Mai
2021

Stichwortsuche

Museum

Programm für

01 Mai 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Von Lauten und Tönen

Alte Pinakothek
  • Heute begeben wir uns auf die Suche nach der Musik in den Kunstwerken der Alten Pinakothek und schauen uns ausgewählte Darstellungen von Instrumenten und musizierenden Leuten an. Ob zu Erziehungszwecken oder bei ausgelassenen Festlichkeiten, die Situationen, in denen Instrumente dargestellt werden, sind verschieden. Die Alte Pinakothek ist ein Ort, der das Sehen in den Vordergrund stellt, aber wie mag die Musik damals geklungen haben?
    Lasst uns unsere eigenen Instrumente bauen und der Musik auf den Gemälden Leben einhauchen!

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

02 Mai 2021
10:00 - 10:30

Online-Kinderworkshop | Kunst und Spiele mit Graf Schack . Ein Angebot für Familien mit Kleinkindern von 2 bis 4 Jahren

Sammlung Schack
  • Für die Allerkleinsten im Alter von 2-4 Jahren bieten wir erstmals eine Online-Reise in die Sammlung Schack an. Im kleinen Kreis stellt sich Euch Graf Schack als Handpuppe persönlich vor und zeigt Euch zwei seiner Lieblingswerke. Was passiert hier zur frühen Morgenstunde? Ihr hört eine Geschichte mit speziell für Euch gemachten Zeichnungen zum Bild von Moritz Schwind, wir singen gemeinsam und betrachten spielerisch das Original. Am Ende wartet eine kleine kreative Anregung zum Selbermachen auf Euch!

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kleinkinder von 2 bis 4 Jahren mit jeweils einer Begleitperson 
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis Freitag, 16.04. unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Familien mit Kleinkindern von 2 bis 4 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Jessica Krämer

Programm teilen

02 Mai 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Sammlung Brandhorst – Party mit ganz vielen Kunstwerken

Museum Brandhorst
  • Im Museum Brandhorst gibt es einiges zu entdecken. Wir feiern eine Party mit ganz vielen Kunstwerken. Auf einigen Gemälden finden wir lustige und interessante Partygäste und vielleicht auch etwas zu trinken und zu essen! In unserem Kreativheft ist Platz für deine eigenen Vorschläge und neue Ideen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

02 Mai 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Familie im Bilde

Alte Pinakothek
  • Fast jeder von uns hat ein Familienfoto in der Wohnung hängen oder in einem Rahmen aufgestellt. Ein Foto ist meist schnell gemacht, im Gegensatz zu den Familiengemälden in der Alten Pinakothek. Wie und an welchen Orten haben sich die Familien abbilden lassen, aus welchem Anlass und mit welchen Kleidern?

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

02 Mai 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Zum Anfassen gern

Museum Brandhorst
  • Denken wir an Bilder, stellen wir sie uns flach vor, Objekte wiederum erscheinen uns räumlich zu sein. Stimmt es aber, dass Bilder immer flach sind und Objekte dreidimensional? Kann etwas, das wir sehen, uns auch plastisch wie ein Objekt erscheinen? Und wie ist es mit Bildern, deren Formen so überzeugend wirken, dass sie in den Raum treten? Die schottische Künstlerin Lucy McKenzie (*1977) wendet eine illusionistische Malweise zur Vortäuschung von Raum oder Oberflächen an. So verleiht sie ihren Werken eine räumliche Dimension und täuschend echte Details, die zum Anfassen einladen. Wir wollen die Arbeit der Künstlerin genauer betrachten, um dann eigene dreidimensionale Bilder zu gestalten., um dann eigene dreidimensionale Bilder zu gestalten.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

02 Mai 2021
14:00 - 15:00

Online-Workshop | Die Ordnung der Dinge. Online-Workshop zur Präsentation “STILL LIFE. Fotografien aus der Stiftung Ann und Jürgen Wilde und aus der Sammlung Goetz”

Pinakothek der Moderne
  • Anhand von drei Werken aus der aktuellen Präsentation STILL LIFE. Fotografien aus der Stiftung Ann und Jürgen Wilde und aus der Sammlung Goetz in der Pinakothek der Moderne versuchen wir das Thema der Ausstellung - die Gegenüberstellung von Fotografie der 1920er und 1930er Jahre und der zeitgenössischen Fotografie - zu rezipieren und für uns zuhause neu zu ordnen. Die besprochenen Werke dienen in diesem Workshop als Anreiz zum eigenen Sehen. Inspiriert von den Fotografien der Präsentation werden in praktischen Übungen eigene Stillleben arrangiert und mit einem Smartphone fotografiert.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de
    Für eine Teilnahme hilfreich wären Kenntnisse zum Hochladen der entstandenen Fotodateien auf Ihr während des Workshops verwendetes Gerät.

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Sonja Allgaier

Programm teilen

02 Mai 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Maskenball | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Verkleidung – Wie kann ich mich in jemand anderen verwandeln? Welches Kostüm oder welche Maske passt zu mir? In welche Rolle würde ich gerne mal schlüpfen? Wir sehen uns nicht nur mehrere Werke der Pinakothek der Moderne an, sondern basteln uns auch eine eigene Verkleidung.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Urte Ehlers und Didi Richter

Programm teilen

03 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Nicholas Nixon, The Brown Sisters, 1975 – 2020. Private Augenblicke

