Juni
2021

Stichwortsuche

Museum

Programm für

02 Jun 2021
12:30 - 13:30

Live Chat | Ungleiche Schwestern. Tintorettos “Christus bei Maria und Martha”, um 1580

Alte Pinakothek
  • Venezianische Malerei war ein Exportschlager im ausgehenden 16. Jahrhundert, und der Erfolgsmaler Jacopo Robusti, Tintoretto genannt, einer ihrer prominentesten Schöpfer. Er erfand alte Motive neu, indem er Perspektiven verschob und dramatische Beleuchtung einsetzte. Das biblische Thema der ungleichen Schwestern, welche die unterschiedlichen christlichen Tugenden der aktiven und kontemplativen Lebensführung verkörpern, wird durch die bewegten Gesten und Fingerzeige der drei Hauptfiguren geradezu Inbegriff einer Diskussion über Werte und Tugenden.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung ***

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

03 Jun 2021
18:00 - 20:00

Fronleichnam | Schließung Pinakothek der Moderne ab 18 Uhr

Pinakothek der Moderne
  • An diesem Tag hat das Museum nur bis 18 Uhr geöffnet.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.

Programm teilen

03 Jun 2021
18:00 - 20:00

Fronleichnam | Schließung Museum Brandhorst ab 18 Uhr

Museum Brandhorst
  • An diesem Tag hat das Museum nur bis 18 Uhr geöffnet.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.

Programm teilen

04 Jun 2021
17:00 - 18:00

Online-Familienführung | So ein Kinderspiel…! Ein spielerischer Rundgang

Pinakothek der Moderne
  • Diesmal dreht sich fast alles um das Thema Spielzeug. Da sind echte Experten gefragt! Bei dieser Familienführung befassen wir uns nicht nur mit Objekten aus der Pinakothek der Moderne , die zum Spiel einladen, sondern unterziehen auch Dinge, mit denen spielerisch umgegangen wurde, einer kritischen Prüfung - selbstverständlich mit ganz spielerischem Blick. Ihr dürft gespannt sein!

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

05 Jun 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Mit Pinsel und Palette

Alte Pinakothek
  • Die Alte Pinakothek ist voll mit gemalten Geschichten. Diese erzählen vom Leben der Heiligen und Sagengestalten, von Kaisern und Edelleuten, von Schäfern und Bauern. Aber wie kamen diese Geschichten auf die Bilder? Wie haben die Künstler früher gemalt? Welche Farben haben sie benutzt und wie wurden sie hergestellt? All dies finden wir gemeinsam heraus und mischen unsere eigenen Farben.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

05 Jun 2021
15:30 - 16:30

Online-Dialog | Das Ewige im Jetzt - Magritte, La Clef des Songes (Der Schlüssel der Träume), 1930 - Weiß ist schwarz?! – Ewige Wahrheiten oder Fake-news: Die mediale und soziale Macht der Umdeutung

Pinakothek der Moderne
  • Sprache, Symbole und Bilder sind Gefäße, die man füllen und wieder ausleeren kann. Auf diesem Prinzip beruht die evolutive Genese unserer Sprach- und Bildwelt; heute kommt aber auch eine präskriptive Umdeutung von ehemals verbindlichen Bedeutungen und Vorstellungen, u.a. in sozialen, politischen und medialen Diskursen, dazu. Das Weiße sei schwarz, wird behauptet, und das sei, wenn nicht Fakt, so doch „alternative fact“. Zwischen den ewigen Wahrheiten und den behaupteten fake news – wieviel Manipulation und Negation vertragen die gesellschaftlichen und medialen Diskurse, wieviel Verbindlichkeit muß/soll sein?

    Mit Dr. Angela Opel, Kunsthistorikerin, und Barbara Kittelberger, ehemalige Stadtdekanin München

    Informationen zur Anmeldung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit Angela Maria Opel und Barbara Kittelberger

Programm teilen

06 Jun 2021
10:00 - 11:00

Online-Familienführung | Ich glaub ich träume! Surrealistische Bildwelten

Pinakothek der Moderne
  • Lasst uns in die phantastischen Welten von Malern wie Joan Miró, Max Ernst und René Magritte eintauchen! Fliegt da ein roter Schnurrbart? Sind die Paradiesvögel auf Erbsengröße geschrumpft? Und was für einen wilden Tanz vollführt der Hausengel da? Nach einer gemeinsamen, intensiven Bildbetrachtung erzählen wir verspielt neue Geschichten zu den Kunstwerken.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Jessica Krämer

Programm teilen

06 Jun 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Lucy McKenzie – Übung macht den:die Meister:in!

Museum Brandhorst
  • Lucy McKenzie ist eine junge, schottische Künstlerin, die in Belgien lebt. Sie verbindet mit ihrer Kunst das Gestern mit dem Heute, holt sich ihre Ideen gerne aus anderen Bereichen wie Architektur, Grafik, Mode und Werbung oder arbeitet gleich mit Expert:innen zusammen. Aber sie ist keine Nachmacherin, auch wenn es manchmal danach aussieht. Vielmehr beherrscht sie, was viele als verloren gegangen glaubten, die handwerkliche Perfektion in Malerei und Zeichnung bis hin zur optischen Täuschung. Um so gut malen zu können wie Lucy, braucht es viel Übung – auch im Sehen! Also verlieren wir keine Zeit, schauen uns einige Arbeiten unserer Online-Sammlung an und kommen Lucy auf die Spur!

