiedergibt.

    Sammlung Schack | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Simone Ebert

Programm teilen

21 Sep 2016
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Stadt, Land, Fluss – Landschaftsbilder

Neue Pinakothek
  • Die Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts vollzieht sich einem Wandel. Von der klassischen, dramatischen Naturdarstellung hin zum impressionistischen Bild führt Sie ein Rundgang zu den Höhepunkten eines Themas, dessen Variationen im 19. Jahrhundert einen spannenden Verlauf nehmen. Ist die Landschaft nur der Ort für eine Geschichte? Oder erzählt sie selbst etwas? Welche Vorstellungen spiegeln sich in den Darstellungen von Stadt, Land und Fluss wieder?

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

    Mit Constanze Lindner Haigis

Programm teilen

22 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

Lebenskunst – Kunst und Leben (Aus der Führungsreihe: Auf dem Weg zum Gesamtkunstwerk – vom Blauen Reiter zum Bauhaus)

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • LEBENSKUNST – KUNST UND LEBEN FÜHRUNGSREIHE
    Den alten Lieblingsplan, das Gesamtkunstwerk – die Einheit von Malerei, Musik, Tanz, Dichtung – Kandinsky formulierte ihn in »Über das Geistige in der Kunst« und im Almanach »Der Blaue Reiter«: Kunst ist eng verbunden mit dem geistigen Leben. Sie dient der Erkenntnis und wird mitarbeiten an der Realisierung der »Epoche des großen Geistigen«. So war der Plan von »Blauem Reiter«, der nach dem ersten Weltkrieg in der Gründung des »Bauhauses« seine Fortführung fand. Für die Kontinuität dieser Ideen spricht allein das Faktum, daß Gropius 1919/20 die Künstler Kandinsky, Klee, Jawlensky und Feininger an das Bauhaus Weimar berief. Den Spuren möchte die Beobachtung von »Blauen Reiter«- und »Bauhaus«-Künstlern nachgehen.
    Vor dem Hintergrund tiefgreifender Prozesse von Glaubensverlust, Industrialisierung, Materialismus und Urbanisierung entstand im ausgehenden 19. Jahrhundert eine die gesamte Lebensgestaltung umfassende Reformbewegung, die einen neuen Einklang des Menschen mit sich selbst, mit der Natur und in der sozialen Gemeinschaft suchte.
    Mit Angelika Grepmair-Müller und Sibylle Thebe, Kunsthistorikerinnen und Mitglieder von »Expressionismus in Bayern«
    Hinweis: Parallel zu den Führungen in der Pinakothek der Moderne finden zum selben Thema Führungen in der Ausstellung »Brücke und die Lebensreform« im Buchheim Museum statt: SA 23.07., 13.08., 27.08., 24.09., 14.30

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Sibylle Thebe

Programm teilen

23 Sep 2016
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk: Roman Ondák , Passage, 2004

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Mechtild König-Kugler

Programm teilen

23 Sep 2016
15:00 - 16:00
Überblicksführung

Zum Beispiel Tizian. Venedigs Glanz und Ruhm

Alte Pinakothek
  • Alte Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Juliane Muderlak

Programm teilen

24 Sep 2016
14:00 - 16:00
Programm für Jugendliche

**AUSGEBUCHT** Comiczeichnen in der Sammlung Schack – Workshop für Jugendliche

Sammlung Schack
  • In der Sammlung Schack bist du umgeben von antiken Mythen, Sagen und Märchenbildern, die ferne Zeiten und Länder heraufbeschwören, die ideale Grundlage, um eine eigene Geschichte für dein Comic oder Manga zu (er-)finden. Zunächst wird eine kleine Einführung in die Comic-Welt gegeben, vom Panel bis zum Character-Design werden die wichtigsten Begriffe der Comic- bzw. Manga-Welt erläutert. Anschließend kannst du deine eigene Comic-Figur entwerfen oder eine kleine Story entwickeln und skizzieren.
    Mit Barbara Breen, Comiczeichnerin

    Für Jugendliche ab 10 Jahren
    SA 24.09. | 14.00-16.00 | Sammlung Schack, Prinzregentenstraße 9
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung: programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Barbara Breen

Programm teilen

24 Sep 2016
14:30 - 15:30
Ausstellungsführung

Danner-Rotunde. Schmuck

Pinakothek der Moderne - Design
  • Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Dr. Angelika Grepmair-Müller

Programm teilen

24 Sep 2016
14:00 - 15:00
Überblicksführung

Kunst International: Highlights of the Pinakothek der Moderne – Guided tour in English

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Come and explore the masterpieces in one of the finest collections of paintings in the world. With a different focus every month, our guide will introduce you to works from across the collection and bring them to life in discussion with you.