Pinakothek der Moderne
  • Seit 45 Jahren porträtiert Nicholas Nixon einmal jährlich seine Frau Bebe im Kreis ihrer drei Schwestern. Was zu Beginn als unterhaltsame Unterbrechung der langweiligen Routine eines Familientreffens geplant war, entwickelte sich im Lauf der Jahre zu einem eindrucksvollen Konvolut, das als Langzeitstudie nicht nur den Verlauf der Zeit deutlich macht, sondern dem Betrachter auch Einblick in freud- und leidvolle Momente gelebten Lebens gibt.
    Damit steht diese Serie in einem deutlichen Kontrast zu den unzähligen fotografischen und filmischen Selbstdarstellungen die, häufig als Werbebotschafter, derzeit die digitalen Räume überfluten.
    Im Live-Chat erfahren Sie Näheres über den Fotografen Nicholas Nixon und die ungewöhnliche Entstehung der Porträts.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

04 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Nicolas Poussins „Beweinung“ (um 1628). Ein Höhepunkt französischer Kompositionskunst

Alte Pinakothek
  • Die Trauer der Maria über ihren toten Sohn Jesus ist im Neuen Testament nicht geschildert und dennoch zu einem bedeutenden, immer wieder neu formulierten Bildgegenstand geworden. Nicolas Poussin lebte als Franzose in Rom und erlangte, obwohl er ohne große Werkstatt arbeitete und selbst keine Schule gründete, durch sein ruhmvolles Vorbild großen Einfluss auf die 1648 in Paris gegründete Académie Royale – und weit darüber hinaus. Er ist bis heute „artist‘s artist“ geblieben, ein Künstler also, der von seinen Kolleginnen und Kollegen besonders beachtet wurde und wird.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Angelika Grepmair-Müller

Programm teilen

05 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Max Klingers Büste der Elsa Asenijeff, um 1900

Neue Pinakothek
  • Elsa Asenijeff war Schriftstellerin und eine bekannte Person in der Leipziger Gesellschaft um 1900. Mit dem Künstler Klinger war sie liiert und öfters Modell für seine Werke. Aus weißem und farbigem Marmor, Stuck und Einlagen aus Opal schuf er ihre Porträtbüste, die sich heute in der Sammlung der Neuen Pinakothek befindet. Schon zeitgenössische Interpretationen sahen in ihr weit mehr als ein individuelles Bildnis. Im Live Chat stellt Ihnen Constanze Lindner-Haigis aus unserem Team der freien Kunstvermittler:innen das Werk und seine Interpretationen mit Hilfe von Abbildungen aus dem Internet vor.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Constanze Lindner Haigis

Programm teilen

06 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | CROSS OVER. „Jazz Age“ und „Goldene Zwanziger“: Kunst und Design einer wilden Zeit

Pinakothek der Moderne
  • In der Zeit vor dem II. Weltkrieg entwickelte sich in Europa in zeitlicher Dichte und mit großer Intensität eine vielfältige kulturelle Avantgarde, die in Kunst, Literatur und Musik Neues und z. T Revolutionäres schuf. Die „Goldenen Zwanziger“ sehen Expressionismus und Neue Sachlichkeit in Kunst und Literatur, Art Déco und Bauhaus-Design, Dada-Gedichte, Charleston und Zwölftonmusik. In den USA schimmert das Chrom der Autos und des International Style, Ernest Hemingway macht aus dem Lebensüberdruss der „Lost Generation“ (Gertrude Stein) Weltliteratur und Francis Scott Fitzgerald gibt der Epoche, die mit dem Jazz eine neue Dynamik und Geschwindigkeit in die (Jugend-) Kultur bringt, den Namen: The Jazz Age!

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Angela Maria Opel

Programm teilen

07 Mai 2021
20:00 - 21:00

Online-Kreativ-Workshop | Wand Wirkung Werk – Louise Lawler

Museum Brandhorst
  • In WAND WIRKUNG WERK erforschen wir, was wir üblicherweise außer Acht lassen, wenn wir Bilder betrachten: die Wand und damit den institutionellen Rahmen, innerhalb dessen die Kunst präsentiert wird. Statt im Museum begeben wir uns in den eigenen 4 Wänden auf atmosphärische Spurensuche und üben unseren Blick für kunstvolle Inszenierungen durch spannende Perspektivenwechsel.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Elli Hurst

Programm teilen

08 Mai 2021
15:30 - 16:30

Online-Dialog | Das Ewige im Jetzt – Der Traum vom Paradies. Nolde und die Südsee

Pinakothek der Moderne
  • Sich von exotischen Welten neu inspirieren zu lassen, oder gar dort zu leben, wo es noch vermeintlich paradiesisch ist, diesen Traum gibt es nicht erst heute. Auch die "Brücke"-Maler Max Pechstein und Emil Nolde sind kurz vor dem Ersten Weltkriegs in die Südsee gereist. Nolde wollte dort die verlorene Einheit von Mensch und Natur wiederfinden. Kam er über Exotismus und koloniale Aneignung hinaus?

    Mit Pia Brüner, Kunsthistorikerin (Pinakothek der Moderne) und Dr. Michael Pres, Hochschulpfarrer (ESG an der LMU)

    Kostenfreie Teilnahme mit ZOOM über https://www.evstadtakademie.de/veranstaltung/der-traum-vom-paradies/.