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

06 Jun 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Wappen als Erkennungszeichen

Alte Pinakothek
  • Künstler signieren ihre Werke, wie aber konnte sich der Auftraggeber einen Platz im Werk sichern, wenn er sich nicht "reinzeichnen" lassen wollte? Bei Altarbildern geschah dies häufig in Form der Familienwappen. Gemeinsam gehen wir auf Spurensuche, was ihnen dabei wichtig war. Gibt es nur bunte Muster, Symbole oder Tiere, die mit ihren Eigenschaften für etwas stehen, was die Familie auch gern verkörpern würde?

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

06 Jun 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Bauwerk und Kunstgrund

Museum Brandhorst
  • Es gibt Orte zum Wohnen und Orte für Kunst wie auch Kunstobjekte – sogenannte Plastiken oder Skulpturen. Warum wohnen wir eigentlich nicht in Museen oder Plastiken? Können Plastiken auch wie Wohnhäuser aussehen und gibt es andersherum Häuser, die wie Kunstwerke wirken? Was haben Architektur und Kunst gemeinsam? Der amerikanische Künstler Cy Twombly (1928–2011) benannte seine Plastiken häufig nach Städten oder Orten, gibt es da noch mehr Gemeinsamkeiten zu entdecken? In einem Eigenversuch wollen wir auch Plastiken gestalten, die von der Architektur inspiriert sind.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

06 Jun 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Riesengroß und Klitzeklein | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Was ist hier klein was ist groß? Wer ist ein Riese, wer ein Zwerg? Wie kurz ist die Pinakothek der Moderne, wie lang ist mein großer und kleiner Zeh? Wir lassen aus kleinen Einheiten große Zusammenhänge entstehen und umgekehrt. So wird vielleicht ein Elefant so klein wie eine Maus und du selbst so groß wie ein Riese.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Janna Jirkova und Amelie Gerhardt

Programm teilen

06 Jun 2021
20:00 - 21:00

Online-Workshop | Oberflächenliebe – Lucy McKenzie

Museum Brandhorst
  • Die Teilnehmenden entdecken in diesem Online-Workshop die Architekturen in Lucy McKenzies Werken: Im Fokus steht dabei der Illusionismus von Oberflächen. Welche Bedeutung hat Architektur für uns und welche hat sie für McKenzie? Gemeinsam mit dem Kunstvermittler Ulrich Ball sammeln Sie Texturen von Fassaden und entwickeln damit nach und nach eine eigene fantastische Architektur in der Fläche.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Für alle zwischen 14 und 99 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

07 Jun 2021
19:00 - 20:00

Online-Workshop | Kandinsky und die Dodekafonie

Pinakothek der Moderne
  • Wassily Kandinsky und Arnold Schönberg. Der eine gehört zu den Vorreitern der abstrakten Malerei, der andere begründet die Zwölftonkomposition. 1911 begegnen sie sich zum ersten Mal und erkennen im Werk des jeweils anderen ähnliche künstlerische Strategien.
    Anhand ausgewählter Werkbeispiele wird die Wechselbeziehung von Klang und bildender Kunst erforscht. Wir betreten das Land der Zwölftonmusik und experimentieren mit Grundzügen der Reihenkomposition.
    Keine musikalischen Vorkenntnisse nötig.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Alexander Löwenstein

Programm teilen

09 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Lieblingsstücke aus der Neuen Sammlung

Pinakothek der Moderne
  • Manchmal war es Liebe auf den ersten Blick, manchmal auf den zweiten oder dritten. Manchmal sind es absolute Klassiker, manchmal eher weniger bekannte Objekte.
    Die Gründe, warum ein Alltagsgegenstand gefällt, anrührt oder besonders überzeugt, sind vielfältig - und verändern sich auch schon mal im Laufe der Zeit.
    Im Live-Chat stellt der Kunstvermittler eine persönliche Auswahl von Lieblingsobjekten vor. Eine Einladung und Möglichkeit, eigene und vielleicht neue Zugänge zu den Dingen des Alltags zu gewinnen.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Hans-Gerd Grunwald

Programm teilen

10 Jun 2021
17:30 - 18:30

Digitale Live-Führung | X-D-E-P-O-T. Ein Angebot der MVHS

Pinakothek der Moderne
  • Teilnahmegebühr 5 Euro
    Kursnummer M213310 | Weitere Informationen und Anmeldung unter www.mvhs.de oder 089 480 066 239

    Mit Josef Straßer

Programm teilen

10 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Leo von Klenze: "Die ideale Ansicht der Akropolis von Athen", 1846