    Pinakothek der Moderne | Meeting point: Museum information desk | The guided tour is included in museum admission

    Mit Alexandra Koch

Programm teilen

24 Sep 2016
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

Schiff Ahoy – Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung Brandhorst

Museum Brandhorst
  • Ohne die programmatischen Erweiterungen des Kunstbegriffs in den 1960er Jahren wäre die zeitgenössische Kunst kaum vorstellbar – zumindest wäre sie nicht das, was wir heute darunter verstehen. »Schiff Ahoy« legt die Beziehungen zwischen Werken der Minimal Art, des Postminimal, der Arte Povera oder der Konzeptkunst und aktuellen künstlerischen Arbeiten aus der Sammlung Brandhorst offen. Höhepunkte sind die Neuerwerbungen von Paul Chan, Seth Price, Albert Oehlen, R. H. Quaytman, Ed Ruscha oder Heimo Zobernig, die erstmals im Museum Brandhorst präsentiert werden.

    Museum Brandhorst | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Silke Immenga

Programm teilen

24 Sep 2016
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Kunst International: Approcher les chefs-d´œuvre de l´Alte Pinakothek – Visite guidée en français

Alte Pinakothek
  • Venez au rendez-vous de l’art dans un des musées les plus reconnus du monde. Nos visites vous proposent avec une approche simple et vivante, chaque mois une nouvelle découverte des pièces maîtresses de la collection.

    Alte Pinakothek | Point de rendez-vous: Point d'information du musée | La visite guidée est comprise dans le prix d'entrée

    Mit Laurianne Mol

Programm teilen

25 Sep 2016
11:30 - 13:00

»Pi.loten« – Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

Pinakothek der Moderne
  • Am jeweils letzten Sonntag im Monat geben die Pi.loten, junge Kunstexpertinnen und -experten, Auskunft zu ihren Lieblingsexponaten und freuen sich auf den Dialog mit dem Publikum. In einem einwöchigen Spezialseminar haben die Jugendlichen unter Anleitung von Profis aus Kunst, Design und Kunstgeschichte Hintergründe und Zusammenhänge der modernen Kunst und des Designs kennengelernt und sich zu Museumsführerinnen und Museumsführern in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst ausbilden lassen.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

Programm teilen

25 Sep 2016
11:30 - 13:00

»Pi.loten« – Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

Museum Brandhorst
  • Am jeweils letzten Sonntag im Monat geben die Pi.loten, junge Kunstexpertinnen und -experten, Auskunft zu ihren Lieblingsexponaten und freuen sich auf den Dialog mit dem Publikum. In einem einwöchigen Spezialseminar haben die Jugendlichen unter Anleitung von Profis aus Kunst, Design und Kunstgeschichte Hintergründe und Zusammenhänge der modernen Kunst und des Designs kennengelernt und sich zu Museumsführerinnen und Museumsführern in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst ausbilden lassen.

    Museum Brandhorst | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

Programm teilen

25 Sep 2016
11:00 - 12:00
Überblicksführung

Champions League. Die berühmtesten Werke der Pinakotheken

Neue Pinakothek
  • Weshalb kommen Menschen aus der ganzen Welt nach München in die Pinakotheken? Diese Führung gibt eine Antwort, die sich sehen lassen kann. Sie sind eingeladen, mehr über weltbekannte Kunstwerke, deren Herkunft und Geschichte zu erfahren.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

25 Sep 2016
12:30 - 14:30
Kunstauskunft

Cicerone

Alte Pinakothek
  • Jeden Sonntag stehen ihnen unsere Ciceroni in der Alten Pinakothek Rede und Antwort und laden Sie zu spontanen Kurzführungen ein, bei denen Sie einzelne Künstler und ihre Meisterwerke näher kennenlernen.