Programm teilen

08 Mai 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Kleider machen Leute – Selfies in der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Was haben die Leute eigentlich gemacht, als es noch keine Kameras und Smartphones gab? Sie haben sich selbst gemalt oder malen lassen. Porträts hatten nicht nur den Sinn, den Dargestellten abzubilden, sondern auch seine gesellschaftliche Stellung und seine Talente anschaulich zu machen. Diese Gemälde waren ein Mittel zur Selbstdarstellung. Auch wenn der Porträtierte auf dem Gemälde wiedererkennbar sein sollte, wurde die Person auch damals schon idealisiert.
    Gemeinsam sehen wir uns die Kleider in Selbst- und anderen Bildnissen an und erkunden deren Bedeutung. Anschließend könnt ihr ein modisches Accessoire selbst gestalten.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Catrin Morschek

Programm teilen

09 Mai 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Draußen zu Hause – Abenteurer und Heimatmaler

Alte Pinakothek
  • Wie schufen die alten Meister eigentlich ihre Landschaften? Wir betrachten die Wiesen, Felder, Berge, Bäume und Pflanzen etwas genauer und entdecken dort mitunter etwas ganz Unerwartetes!
    Lange Zeit bestimmten christliche und mythologische, aber auch repräsentative Themen und Alltagsszenen die Malerei. Ab wann rückten Landschaften überhaupt in den Fokus der Maler? Woher kam der Wandel und welche Landschaften waren es, die das Interesse der Künstler weckten - die heimischen oder doch eher die Täler und Gewässer in unbekannter Ferne?

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

09 Mai 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Inside out

Museum Brandhorst
  • Meist sehen wir von außen nicht, was innen vor sich geht. Um uns vor den Blicken Fremder zu schützen, machen wir die Vorhänge zu, wenn wir unsere Emotionen nicht preisgeben wollen verschließen wir unsere Mimik. Wo kommt dieser Wunsch nach der sogenannten Privatsphäre her, was gibt es denn eigentlich zu verbergen und kennt ihr eigene Rückzugsorte? Wir begegnen Künstler:innen, die das Innere nach außen bringen, und fertigen Zeichnungen an, die hinter die Fassade blicken lassen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

09 Mai 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... In Action! Da tut sich was | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Diesen Sonntag dreht sich alles rund um das Thema Bewegung. Wie stellen Künster:innen eigentlich Bewegung dar? Wie sehen schnelle Flugobjekte und Fahrzeuge aus? Wir finden heraus, welche Formen Bewegung in Kunst und Design annehmen kann und was in der Pinakothek der Moderne so alles herumfliegt, -fährt oder -hüpft.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Catrin Morschek und Janna Jirkova

Programm teilen

09 Mai 2021
18:00 - 19:00

Online-Workshop | Lockdownwohnzimmerskulpturen – Skulpturale Experimente für Zuhause

Pinakothek der Moderne
  • In diesem Workshop wird unsere Wohnung zum Experimentierfeld für dreidimensionale Kunstwerke! Materialien und Dinge aus Kühlfach, Wohnzimmer, Vorratsschrank oder dem Park vor unserer Haustür werden zum Arbeitsmaterial für einen experimentellen und spielerischen Zugang zu den Themen Skulptur, Plastik und Installation. Dabei werden verschiedenen Grundformen und Gestaltungsweisen vorgestellt, die in schnellen Versuchsrunden sofort im heimischen Wohnzimmer umgesetzt werden können.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Fabian Vogl

Programm teilen

10 Mai 2021
20:00 - 21:00

Online-Workshop | Kreativsession nach Feierabend – Künstlerische Einblicke in die abstrakte Komposition der 80er Jahre

Pinakothek der Moderne
  • In diesem Workshop betrachten wir verschiedenen abstrakte Werke der 1980er Jahre und beschäftigen uns hierbei vorwiegend mit dem formalen Aufbau eines abstrakten Bildes. Wie und wohin setze ich Formen und Farben, wie entsteht eine abstrakte Komposition? Wie setze ich Kontraste und einen Fokus im Bild? Wie finde ich ein Motiv? Was ist wichtig beim Aufbau eines Bildes? Inspiriert von den Werken der Pinakothek der Moderne untersuchen wir mittels verschiedener kreativer Übungen die unterschiedlichen Fragestellungen des Bildaufbaus.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Lina Zylla

Programm teilen

11 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat im Detail | Jan Gossaerts Danae von 1527. Die Wiedergeburt der Erotik Mit Daniela Thiel

Alte Pinakothek
  • Ein feiner Goldregen fällt auf die junge Dame, deren erotische Reize der niederländische Maler Jan Gossaert mit feinstem Pinsel schildert. Wir befinden uns im Jahr 1527. Deutlich ist die Atmosphäre der Renaissance zu spüren, es gibt antike Motive und Formen, der Raum wird erobert und Proportionen wahrgenommen. Die digitale Abbildung lässt winzige Details deutlich erkennbar werden. Im Chat können Sie mit uns direkt Kontakt aufnehmen und Fragen stellen.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Daniela Thiel

Programm teilen

12 Mai 2021
10:00 - 11:00

Live Chat für Early Birds | Beuys - Multiples. Zu Beuys 100. Geburtstag

Pinakothek der Moderne
  • Anlässlich des 100sten Geburtstag von Joseph Beuys wollen wir bei der Live Dialog Führung einen Blick auf seine Multiples in der Pinakothek der Moderne werfen.
    Jedes dieser verschiedensten Werke, die er ab den 60er Jahren entwickelte, verkörpert die Demokratiebewegung seiner Zeit. Woran können wir das sehen? Hat das einen Bezug zum Hier und Jetzt? Haben wir was damit zu tun?
    „Ich bin ein Sender“, sagte er. Lassen Sie sich als Empfänger bei dieser Matinée in seine Welt einbeziehen!