Neue Pinakothek
  • Leo von Klenze ist als Architekt bekannt, hat aber auch gemalt und in seinen Gemälden meist eine bildnerische Brücke zu seinen architektonischen Interessen geschlagen. Seine Rekonstruktion der Akropolis ruft nicht nur eine bedeutende griechische Epoche unter Perikles und dem Bildhauer Phidias in Erinnerung. Das Gemälde ist auch Ausdruck der kulturpolitischen Ansprüche des Königreichs Bayern. Die Antike wird mit dem Frühchristentum kombiniert. Paulus spricht im Angesicht der Akropolis. Welche Bedeutung die Gegenüberstellung in diesem Gemälde hat, wollen wir gemeinsam erfahren.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung ***

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Programm teilen

10 Jun 2021
20:00 - 21:00

Online-Kreativ-Workshop | Wand Wirkung Werk – Louise Lawler

Museum Brandhorst
  • In WAND WIRKUNG WERK erforschen wir, was wir üblicherweise außer Acht lassen, wenn wir Bilder betrachten: die Wand und damit den institutionellen Rahmen, innerhalb dessen die Kunst präsentiert wird. Statt im Museum begeben wir uns in den eigenen 4 Wänden auf atmosphärische Spurensuche und üben unseren Blick für kunstvolle Inszenierungen durch spannende Perspektivenwechsel.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Elli Hurst

Programm teilen

11 Jun 2021
20:00 - 21:00

Online-Workshop | Zeichnen als Experiment

Pinakothek der Moderne
  • Wir erkunden in spielerischen Übungen die Möglichkeiten des zeichnerischen Ausdrucks und legen Wert auf Prozesse und Strukturen, die wir im Bildvergleich mit wichtigen Arbeiten aus der Graphischen Sammlung und der Sammlung Moderne Kunst überprüfen können.
    Der Stift tanzt beschwingt übers Blatt, er tastet sich vorsichtig voran, er hinterlässt eine kraftvolle Spur aus der Bewegung, er weht wie ein leichter Windhauch über das Papier.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Jess Walter

Programm teilen

12 Jun 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Purpurrot und Himmelblau

Alte Pinakothek
  • Alles um uns herum ist bunt und auch in den Bildern gibt es viele Farben. Das Gras ist grün, der Himmel blau und die Sonne hellgelb. Doch warum ist Maria immer in blaue und rote Gewänder gekleidet und mit welcher Farbe umgeben sich die Mächtigen und wer trägt Gelb und warum. Wir spüren den Farben in den Gemälden nach und erkunden ihre Bedeutung.

    Anschließend überlegen wir, wie die einzelnen Farben auf uns wirken und malen ein Bild, das unterschiedliche Emotionen und Stimmungen farblich ausdrückt.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Silke Immenga

Programm teilen

12 Jun 2021
15:00 - 15:45

Digitale Live-Führung | Maarten Baas - New Times. Ein Angebot der MVHS

Pinakothek der Moderne
  • Teilnahmegebühr 5 Euro
    Kursnummer M213330 | Weitere Informationen und Anmeldung unter www.mvhs.de oder 089 480 066 239

    Mit Rose Carole Rodeck

Programm teilen

13 Jun 2021
10:00 - 11:00

Online-Familienführung | „vom Winde verweht...“

Pinakothek der Moderne
  • In der Pinakothek der Moderne befinden sich vier unterschiedliche Museen unter einem Dach. In einem davon stellt die Staatliche Graphische Sammlung München aus.
    In dieser interaktiven Familienführung stellen wir die aktuelle Gerhard Richter Ausstellung und einige spannende Werke dieser Sammlung vor: etwa ein weitgereistes Rhinozeros, einen winzigen Floh und einen Künstler, der mit dem Wind zeichnet.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Carolina Glardon

Programm teilen

13 Jun 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Kleider machen Leute - Selfies in der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Was haben die Leute eigentlich gemacht, als es noch keine Kameras und Smartphones gab? Sie haben sich selbst gemalt oder malen lassen. Porträts hatten nicht nur den Sinn, den Dargestellten abzubilden, sondern auch seine gesellschaftliche Stellung und seine Talente anschaulich zu machen. Diese Gemälde waren ein Mittel zur Selbstdarstellung. Auch wenn der Porträtierte auf dem Gemälde wiedererkennbar sein sollte, wurde die Person auch damals schon idealisiert. Gemeinsam sehen wir uns die Kleider in Selbst- und anderen Bildnissen an und erkunden deren Bedeutung.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