    Alte Pinakothek | Treffpunkt: Saal V | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Angelika Grepmair-Müller| Urte Ehlers

Programm teilen

25 Sep 2016
13:00 - 14:00
Überblicksführung

Take Five – Design Highlights

Pinakothek der Moderne - Design
  • Diese besondere Überblicksführung haben wir »Take Five« genannt, inspiriert von einem rhythmischen Jazz-Thema. Probieren Sie es selbst aus und lassen sich von unseren Kunstvermittlern zu fünf Höhepunkten in »Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich«
    führen. In 45 Minuten möchten wir Ihnen den speziellen Charakter dieser Sammlung anhand dieser Werke näher bringen.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Simone Ebert

Programm teilen

25 Sep 2016
15:00 - 16:30
Kinderworkshop

Kunstfälscher-Werkstatt – Kinderführung

Sammlung Schack
  • Welche Tricks nutzten die Künstler, die für die Sammlung Kopien von berühmten Gemälden angefertigt haben? Nachdem wir die Geheimnisse der Künstler gelüftet haben, kopieren wir selbst unser Lieblingswerk.
    Mit Stephanie Lyakine-Schönweitz, Kunsthistorikerin und -pädagogin

    SO 25.09. | 15.00-16.30 | Sammlung Schack, Prinzregentenstraße 9
    Für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter: programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Stephanie Lyakine-Schönweitz

Programm teilen

26 Sep 2016
15:00 - 16:00
Themenführung

Begehrte Ware – Kaschmirschal und Federboa

Neue Pinakothek
  • Was heute Taschen von Hermes und Prada sind, war damals ein Schal aus feinster Wolle, dessen Herstellung Jahre in Anspruch nehmen konnte. Als heiß begehrte Luxusgüter waren meterbreite Kaschmirschals ein modisches »must have«, genauso wie dramatisch schwingende Straußenfedern auf hohen Damenköpfen. Ein weltumspannender Handel diente dem weiblichen Schönheitskult.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Daniela Thiel

Programm teilen

27 Sep 2016
15:00 - 16:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: Schiff Ahoy – Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung Brandhorst

Museum Brandhorst
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Museum Brandhorst| Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Teilnehmerzahl | Teilnahmebänder ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Patrizia Dander

Programm teilen

27 Sep 2016
18:30 - 19:30
Themenführung

Stückwerk oder work in progress? Überarbeitungen, Erweiterungen und Veränderungen in Gemälden der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Alte Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Veronika Schroeder

Programm teilen

27 Sep 2016
19:00 - 21:00
Vortrag

Vortrag zur Ausstellung »World of Malls. Architekturen des Konsums

Pinakothek der Moderne - Architektur
  • Erlebniskultur? Das urbanistische Repertoire des Shoppens
    Impulsvortrag: Robert Kaltenbrunner (Bundesamt für Bauwesen und Raum-ordnung / Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung Bonn/Berlin)
    Moderation: Andres Lepik

    Eine Veranstaltung des Architekturmuseums der TUM in der Pinakothek der Moderne

    DI 27.07. | 19.00 | Pinakothek der Moderne | Ernst von Siemens-Auditorium | Eintritt frei

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

28 Sep 2016
15:00 - 17:30
Workshop

Nachmittagsstudio: Zeichnen als Spurensuche

Museum Brandhorst
  • Ausgehend von einigen Werken Cy Twomblys, die wir am Beginn des Workshops im Museum Brandhorst erkunden wollen, werden wir selbst aktiv und begeben uns auf eine zeichnerische Spurensuche. Die wahrgenommene Außenwelt verwandelt sich durch spielerische Zeichenübungen in Liniengefüge und Verdichtungen, in zarte Schwingungen und kräftige Striche.
    Bei schönem Wetter zeichnen wir im Kunstareal im Freien, alternativ nutzen wir bei schlechtem Wetter den Vermittlungsraum in der Pinakothek der Moderne.
    Bitte bringen Sie, falls vorhanden, einen eigenen Klapphocker mit.
    Mit Jess Walter, Künstler

    Museum Brandhorst, Treffpunkt: Foyer
    15 Euro inkl. Eintritt
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198

    Mit Jess Walter

Programm teilen

28 Sep 2016
15:00 - 16:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: World of Malls. Architekturen des Konsums

Pinakothek der Moderne - Architektur
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Katrin Bäumler

Programm teilen

28 Sep 2016
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Bildwelten der Romantik. Caspar David Friedrich und mehr

Neue Pinakothek
  • Romantik zeigt in der Kunst ganz unterschiedliche Gesichter. Die Führung in der Neuen Pinakothek möchte Ihnen die Ideen, Sehnsüchte und Wunschbilder in einer Auswahl verschiedener Werke aufzeigen. Auch die dunklen Seiten der Romantik kommen nicht zu kurz. Romantik ist mehr als Caspar David Friedrich, dessen Meisterwerke eine Station des Rundgangs bilden.