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

12 Mai 2021
17:00 - 18:00

Online-Familienführung | Eine Schlittenfahrt ohne Schnee – zu Beuys 100. Geburtstag

Pinakothek der Moderne
  • Joseph Beuys ist einer, der die Kunst am liebsten überall auf der Welt in den Alltag einfließen lassen wollte. Ganz besonders interessierte er sich für die Zusammenhänge zwischen Naturwissenschaft und Kunst. Das ist auch der Grund, weshalb er häufig Gegenstände miteinander kombinierte, die einem auf den ersten Blick sehr einfach und irgendwie seltsam vorkommen. Nachdem wir herausgefunden haben, was es mit einem Schlitten mit Taschenlampe und Wolldecke auf sich hat nehmen wir ihn mit auf eine digitale Reise zu Beuys Werken in der Pinakothek der Moderne: Wir landen auf Capri, wo ein Schlitten eigentlich überflüssig ist und fahren dann weiter nach Kassel. Vielleicht begegnet uns Joseph Beuys unterwegs sogar selbst? Ganz im Beuysschen Sinne bleibt auf unserer Reise ein kleines naturwissenschaftliches Experiment nicht aus.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

12 Mai 2021
20:00 - 21:00

Live Chat | Joseph Beuys, Das Ende des 20. Jahrhunderts – 100. Geburtstag von Beuys

Pinakothek der Moderne
  • Mit der Installation von 1983 hat Beuys eine bildmächtige Vision vom Ende einer Gesellschaft geschaffen. Die Führung stellt Zusammenhänge zu Beuys Werk und zur Zeit der 80er Jahre her. Auch 21 Jahre nach dem Ende des 20. Jahrhundert hat die Arbeit ihre Gültigkeit nicht verloren.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Christoph Engels

Programm teilen

13 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Der unzeitgemäße Zeitgenosse. Adolf Friedrich von Schack im Bildnis Franz von Lenbachs, 1875

Sammlung Schack
  • Wer war Adolf Friedrich von Schack (1815 – 1894), der Mensch hinter der Sammlung, die seinen Namen trägt? Ein Bildnis des von ihm geförderten Franz (von) Lenbach führt uns in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts, eine Epoche voller Widersprüche. Der Literat und Sammler, Reisende und Orientalist Schack registrierte diese durchaus, und sie spiegeln sich nicht nur in der Sammlung, sondern auch in seiner Darstellung durch den Maler. Dr. Veronika Schroeder aus dem Team der freien Kunstvermittler:innen stellt Schack ausgehend von seinem Bildnis vor.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Veronika Schroeder

Programm teilen

13 Mai 2021
18:00 - 20:00

Christi Himmelfahrt | Schließung Pinakothek der Moderne ab 18 Uhr

Pinakothek der Moderne
  • An diesem Tag hat das Museum nur bis 18 Uhr geöffnet.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.

Programm teilen

13 Mai 2021
18:00 - 20:00

Christi Himmelfahrt | Schließung Museum Brandhorst ab 18 Uhr

Museum Brandhorst
  • An diesem Tag hat das Museum nur bis 18 Uhr geöffnet.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.

Programm teilen

15 Mai 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Voll Schön. Porträtdarstellungen in der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Wie sahen die Menschen früher aus? Was trugen sie für Mode? Warum sahen Kinder wie kleine Erwachsene aus? Diesen und anderen spannenden Fragen werden wir in der Familienführung gemeinsam nachgegangen. Verschiedene Porträtdarstellungen wie Herrscherbildnisse, Hochzeitporträts oder intime Bildnisse erzählen uns viel aus vergangenen Zeiten. Lasst uns gemeinsam die Menschen von früher kennenlernen!
    Anschließend wollen wir gemeinsam aus unserem Namen ein lustiges Selbstportrait fertigen. Aus Eurem gespiegelten Namen könnt Ihr eine Figur machen: Lasst Euch überraschen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Silke Immenga

Programm teilen

15 Mai 2021
17:30 - 19:00

Online-Jugendworkshop | Beweg dich doch! Trickfilm-Workshop zu David Shrigley

Pinakothek der Moderne
  • Wieso landet das Marmeladenbrot immer auf der bestrichenen Seite? Und warum habe ich manchmal einen Knoten in der Zunge. Kennt ihr das?
    David Shrigley animiert in seinen Filmen die komischen Momente des Alltags. Wir zeichnen im Online-Workshop unsere täglichen Pannen und entwickeln daraus kurze Trickfilme.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Jugendliche ab 13 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Jugendliche ab 13 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

15 Mai 2021
20:00 - 21:00

Online-Kreativ-Workshop | Vom Banalen und Alltäglichen – das Performative in den Arbeiten von Franz West

Museum Brandhorst
  • Jedes Bild erweitert sich bis in die Wirklichkeit hinein. Was ist ein offenes Kunstwerk? Zusammen mit der Künstlerin Lina Zylla erforschen wir unsere Umgebung und konzentrieren uns auf alltägliche Gegenstände. Welche Objekte benutzen wir jeden Tag? Nach Franz West (*1947) kann das Alltägliche und Banale auch zu Kunst werden und umgekehrt kann Kunst Teil des Lebens sein. Wir werden uns auf die Arbeiten von Franz West beziehen und diese gemeinsam besprechen. Dabei werden wir performativ unseren Körper in den Zusammenhang mit ausgewählten Gegenständen setzen. Wie können wir selbst zu einem Gegenstand oder Teil eines Kunstwerkes werden? Welche Verbindungen kristallisieren sich hier heraus? Mit welchen Emotionen verbinden wir bestimmte Gegenstände?

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Lina Zylla

Programm teilen

16 Mai 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Flower Power

Alte Pinakothek
  • In der Natur ist es wieder grün geworden und die Blumen blühen und duften. Aber nicht nur draußen finden wir Blüten in Hülle und Fülle. Auch in den Werken vieler Künstler lassen sich Blumen, Sträuße und Gärten entdecken! Blumen können nicht nur Heil- und/oder Giftpflanzen sein. Oft haben sie auch eine Bedeutung, so wie rote Rosen für die Liebe stehen.
    Wir erfahren mehr über die Göttin Flora, die sich uns von ihrer schönsten Seite präsentiert, tauchen mit der Lupe in die üppige Blütenpracht eines riesigen Blumenkranzes ein und entdecken Erstaunliches.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Jessica Krämer

Programm teilen

16 Mai 2021
13:30 - 15:00

Online-Kinderworkshop in Deutscher Gebärdensprache | Was ist Kunst für Euch?