13 Jun 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Zum Anfassen gern

Museum Brandhorst
  • Denken wir an Bilder, stellen wir sie uns flach vor, Objekte wiederum erscheinen uns räumlich zu sein. Stimmt es aber, dass Bilder immer flach sind und Objekte dreidimensional? Kann etwas, das wir sehen, uns auch plastisch wie ein Objekt erscheinen? Und wie ist es mit Bildern, deren Formen so überzeugend wirken, dass sie in den Raum treten? Die schottische Künstlerin Lucy McKenzie (*1977) wendet eine illusionistische Malweise zur Vortäuschung von Raum oder Oberflächen an. So verleiht sie ihren Werken eine räumliche Dimension und täuschend echte Details, die zum Anfassen einladen. Wir wollen die Arbeit der Künstlerin genauer betrachten, um dann eigene dreidimensionale Bilder zu gestalten., um dann eigene dreidimensionale Bilder zu gestalten.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

13 Jun 2021
14:00 - 15:00

Live Chat | CROSS OVER. „Jazz Age“ und „Goldene Zwanziger“: Kunst und Design einer wilden Zeit

Pinakothek der Moderne
  • In der Zeit vor dem II. Weltkrieg entwickelte sich in Europa in zeitlicher Dichte und mit großer Intensität eine vielfältige kulturelle Avantgarde, die in Kunst, Literatur und Musik Neues und z. T Revolutionäres schuf. Die „Goldenen Zwanziger“ sehen Expressionismus und Neue Sachlichkeit in Kunst und Literatur, Art Déco und Bauhaus-Design, Dada-Gedichte, Charleston und Zwölftonmusik. In den USA schimmert das Chrom der Autos und des International Style, Ernest Hemingway macht aus dem Lebensüberdruss der „Lost Generation“ (Gertrude Stein) Weltliteratur und Francis Scott Fitzgerald gibt der Epoche, die mit dem Jazz eine neue Dynamik und Geschwindigkeit in die (Jugend-) Kultur bringt, den Namen: The Jazz Age!

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Angela Maria Opel

Programm teilen

13 Jun 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Fantastische Museumstiere | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Hier dreht sich alles um die fantastischen Tiere im Museum - Welche Tiere gibt es im Museum und wie werden sie dargestellt? Was machen sie in den Bildern und wie sehen sie aus? Gibt es einen Unterschied zu tatsächlich existierenden Tieren? Aus unterschiedlichsten Materialien gestalten wir unsere eigenen Museumstiere….
    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Catrin Morschek und Christiane Böhm

Programm teilen

13 Jun 2021
17:00 - 18:30

Online-Jugend-Workshop | Bewegte Zeiten – Trickfilm-Workshop in der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Monster, Heilige und Engel – mit Ölfarben auf Leinwand gemalt. Spielerisch näher wir uns den jahrhundertealten Gemälden aus der Alten Pinakothek. Was wird hier erzählt, was wollen wir erzählen? Mit den Mitteln des Trickfilms deuten wir Bilder um und entwickeln neue Geschichten.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Jugendliche ab 14 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Jugendliche ab 13 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

14 Jun 2021
16:00 - 16:30

Online-Kinderworkshop | Kunst und Spiele – Mit Pina in die Pinakothek der Moderne! Ein Angebot für Familien mit Kleinkindern von 2 bis 4 Jahren

Pinakothek der Moderne
  • In diesem Workshop erkunden wir gemeinsam mit der Museumsspinne Pina die Pinakothek der Moderne. Anhand einer interaktiven Bilder-Geschichte erfahren wir, wo Pina wohnt und welches ihr Lieblingsbild ist. Aber natürlich werdet Ihr auch selbst gestalterisch aktiv - und wahrscheinlich hat Pina am Ende ein paar neue Lieblingsbilder!

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kleinkinder von 2 bis 4 Jahren mit jeweils einer Begleitperson
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Familien mit Kleinkindern von 2 bis 4 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    „Kunst und Spiele“ wird durch die Hackenberg Stiftung und PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. unterstützt.

    Mit Christiane Böhm

Programm teilen

14 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Pieter Lastman: Odysseus vor Nausikaa, 1619

Alte Pinakothek
  • Pieter Lastman ist weit mehr als nur der Lehrer Rembrandts. Als bedeutender Historienmaler in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts ist er ein facettenreicher Fabulierer. In unserem Live-Chat reist Carolina Glardon aus dem Team der freien Kunstvermittler:innen gemeinsam mit ihnen online zum und durch die digitale Abbildung seines Kabinettstücks „Odysseus vor Nausikaa“, einem farbenprächtigen und durchaus pikanten Motiv frei nach Homer.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung ***

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Carolina Glardon

Programm teilen

14 Jun 2021
19:00 - 20:00

Live Chat | Anselm Kiefer, Nero malt, München, 1974

Pinakothek der Moderne
  • Können Sprache und Bilder Geschichte wiedergeben? Anselm Kiefer versucht genau das in seinem vielschichtigen Werk. Seine Materialschlachten thematisieren eine Menschheitsgeschichte von Krieg und Gewalt, Schrecken und Schönheit.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Daniela Thiel

Programm teilen

15 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Und ewig lockt das Weib. Mythen und Sagen als Projektionsfläche des männlichen Blicks

Sammlung Schack
  • Die Gemälde Arnold Böcklins haben schon früh dazu angeregt, ihre Motive mit der Psychoanalyse Sigmund Freuds in Verbindung zu bringen. Tanja Jorberg aus dem Team der freien Kunstvermittler:innen zeigt Beispiele, wie die der Mythologie entnommenen und in eigene Erzählweisen umgesetzten Nymphen oder Faune zur Projektionsfläche gesellschaftlicher Tabus des späten 19. Jahrhunderts wurden. Freud, der sich intensiv mit Kultur beschäftigte, erschloss das Verdrängte und Verschwiegene, dem Mythen kollektiv Ausdruck geben. Seine Untersuchungen lassen uns die zeitlich vorausgehende Kunst Böcklins reflektieren. 