    Neue Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Christoph Engels

Programm teilen

28 Sep 2016
19:30 - 21:00
Vortrag

Vortrag Ilit Azoulay

Pinakothek der Moderne
  • Künstlervortrag von Ilit Azoulay im Rahmen der Ausstellung »Fotografie heute: distant realities«
    Die Künstlerin Ilit Azoulay ist eine sensible Seismographin der israelischen Gesellschaft und ihrer jüngsten Geschichte. Anhand ihrer zwischen 2012 und 2016 entstandenen, mehrteiligen Arbeit Imaginary Order gibt sie einen anschaulichen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen.

    MI 28.09. | 19.30 | Pinakothek der Moderne | Ernst von Siemens-Auditorium | Eintritt frei

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

29 Sep 2016
16:00 - 18:00

KUNSTSPEISEN

  • Hungrig auf Kunst – und Lust, über das momentane Geschehen auf dem Laufenden zu bleiben? Wir laden junge interessierte Leute zu Gesprächen über Themen der Kunst im aktuellen Kontext ein. Wir treffen Künstler und Kuratoren, aber auch Quereinsteiger, um gemeinsam Werke oder Ausstellungen anzuschauen und zu diskutieren. Vorher gibt es bei einer kurzen »teatime« die Gelegenheit, sich kennenzulernen. Dann besuchen wir zusammen mit unserem »Special Guest« eine Ausstellung oder entdecken Neues in der Sammlung. Wer jeweils der nächste Special Guest ist, erfahrt Ihr kurz vor der Veranstaltung auf www.facebook.com/pinakotheken.
    Mit Lina Zylla, Künstlerin, und Stephanie Waldschmidt, Kunstvermittlerin

    Jeden letzten DO im Monat | 16.00-18.00 | Treffpunkt: Café Klenze | Museum siehe Ankündigung | 6 Euro inkl. Eintritt | Anmeldung unter programm@pinakothek.de

    Mit Lina Zylla| Stephanie Waldschmidt M.A.

Programm teilen

29 Sep 2016
18:30 - 19:30
Ausstellungsführung

RESET. Outskirts | Randlagen. Zeitgenössische Fotografie

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Mit »New Topographics. Photographs of a Man-Altered Landscape« etabliert sich 1975 eine neue künstlerische Haltung innerhalb der amerikanischen Fotografie, in deren Mittelpunkt die vom Menschen veränderte Landschaft und deren Beschreibung mittels einer sachlichen, gleichermaßen analytisch wie urteilsfreien Bildsprache steht. Zu ihren Protagonisten zählen nicht nur die heute bereits als Klassiker geltenden Fotografen Lewis Baltz, Robert Adams und Stephen Shore, sondern auch Bernd und Hilla Becher, die als einzige europäische Vertreter an dieser wegweisenden Ausstellung beteiligt waren. Ausgehend von frühen ikonischen Werken
    spannt die rund 130 Werke umfassende Präsentation den Bogen bis zur deutschen Fotografie der 1990er Jahre (Joachim Brohm) und ergänzt diese um einige aktuelle Positionen (Sven Johne), die erst kürzlich für die Sammlung erworben werden konnten. Alle Werke sind der Tradition und Erneuerung eines dokumentarischen Stils verpflichtet, der sich mit dem Status quo wie dem Wandel urbaner, suburbaner und ländlicher Lebensräume auseinandersetzt und die Spuren nachzeichnet, die Zeit und Geschichte eingeschrieben haben.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab einer Stunde vor Beginn an der Information

    Mit Simone Ebert

Programm teilen

29 Sep 2016
18:30 - 19:30
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: Gert & Uwe Tobias. Grisaille

Pinakothek der Moderne - Graphik
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Michael Hering

Programm teilen

29 Sep 2016
18:00 - 19:00
Führung "aus erster Hand"

Aus erster Hand: Glas/Malerei – ein Dialog – zu »Murano. Milano.Venezia. Spitzenstücke aus Glas«

Pinakothek der Moderne - Design
  • In unserer Reihe »Aus erster Hand« führen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.

    Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Nadine Engel

Programm teilen

30 Sep 2016
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk: Belling Rudolf, Dreiklang, 1918-19

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Carolina Glardon

Programm teilen

30 Sep 2016
15:00 - 16:00
Themenführung

Geniale Schlampigkeit. Tintoretto in der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Alte Pinakothek | Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

    Mit Dr. Jürgen Wurst

Programm teilen