Museum Brandhorst
  • Bei diesem Online-Kinderworkshop in DGS laden wir Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zu einer erlebnisreichen Expedition durch das Museum Brandhorst ein.

    Wir erkunden gemeinsam die verschiedenen Kunstwerke. Warum hängen in knalligen Farben Suppendosen und Superstars an der Wand? Was hat es mit den Rätselbildern der schottischen Künstlerin Lucy McKenzie auf sich? Wie hat der damals 80-jährige amerikanische Künstler Cy Twombly riesengroße Rosen auf die Leinwand gebracht? Was macht die Strichmännchen von Keith Haring so besonders?
    Am Ende werden wir selbst zu Künstler:innen und probieren ausgewählte künstlerische Techniken aus.

    Museum Signers sind in der Kunst- und Kulturvermittlung geschulte Gehörlose. Der Kinderworkshop richtet sich an Personen, die die Deutsche Gebärdensprache als Erst- oder als Fremdsprache beherrschen. Der Kinderworkshop wird nicht übersetzt.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien.

    Hinweis für Erwachsene: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren. Die Teilnahme ist diesen Gruppen vorbehalten.

    Mit Sabrina Göb

Programm teilen

16 Mai 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Vorhang auf

Museum Brandhorst
  • Kunstwerke oder einzelne Aspekte desselben werden auf eine bestimmte Weise präsentiert, sodass sie in den Fokus treten. Gibt es auch andere Präsentationsformen der Kunstwerke als die im quadratischen, leeren, weißen Raum, dem sogenannten „White Cube“? Seit wann wird Kunst vor weißen Wänden gezeigt und woher kommt das? Der amerikanische Künstler Keith Haring (1958–1990) beispielsweise suchte sich spannende neue Orte für seine Kunstwerke. Welche das waren und was es damit auf sich hat, dem möchten wir gemeinsam nachgehen. Im Anschluss werden wir selbst kreativ und bauen Präsentationsräume für eigene kleine Objekte.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Jasmin Jetter

Programm teilen

16 Mai 2021
14:00 - 15:00

Online-Workshop | Blossfeldt und die Urformen der Kunst

Pinakothek der Moderne
  • Eine botanisch-wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Werken von Karl Blossfeldt lädt uns dazu ein, gesammelte Blätter, Zweige und Blüten zu fotografieren und zu analysieren. Ziel ist es, durch das Betrachten dieser graphischen und stringenten Abbildungen ein Bewusstsein für den enormen Formenschatz der Natur zu entwickeln und die besondere Zeichensprache der Herbarien lesen zu lernen.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Sonja Allgaier

Programm teilen

16 Mai 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Ungeheuerlich | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Wie sehen Ungeheuer aus? Wo und wie wohnen sie wohl? Was isst ein Ungeheuer am liebsten? Müssen Ungeheuer immer gruselig sein oder sind sie auch mal nett und freundlich? Wir entdecken, was alles in der Pinakothek der Moderne „ungeheuerlich“ sein kann: von monströs und fantastisch bis skandalös. Außerdem gestalten wir eigene kleine Taschenungeheuer und erstellen für sie einen Steckbrief.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Daniela Engels und Catrin Morschek

Programm teilen

17 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Max Beckmann. Die Frage nach dem Selbst

Pinakothek der Moderne
  • „Wer bist Du? – Was bin ich? Das sind die Fragen, die mich unaufhörlich verfolgen und quälen, aber vielleicht auch zu meiner künstlerischen Arbeit beitragen.“ So äußerte sich Max Beckmann in seiner Rede „Über meine Malerei“ 1938. Selbstbefragung und Selbstdarstellung begleiteten ihn durch sein gesamtes Schaffen. Bedeutende Beispiele dieses Spektrums beherbergt die Pinakothek der Moderne.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Angelika Grepmair-Müller

Programm teilen

17 Mai 2021
20:00 - 21:00

Online-Performance-Workshop | Empathie (Part 2)

Museum Brandhorst
  • Im Fokus des Workshops steht die Fotografie „Monster“ (1988/2019) von Arthur Jafa (*1960). Ausgehend diesem Werk arbeiten wir mit dem Thema Empathie und der Frage, wie wir uns selbst als auch anderen Menschen mit mehr Mitgefühl begegnen können. In Partner- und Gruppenaufgaben werden kurze Frage-Antwort-Abfolgen entwickelt, die mit verschiedenen Dynamiken und dem Thema Gegensätze spielen. Der Workshop soll die Teilnehmer:innen dabei unterstützen, sich selbst besser kennenzulernen sowie individuelle Stärken in einer Gruppe herauszuarbeiten und zusammenzuführen.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Domenica Ewald

Programm teilen

18 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Tutorial | Online-Sammlung (Einstieg): Vom Suchen und Finden

  • Die Online-Sammlung www.sammlung.pinakothek.de umfasst 25.000 Kunstwerke, die in den Münchner Pinakotheken, dem Museum Brandhorst, der Sammlung Schack und den Filialgalerien in ganz Bayern gezeigt oder in den Depots der Sammlungen aufbewahrt werden. Sie bietet Informationen und in den meisten Fällen auch Abbildungen der Werke. Sie können nach Motiven suchen oder über einen Zeitstrahl eine Epoche herausfiltern. Wie finde ich meine Lieblingswerke? Wie entdecke ich neue Werke? Wie sind die Werke miteinander verknüpft? Wie finde ich heraus, ob ein Werk im Museum ausgestellt ist?
    Wir möchten Ihnen die Möglichkeiten der Online-Sammlung vorstellen und diese auch praktisch ausprobieren. Einmal monatlich bieten wir das Live-Tutorial für Einsteiger:innen und Fortgeschrittene im Wechsel.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Jochen Meister und Maximilian Westphal