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung ***

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Tanja Jorberg

Programm teilen

16 Jun 2021
17:00 - 18:00

Online-Workshop | Haiku(NST) - poetische Experimente

Pinakothek der Moderne
  • Haiku ist eine traditionelle japanische Gedichtform. Sie gilt als kürzeste Gedichtform der Welt und wird meist in drei Zeilen geschrieben. Nach einer kurzen Einführung in die Technik des Haikus, betrachten wir gemeinsam ausgewählte Werke der Pinakothek der Moderne und bringen unsere Assoziationen in textlicher Form zu Papier. Unsere Gefühle und Eindrücke bei der Kunstbetrachtung werden so – ganz aus dem Bauch heraus – zu poetischen Minicollagen.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Elli Hurst

Programm teilen

16 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Tutorial | Online-Sammlung für Fortgeschrittene: Bilder und Alben für alle

  • Die Online-Sammlung www.sammlung.pinakothek.de umfasst 25.000 Kunstwerke, die in den Münchner Pinakotheken, dem Museum Brandhorst, der Sammlung Schack und den Filialgalerien in ganz Bayern gezeigt oder in den Depots der Sammlungen aufbewahrt werden. Sie ist mehr als eine Datenbank, die Informationen und Abbildungen der Werke bietet. So können sie sich mit persönlichen Alben ein individuelles Online-Museum zusammenstellen und Bildvergleiche machen. Offene Lizenzen ermöglichen außerdem die freie Nachnutzung der verfügbaren Bilddaten. Wie kann ich diese interaktiven Funktionen nutzen? Kann ich mein Album mit anderen teilen? Wie kann ich Bilder herunterladen?

    Wir möchten ihnen die Möglichkeiten der Online-Sammlung vorstellen und diese auch praktisch ausprobieren. Einmal monatlich bieten wir das Live-Tutorial für Einsteiger:innen und Fortgeschrittene im Wechsel.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Jochen Meister und Maximilian Westphal

Programm teilen

17 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | X-D-E-P-O-T

Pinakothek der Moderne
  • Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Rose Carole Rodeck

Programm teilen

18 Jun 2021
17:00 - 18:00

Online-Familienführung | Graf Schack im Reich der Nymphen, Zwerge und Drachen

Sammlung Schack
  • Graf Schack hat an der Münchner Prinzregentenstraße in seinem Museum eine kleine Wunderwelt geschaffen. Fabelhafte Figuren wie der Zwergenkönig, der Rübezahl oder eine schöne Waldnymphe werden dort lebendig. Fürchterliche Drachen bewachen eine einsame Schlucht in den Bergen. Doch keine Angst: Wie im Märchen gehen alle Geschichten, zu denen der Graf uns einlädt, gut aus. Seid ihr neugierig geworden? Dann meldet euch bei uns an. Aber beeilt Euch! Der Graf wird euch fragen, ob ihr selbst Geschichten erzählen möchtet, deshalb können wir nur Wenige mitnehmen ins Reich der Nymphen, Zwerge und Drachen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Jessica Krämer

Programm teilen

18 Jun 2021
20:00 - 21:00

Online-Talk | After Work in Deutscher Gebärdensprache: Andy Warhol, Ladies and Gentlemen, 1975

Museum Brandhorst
  • Kunstwerke wirken sehr unterschiedlich auf uns. Sie wühlen auf oder regen zum Nachdenken an, und manchmal bringen sie uns zum Lachen. Manche Kunstwerke haben eine solch starke Wirkung, dass wir uns Jahre später noch an unsere Begegnung mit ihnen erinnern können. Jeden Monat wählen unterschiedliche Kunstvermittler:innen ein Werk unserer Online-Sammlung aus und teilen in einem digitalen Dialog neben kunstgeschichtlichen Fakten und Hintergründen auch ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken mit.

    Nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit uns – gerne bei einem Tee oder einem After-Work-Drink – ins Gespräch über Kunst zu kommen.

    Kunstwerke wirken sehr unterschiedlich auf uns. Sie wühlen auf oder regen zum Nachdenken an, und manchmal bringen sie uns zum Lachen. Manche Kunstwerke haben eine solch starke Wirkung, dass wir uns Jahre später noch an unsere Begegnung mit ihnen erinnern können. Jeden Monat wählen unterschiedliche Kunstvermittler:innen ein Werk unserer Online-Sammlung aus und teilen in einem digitalen Dialog neben kunstgeschichtlichen Fakten und Hintergründen auch ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken mit.
    Nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit uns – gerne bei einem Tee oder einem After-Work-Drink – über Kunst zu diskutieren.