Programm teilen

19 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Musikalische Notizen zu Moritz von Schwinds „Eine Symphonie“

Neue Pinakothek
  • Moritz von Schwind steht für unsere Vorstellung von Märchen und Sagen. Doch in "Eine Symphonie“ von 1852 ließ er sich durch ein Musikstück von Beethoven inspirieren. Das Gemälde stellt eine romantische Liebesgeschichte in vier Akten dar und lässt uns diese als „sichtbare“ Musik erklingen: Vom Kurkonzert über einen Maskenball bis hin zum Happy End in der Hochzeitskutsche. In den Szenen finden sich Porträts von Persönlichkeiten ebenso wie mythologisch-kosmologische Anspielungen. Im gemalten Rahmen erweckt der Maler schließlich doch noch die zauberischen Waldwesen, schwebenden Feen, Elfen und Nymphen zum Leben, mit denen er einem breiten Publikum bekannt wurde.
    Zu den Szenen hat Esther Emmerich einprägsame Hörbeispiele gefunden, die dem Live Chat diesmal die sprichwörtlich besondere Note geben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

20 Mai 2021
16:00 - 17:00

Online-Familienführung | Punkt, Punkt, Komma, Strich – Abstrakte Bilder in der Pinakothek der Moderne

Pinakothek der Moderne
  • Liniengebilde oder geometrische Strukturen, Gitter oder Raster – viele Kunstwerke der Pinakothek der Moderne zeigen eine abstrakte Bildwelt. Erst auf den zweiten Blick erkennen wir Landschaften, Städte und Menschen. Paul Klee etwa baut aus Punkten und geometrischen Formen eine Stadt. In der Familienführung betrachten wir die abstrakte Bildsprache der modernen Künstler und lernen verstehen, dass die Bilder nicht immer wie “in Wirklichkeit“ aussehen müssen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Silke Immenga

Programm teilen

21 Mai 2021
12:30 - 13:30

Live Chat | Gastmahl mit Pfingstrosen. Anselm Feuerbachs Blumenstillleben aus der Neuen Pinakothek

Neue Pinakothek
  • Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Yala Spiegel

Programm teilen

21 Mai 2021
17:00 - 18:00

Online-Jugend-Workshop | Beweg dich doch? Zu Almut Determeyer

Museum Brandhorst
  • Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Jugendliche ab 14 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

22 Mai 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Achtung, Tiere!

Alte Pinakothek
  • Krokodile, Nilpferde, Löwen und jede Menge andere Tiere sind in der Alten Pinakothek zu bestaunen. Entdeckt den geflügelten Drachen, den wilden Löwen und die gefährliche Schlange. Warum haben die Künstler früher so viele Tiere gemalt und was bedeuten sie? Gab es die Tiere wirklich und woher kannte der Künstler damals exotische Tiere? Lasst uns gemeinsam die Tiere entdecken und keine Angst: Sie sind nur gemalt!
    Danach erstellen wir mit Hilfe der Frottage lustige Phantasietiere.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Silke Immenga

Programm teilen

23 Mai 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Ich bin ein Star, stellt mich hier aus - Albrecht Dürer

Alte Pinakothek
  • Heute folgen wir den Spuren eines besonderen Künstler-Genies aus Nürnberg: Albrecht Dürer hat die Kunst vor ca. 500 Jahren sehr geprägt. Seine besondere Begabung und sein Selbstbewusstsein ließen ihn zum Star seiner Zeit werden.
    Da seine Werke sehr gefragt sind und waren, wurden sie kopiert, vervielfältigt und in aller Welt ausgestellt, so auch in der Alten Pinakothek in München. Sein Namenskürzel wurde zu seinem Markenzeichen.
    Wer war dieser Mann und was können wir von ihm lernen? War er der erste deutsche Superstar?

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

23 Mai 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Zutexten

Museum Brandhorst
  • „Texte mich nicht zu“, sagen wir, wenn jemand unaufhaltsam spricht. Normalerweise sehen wir Schrift als ein Mittel, um Gedanken mitzuteilen und beachten weniger, wie diese aussieht. Auf Plakaten, Anzeigen und Bildern können wir aber sehr unterschiedlich gestaltete Schriften wahrnehmen. Wie wird diese eingesetzt und was bewirkt sie? Können aus Schriften auch Bilder entstehen? Nicht nur Werbetexter:innen, die sich Werbesprüche überlegen und gestalten, sondern auch Künstler:innen haben die Schrift für sich entdeckt und damit experimentiert. Könnt ihr euch vorstellen, wie ein gequetschtes S aussieht? Dies und weitere Werke sehen wir uns gemeinsam an, um dann eigene Ideen für Schrift-Bilder zu bekommen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

Programm teilen

23 Mai 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Mein Traumhaus | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Traumhäuser – Wo wohne ich mit meiner Familie und in welchem Raum fühle ich mich am wohlsten? Wie würde ich mein eigenes Zimmer am liebsten umgestalten und wie würde mein Traumhaus aussehen?
    Aus Zeitschriften und Katalogen stellen wir unsere eigenen Traumzimmer zusammen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Kristina Schrinner und Ulrich Ball

Programm teilen

25 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Alte und Neue Meister vereint Vol. IV

Alte Pinakothek
  • Bildvergleiche von Werken aus der Alten und der Neuen Pinakothek mit Angelika Burger bilden einen festen Bestandteil unseres digitalen Repertoires. Für die vierte Folge hat sich die Referentin wieder neue Paare ausgedacht, die über die Jahrhunderte hinweg gemeinsame Themen aufgreifen. Wir spielen dazu Abbildungen aus unserer Online-Sammlung in einem direkten visuellen Dialog ein. Was verbindet die Gemälde, was trennt sie? Im Chat können Sie uns dazu Ihre Fragen stellen und Ihre eigenen Beobachtungen mitteilen.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Angelika Burger

Programm teilen

26 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Dieric Bouts d.Ä.: “Ecce agnus dei”, um 1462/64

Alte Pinakothek
  • Eine kleine Tafel aus Eichenholz trägt ein Motiv, das ein ganzes Weltbild umfasst. Johannes der Täufer, dessen Zitat „Seht, das Lamm Gottes“ zum Titel des Bildes wurde, deutet auf Christus, der am anderen Ufer eines schmalen Flusses mit nackten Füßen und gefalteten Händen wandelt. Vor Johannes kniet ein Mann in blauer Tracht des 15. Jahrhunderts. Als dieses kleine Werk von Bouts entstand, mag dieser Mensch, der bei der imaginären Begegnung am Fluss den vornehmen Hut abgenommen hat, sich selbst in dieser frommen Szene betrachtet haben. Die Nachfolge Christi als Glaubensmotiv des späten Mittelalters findet geradezu plakativ ihren bildlichen Ausdruck. Carolina Glardon aus dem Team unserer freien Kunstvermittler:innen stellt die Tafel online vor.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Carolina Glardon

Programm teilen

27 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Formgestaltung in der DDR

Pinakothek der Moderne
  • Alltagsgegenstände fallen nicht irgendwie vom Himmel. Ihre Entstehung und der Umgang mit ihnen ist immer auch ein Ausdruck von kulturellen, gesellschaftlichen, ideologischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Bei allen Schwierigkeiten kamen die FormgestalterInnen in der DDR dabei häufig zu kreativen und nachhaltigen Lösungen. Lösungen, die auch heute - im wiedervereinten Deutschland - wichtige Antworten und Anregungen zu aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, etwa in puncto Umweltschutz und dem bewussten Umgang mit Ressourcen, bieten können. In einer sehr persönlichen und sehr intensiven Weise hat sich der Kunstvermittler, selber im Westen aufgewachsen, mit dem Thema auseinandergesetzt. Eine wertschätzende Liebeserklärung an gut gestaltete Dinge - und vor allem an die Menschen dahinter.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Hans-Gerd Grunwald

Programm teilen

28 Mai 2021
20:00 - 21:00

Online-Talk | After Work: Jutta Koether, Fresh Aufhebung, 2004

Museum Brandhorst
  • Kunstwerke wirken sehr unterschiedlich auf uns. Sie wühlen auf oder regen zum Nachdenken an, und manchmal bringen sie uns zum Lachen. Manche Kunstwerke haben eine solch starke Wirkung, dass wir uns Jahre später noch an unsere Begegnung mit ihnen erinnern können. Jeden Monat wählen unterschiedliche Kunstvermittler:innen ein Werk unserer Online-Sammlung aus und teilen in einem digitalen Dialog neben kunstgeschichtlichen Fakten und Hintergründen auch ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken mit.

    Nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit uns – gerne bei einem Tee oder einem After-Work-Drink – ins Gespräch über Kunst zu kommen.

    Die Malerin, Musikerin und Performerin Jutta Koether (*1958) ist eine der vielschichtigsten zeitgenössischen Künstlerinnen. Ihre raumgreifende Installation „Fresh Aufhebung” (2004) umfasst 170 kleine Leinwände, die mit schwarzer Acrylfarbe bemalt sind. Jeden Tag ein malerischer Gestus in Schwarz. Nur einer. Disziplin und Versenkung als Antwort auf eine persönliche Krise. Die tagebuchartigen Eintragungen regen an zu einer Auseinandersetzung mit Themen wie Verlust, Befreiung und Neufindung.

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Carolina Glardon

Programm teilen

29 Mai 2021
15:00 - 16:30

Online-Familienworkshop | We are family. Von Drachen und Rittern

Alte Pinakothek
  • Heute werden wir gemeinsam Drachen, Prinzessinnen, Rittern und Helden auf Gemälden der Alten und Neuen Pinakothek begegnen. Spannende Kämpfe, Legenden und Sagen warten auf uns.
    Im Anschluss könnt ihr eure eigenen Märchen und Figuren in bunten Farben leuchten lassen.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

29 Mai 2021
17:00 - 18:00

Online-Familienführung | Full Speed

Pinakothek der Moderne
  • Heute dreht sich alles um Geschwindigkeit. Wir sind zwar total digital, gehen jedoch bildlich gesprochen „einen Stock tiefer“ in die Neue Sammlung der Pinakothek der Moderne und schauen uns im Designmuseum nach Autos um. Wie entwirft man ein Auto, an was muss der Designer alles denken? Können sie mit dem richtigen Entwurf vielleicht sogar schneller werden oder sehen sie nur rasanter aus? Zum Schluss erfahrt ihr von uns noch einige Tricks, damit eure selbst kreierten Autos auch „full speed“ fahren.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

30 Mai 2021
11:00 - 12:00

Online-Familienführung | Auf den Hund gekommen

Alte Pinakothek
  • Wir entdecken gemeinsam Bilder in der Sammlung der Alten Pinakothek, in denen Künstler auf den Hund gekommen sind. Darin werden wir Haustieren, Jagdbegleitern, Schoßhündchen und wilden Wachhunden begegnen. Welcher Hund gefällt Euch am besten und welchem wollt ihr lieber nicht zu nahe kommen?