    Sabrina Göb führt durch die Online-Sammlung des Museums Brandhorst in Deutscher Gebärdensprache. Sie gibt spannende Einblicke in die Werkgruppe „Ladies and Gentlemen“ (1975) des amerikanischen Pop-Up Künstlers Andy Warhol (1928–1887). Hierfür fotografierte er Drag Queens of Color aus der New Yorker Trans-Szene bei sich im Atelier. Diese nahm er als Grundlage für eine Reihe von farbintensiven Malereien und Collagen. Lassen Sie uns gemeinsam sehend entdecken, Erfahrungen und Sichtweisen austauschen und über das Kunstwerk nachdenken.

    Museum Signers sind in der Kunst- und Kulturvermittlung geschulte Gehörlose. Die Führung richtet sich an Personen, die die Deutsche Gebärdensprache als Erst- oder als Fremdsprache beherrschen. Die Führung wird nicht übersetzt.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Sabrina Göb

Programm teilen

19 Jun 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Märchen, Musik und Träume. Mit Dolmetscher in DGS

Alte Pinakothek
  • Zu diesem Workshop laden wir gehörlose und hörende Kinder mit uns auf eine Reise in die Welt der Märchen ein.

    Wo wärst du jetzt gern, wenn dir alle Möglichkeiten offen stünden? Möchtest du eine Märchenprinzessin oder ein Prinz in einem goldenen Schloss sein? Bringt Musik dich zum Träumen? Wärst du auch manchmal gern an einem ganz verwunschenen Ort?
    Den Menschen vor über 100 Jahren ging es wohl auch so und manche Künstler dieser Zeit haben solche Orte gemalt. Lasst uns in der Neuen Pinakothek Bilder aufspüren, die uns in andere Welten entführen: Mit Werken von Moritz von Schwind, Arnold Böcklin und Ferdinand Georg Waldmüller finden wir uns in einem Märchenwald, an einem gemütlichen Kamin und an einem sommerheißen Flussufer wieder.
    Anschließend überlegen wir, wie die einzelnen Farben auf uns wirken und malen ein Bild, das unterschiedliche Emotionen und Stimmungen farblich ausdrückt.
    Bitte teilt uns bei der Anmeldung mit, ob ihr den Dolmetscher nutzen werden.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

20 Jun 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Ich sehe was, was Du nicht siehst

Alte Pinakothek
  • Heute entdecken wir spielerisch Verstecktes und Ungesehenes auf den Kunstwerken in der Alten Pinakothek. Denn manchmal ist das Kleine interessanter als das große Ganze.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

20 Jun 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Inside out

Museum Brandhorst
  • Meist sehen wir von außen nicht, was innen vor sich geht. Um uns vor den Blicken Fremder zu schützen, machen wir die Vorhänge zu, wenn wir unsere Emotionen nicht preisgeben wollen verschließen wir unsere Mimik. Wo kommt dieser Wunsch nach der sogenannten Privatsphäre her, was gibt es denn eigentlich zu verbergen und kennt ihr eigene Rückzugsorte? Wir begegnen Künstler:innen, die das Innere nach außen bringen, und fertigen Zeichnungen an, die hinter die Fassade blicken lassen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

20 Jun 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Farben und Gefühle | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Heute fühle ich mich gelb! Und du? Alles besitzt eine Farbe, aber selten machen wir uns Gedanken darüber: Würdest du in einem roten See baden oder in eine blaue Banane beißen? Gemeinsam tauchen wir ein in die spannende Welt der Farben.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Kristina Schrinner und Jasmin Jetter

Programm teilen

21 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Nicholas Nixon, The Brown Sisters, 1975 – 2020. Private Augenblicke

Pinakothek der Moderne
  • Seit 45 Jahren porträtiert Nicholas Nixon einmal jährlich seine Frau Bebe im Kreis ihrer drei Schwestern. Was zu Beginn als unterhaltsame Unterbrechung der langweiligen Routine eines Familientreffens geplant war, entwickelte sich im Lauf der Jahre zu einem eindrucksvollen Konvolut, das als Langzeitstudie nicht nur den Verlauf der Zeit deutlich macht, sondern dem Betrachter auch Einblick in freud- und leidvolle Momente gelebten Lebens gibt.
    Damit steht diese Serie in einem deutlichen Kontrast zu den unzähligen fotografischen und filmischen Selbstdarstellungen die, häufig als Werbebotschafter, derzeit die digitalen Räume überfluten.
    Im Live-Chat erfahren Sie Näheres über den Fotografen Nicholas Nixon und die ungewöhnliche Entstehung der Porträts.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

22 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Vielen Dank für die Blumen. Rachel Ruyschs Prachtbouquet von 1715