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

30 Mai 2021
11:00 - 11:30

Online-Kinderworkshop | Kunst und Spiele – Mit Pina in die Pinakothek der Moderne! Ein Angebot für Familien mit Kleinkindern von 2 bis 4 Jahren

Pinakothek der Moderne
  • In diesem Workshop erkunden wir gemeinsam mit der Museumsspinne Pina die Pinakothek der Moderne. Anhand einer interaktiven Bilder-Geschichte erfahren wir, wo Pina wohnt und welches ihr Lieblingsbild ist. Aber natürlich werdet Ihr auch selbst gestalterisch aktiv - und wahrscheinlich hat Pina am Ende ein paar neue Lieblingsbilder!

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kleinkinder von 2 bis 4 Jahren mit jeweils einer Begleitperson
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Familien mit Kleinkindern von 2 bis 4 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    „Kunst und Spiele“ wird durch die Hackenberg Stiftung und PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. unterstützt.

    Mit Christiane Böhm

Programm teilen

30 Mai 2021
13:30 - 15:00

Online-Familienworkshop | Pop-Up Factory – Platzhirsche und Geisterwesen

Museum Brandhorst
  • Manche Menschen betreten einen Raum und nehmen ihn ein, andere halten sich eher zurück und sind unauffälliger. Um wahrgenommen zu werden, hinterlassen einzelne Personen oder Gruppierungen mit Sprühdosen Botschaften an öffentlichen Orten und beanspruchen damit Raum für sich – das sogenannte „taggen“. Wie sichtbar sind einzelne Personen und Gruppen im öffentlichen Räumen und welche versteckten Botschaften gibt es? Auch im digitalen Raum passiert dies über sogenannte Hashtags und Links. Wir sehen uns an, wie Künstler:innen dies thematisieren, welche Codes sie verwenden und gestalten ganz individuelle, eigene Botschaften.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

30 Mai 2021
15:00 - 16:00

Online-Kinderworkshop | Kinder können Kunst... Der Stoff, aus dem die Kunst ist | ermöglicht durch die Allianz

Pinakothek der Moderne
  • Diesen Sonntag beschäftigen wir uns mit dem Stoff, aus dem die Kunst ist. Was kann man verwenden, um ein Bild zu malen oder eine Skulptur herzustellen? Kann man ein Bild auch stricken? Kann eine Skulptur aus Schrott sein? Oder sogar aus Obst? Wir sehen mal nach, welchen ungewöhnlichen Materialien wir in der Pinakothek der Moderne begegnen können. Natürlich experimentieren wir dann auch selbst mit ungewöhnlichen Materialien.

    Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

    Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek-der-moderne.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. *** 

    Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst...“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

    Mit Ulrich Ball und Christiane Böhm

Programm teilen

31 Mai 2021
18:30 - 19:30

Live Chat | Blumen- und Gartenbilder von Caspar David Friedrich bis Claude Monet

Neue Pinakothek
  • Blumen- und Gartenbilder sind seit der Antike beliebte Motive und zogen auch im 19. und zu Anfang des 20. Jahrhunderts Kunstschaffende in ihren Bann. In der Neuen Pinakothek stehen dafür die „Gartenlaube“ (1818) von Caspar David Friedrich, die „Sonnenblumen“ von Vincent Van Gogh (1888) oder das große Gemälde des Seerosenteichs von Claude Monet, das er während des Ersten Weltkriegs schuf und das momentan nur online zu sehen ist. Die bunte Welt der Blumen und Gärten war eine Herausforderung für die großen Koloristen, die sich im Falle von Monet eigene Gärten anlegen ließen, um ihre neuen künstlerischen Techniken und Herangehensweise zu erproben. Auch auf die Frage, inwieweit die Darstellung bestimmter Blumen im 19. Jahrhundert eine symbolische Bedeutung haben kann, wird der Live Chat mit Dt. Dirk Klose aus dem Team der freien Kunstvermittler:innen eingehen, an dem Sie sich wie immer aktiv beteiligen können.

    Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE. Sie erhalten dann einen Zugangslink und weitere Hinweise.

    Einmal für Alle: Nutzen Sie unser Angebot für „Viel-Chatter“. Sie müssen sich nur noch einmal anmelden, in dem Sie unsere Einverständniserklärung ausfüllen, und erhalten einmal monatlich gesammelt alle Termine und die Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail. Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link: https://t1p.de/pinakotheken-live-chat-abo.

    Mit Dirk Klose

Programm teilen

31 Mai 2021
20:00 - 21:00

Online-Kreativ-Workshop | Material und Form im Raum – die Formensprache von Nairy Baghramian

Museum Brandhorst
  • Wie entsteht ein Raum? Wie kann ich Kunstwerke ästhetisch erfahren? Zusammen mit der Künstlerin Lina Zylla betrachten wir Arbeiten der iranisch-armenischen Künstlerin Nairy Baghramian (*1971). Wir beobachten die Formen unserer Umgebung, dabei setzen wir uns anhand von Aufmerksamkeitsübungen mit alltäglichen Gegenständen auseinander. Es werden eigene kleine Rauminstallationen entstehen, die wir in einen neuen Kontext setzen. Wie kann sich Wahrnehmung verändern?

    Mit unseren Online-Angeboten können Sie von Zuhause aus die Welt unserer Museen digital erleben.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter programm@pinakothek.de

    Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Denn bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

    *** Wichtiger Hinweis: Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingung *** 

    Mit Lina Zylla

Programm teilen