Alte Pinakothek
  • Prächtige Blumensträuße gehören zum Handwerk der holländischen Stilllebenmalerei. Das Bouquet allerdings, das die Malerin Rachel Ruysch (1664 – 1750) entwarf, ist mit das Beste, was diese Gattung hervorgebracht hat. Sylvia Clasen aus dem Team der freien Kunstvermittler:innen beschreibt das Werk, die Details und ihre Bedeutung. Und wir haben dieses Mal eine spezielle Bitte an sie: Lassen Sie uns gegenseitig einen Blumengruß senden und schicken uns ein Foto von ihrem eigenen Strauß im Chat oder zeigen ihn uns durch die Kamera.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung ***

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Sylvia Clasen

Programm teilen

23 Jun 2021
20:00 - 21:00

Online-Performance-Workshop | Grenzen

Museum Brandhorst
  • Der Workshop beschäftigt sich vorrangig mit Bruce Naumans (*1941) Werk „Beating With a Baseball Bat“ (1986) sowie der Frage, welche körperlichen und räumlichen Grenzen wir als Individuen wahrnehmen können. Die Teilnehmer:innen sollen dazu ermutigt werden, aus einengenden Stereotypen „auszubrechen“ und verschiedensten Emotionen, die im Alltag oft keinen Platz finden, durch Bewegung Raum zu geben. Am Ende entsteht eine kurze, gemeinsame Abfolge, die die verschiedenen bewegten Antworten der Teilnehmer:innen zusammenführt.
    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Domenica Ewald

Programm teilen

24 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Maarten Baas - New Times

Pinakothek der Moderne
  • Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Andrea Czermak M.A.

Programm teilen

25 Jun 2021
12:30 - 13:30

Live Chat | Alte und Neue Meister vereint Vol. IV

Alte Pinakothek
  • Bildvergleiche von Werken aus der Alten und der Neuen Pinakothek mit Angelika Burger bilden einen festen Bestandteil unseres digitalen Repertoires. Für die vierte Folge haben wir uns wieder neue Paare ausgedacht, die über die Jahrhunderte hinweg gemeinsame Themen aufgreifen. Wir spielen dazu Abbildungen aus unserer Online-Sammlung in einem direkten visuellen Dialog ein. Was verbindet die Gemälde, was trennt sie? Im Chat können sie uns dazu ihre Fragen stellen und ihre eigenen Beobachtungen mitteilen.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung ***

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Angelika Burger

Programm teilen

25 Jun 2021
20:00 - 21:00

Online-Talk | After Work: Monika Baer, In Pieces, 2013–2015 | Kollaps, Breakdown, Alkoholismus und Malerei, sich auf einen (visuellen) Rausch einlassen

Museum Brandhorst
  • Kunstwerke wirken sehr unterschiedlich auf uns. Sie wühlen auf oder regen zum Nachdenken an, und manchmal bringen sie uns zum Lachen. Manche Kunstwerke haben eine solch starke Wirkung, dass wir uns Jahre später noch an unsere Begegnung mit ihnen erinnern können. Jeden Monat wählen unterschiedliche Kunstvermittler:innen ein Werk unserer Online-Sammlung aus und teilen in einem digitalen Dialog neben kunstgeschichtlichen Fakten und Hintergründen auch ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken mit.

    Nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit uns – gerne bei einem Tee oder einem After-Work-Drink – ins Gespräch über Kunst zu kommen.

    Der Lockdown hat viele von uns auf sich selbst zurückgeworfen. Die Konsequenzen von Homeoffice und der Einschnitte in unsere bisherige Lebensführung haben für viele drastische Veränderungen ihres Alltags nach sich gezogen bis hin zur sozialen Isolation. Nicht wenige unterziehen deshalb ihre bisherigen Gewohnheiten und Ansichten einer grundsätzlichen Reflektion.
    Monika Baers „In Pieces“ (2013–2015) werden wir auf diese neue Lebensrealität hin untersuchen, um herauszufinden, wie wir dieses Werk hinsichtlich auf die im letzten Jahr gemachten Erfahrungen heute sehen und ob sich vielleicht auch die profunde Auseinandersetzung Monika Baers mit Malerei in diesem Zusammenhang anders betrachten lässt. Zeitgenössische Kunst wird besonders spannend, wenn sie sich nicht einseitig manifestiert, sondern immer wieder neu erlebt werden kann.

    Tipp:
    Auf der Website des Museums Brandhorst finden Sie weitere Anregungen, sich mit der Kunst von Monika Baer zu beschäftigen:
    Die Künstlerin Monika Baer über besetzte Terrains, Rauschzustände und das Schauspiel Malerei. Ein Gespräch mit Franziska Linhardt: https://www.museum-brandhorst.de/interviews/monika-baer-in-pieces/
    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

26 Jun 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Ver-rückt

Pinakothek der Moderne
  • In der Pinakothek der Moderne tummeln sich ungewöhnliche Dinge: Da hängt was kopfüber, großes wird klein und kleines wird groß, es galoppieren bunte Pferde, Dinge befinden sich am falschen Platz und seltsame Monster hüpfen uns entgegen. So etwas muss näher unter die Lupe genommen werden! Wir gehen gemeinsam auf Entdeckungssuche und versuchen herauszufinden, was hinter diesen - manchmal im wahrsten Sinne des Wortes - verrückten Werken steckt.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

26 Jun 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Flower Power

Alte Pinakothek
  • In der Natur ist es wieder grün geworden und die Blumen blühen und duften. Aber nicht nur draußen finden wir Blüten in Hülle und Fülle. Auch in den Werken vieler Künstler lassen sich Blumen, Sträuße und Gärten entdecken! Blumen können nicht nur Heil- und/oder Giftpflanzen sein. Oft haben sie auch eine Bedeutung, so wie rote Rosen für die Liebe stehen.

    Wir erfahren mehr über die Göttin Flora, die sich uns von ihrer schönsten Seite präsentiert, tauchen mit der Lupe in die üppige Blütenpracht eines riesigen Blumenkranzes ein und entdecken Erstaunliches. Anschließend lassen wir unser eigenes Blumenkleid oder Blumenportrait entstehen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Jessica Krämer

Programm teilen

27 Jun 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Draußen zu Hause - Abenteurer und Heimatmaler

Alte Pinakothek
  • Wie schufen die alten Meister eigentlich ihre Landschaften? Wir betrachten die Wiesen, Felder, Berge, Bäume und Pflanzen etwas genauer und entdecken dort mitunter etwas ganz Unerwartetes!

    Lange Zeit bestimmten christliche und mythologische, aber auch repräsentative Themen und Alltagsszenen die Malerei. Ab wann rückten Landschaften überhaupt in den Fokus der Maler? Woher kam der Wandel und welche Landschaften waren es, die das Interesse der Künstler weckten – die heimischen oder doch eher die Täler und Gewässer in unbekannter Ferne?

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptiert ihr diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

27 Jun 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Bauwerk und Kunstgrund

Museum Brandhorst
  • Es gibt Orte zum Wohnen und Orte für Kunst wie auch Kunstobjekte – sogenannte Plastiken oder Skulpturen. Warum wohnen wir eigentlich nicht in Museen oder Plastiken? Können Plastiken auch wie Wohnhäuser aussehen und gibt es andersherum Häuser, die wie Kunstwerke wirken? Was haben Architektur und Kunst gemeinsam? Der amerikanische Künstler Cy Twombly (1928–2011) benannte seine Plastiken häufig nach Städten oder Orten, gibt es da noch mehr Gemeinsamkeiten zu entdecken? In einem Eigenversuch wollen wir auch Plastiken gestalten, die von der Architektur inspiriert sind.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

27 Jun 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Zufall | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Huch? Was ist denn das? Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema “Zufall”. Was ist Zufall überhaupt? Hat Zufall auch mit Glück zu tun? Und wieso ist der Zufall in der Kunst wichtig? Kann Zufall auch gesteuert werden? Den Zufall verwenden wir heute als kreative „Gedankenstütze“ und zum Anregen der Fantasie. Es dürfen fantastische Welten mit den unterschiedlichsten Materialien entstehen!

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Urte Ehlers und Didi Richter

Programm teilen

28 Jun 2021
18:00 - 19:00

Online-Workshop | Lockdownwohnzimmerskulpturen – Skulpturale Experimente für Zuhause

Pinakothek der Moderne
  • In diesem Workshop wird unsere Wohnung zum Experimentierfeld für dreidimensionale Kunstwerke! Materialien und Dinge aus Kühlfach, Wohnzimmer, Vorratsschrank oder dem Park vor unserer Haustür werden zum Arbeitsmaterial für einen experimentellen und spielerischen Zugang zu den Themen Skulptur, Plastik und Installation. Dabei werden verschiedenen Grundformen und Gestaltungsweisen vorgestellt, die in schnellen Versuchsrunden sofort im heimischen Wohnzimmer umgesetzt werden können.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Fabian Vogl

Programm teilen

28 Jun 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Anselm Feuerbach: Hafis am Brunnen, 1866

Sammlung Schack
  • Als Orientalist war Adolph Friedrich Graf von Schack beseelt von der hohen Dichtkunst des alten Persiens. Er steht damit in der Tradition Johann Wolfgang von Goethes, dessen West-östlicher Divan 1819/27 erschien. Schacks frühe Beschäftigung und Übersetzung des persischen Nationalepos, des „Königsbuchs“ des Dichters Firdausi, machten ihn auch in München für König Max II. Joseph zur begehrten Persönlichkeit. Umso verständlicher, dass Schack bei Feuerbach ein Bild des persischen Themenkreises in Auftrag gab und 1866 beim Künstler erwarb. Das Gemälde bietet Anlass, sich von der altpersischen Kultur und der Bedeutung des Orients in Künstlerkreisen des 19. Jahrhunderts verführen zu lassen.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung ***

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Angelika Burger

Programm teilen