Oktober
2020

Stichwortsuche

Museum

Programm für

01 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Lucy McKenzie, Atelier E.B., Faux Shop, 2018

Museum Brandhorst
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

02 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Tizian, Die Eitelkeit der Welt, um 1520

Alte Pinakothek
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Johanna Pawis

Programm teilen

02 Okt 2020
15:00 - 17:30
Workshop

Interkultureller Workshop | „Yes, we’re open“ – KunstWerkRaum

Pinakothek der Moderne
  • Unser interkulturelles Programm gibt jeden ersten Freitag im Monat um 15 Uhr Gelegenheit zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung. Nach einem spielerischen Kennenlernen lassen wir uns von ausgesuchten Werken einer Ausstellung inspirieren und probieren anschließend selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. KUNST ist der Ausgangspunkt, um ein gemeinsames WERK zu schaffen und so den RAUM für interkulturellen Austausch zu öffnen.

    Mit dem KunstWerkRaum - Team
    Jeden 1. Freitag im Monat | 15.00-17.30 | Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40, München
    Treffpunkt: Pinakothek der Moderne – Rotunde

    Teilnahme und Eintritt kostenfrei | Anmeldung unter kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder T. 089 | 954115240

    Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, zu welchem Teilnehmerkreis Sie sich zählen, damit wir altersgemischte Gruppen organisieren können). Teilnahme von Minderjährigen nur in Begleitung eines aufsichtspflichtigen Erwachsenen.

    Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne.

    Die Kunstauskunft ist im Eintrittspreis inbegriffen | Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bei Teilnahme werden Sie gebeten, ein Formular zur Kontaktnachverfolgung auszufüllen. Sie erhalten das Formular bei unseren Kunstvermittler/innen.

Programm teilen

02 Okt 2020
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

Astrid Klein. Dass vollkommene Liebe die Angst austreibe

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Astrid Klein (*1951) zählt zu den wichtigsten Stimmen der deutschen Nachkriegs- und Gegenwartskunst. Zentraler Aspekt ihres Gesamtwerks ist die Auseinandersetzung mit dem politischen Klima im Nachkriegsdeutschland und der westlichen Welt, mit Ängsten und Sehnsüchten, die über die Medien global transportiert werden. Sie untersucht diese grenzübergreifenden, gleichwohl stereotypisierten Machtverhältnisse, wobei ihr künstlerischer Ansatz auf der wahrnehmungspsychologischen Hinterfragung tradierter Bildkultur fußt. Ihre konzeptuelle Herangehensweise steht dabei in enger Verbindung mit amerikanischen Zeitgenossen*innen, John Baldessari, Jenny Holzer, Barbara Kruger oder Richard Prince.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Angelika Burger

Programm teilen

03 Okt 2020
15:30 - 17:30

Das Ewige im Jetzt | Unschuld? Miwa Ogasawaras Kinderbild in der Ausstellung "Feelings". Ort: St. Markus

Pinakothek der Moderne
  • Tote Kinder wecken starke Gefühle. Ganz ohne Wissen um die historische Vorlage des Motivs der in Hamburg lebenden japanischen Malerin (* 1973) erzeugt ihr Gemälde einen Spannungsbogen, der gemeinsam benannt werden wird. Die Wirkung des Visuellen, der unfarbigen und teils vagen Malerei, spricht dabei eine ganz eigene Sprache, die mit unseren Seherfahrungen und dem kulturellen Gedächtnis in enger Verbindung steht.

    Jeweils am ersten Samstag im Monat begegnen sich Kunstgeschichte und Theologie vor einem Werk in der Pinakothek der Moderne oder im Museum Brandhorst. Aus dieser Begegnung entsteht ein kreativer Dialog, in den auch das Publikum einbezogen wird. Vor dem Gespräch gibt es eine halbstündige musikalische Interpretation zum Thema in der benachbarten Markuskirche.

    15:30 Uhr Musikalischer Beginn in St. Markus, Gabelsberger Str. 6
    16:00 Uhr Pinakothek der Moderne (Eintritt: 7 Euro)

    Mit Jochen Meister M.A. und Bernhard Liess

Programm teilen

03 Okt 2020
15:00 - 17:00
Familienführung

Familienprogramm | WE ARE FAMILY

Alte Pinakothek
  • Gemeinsam wieder kreativ! Wir laden Euch ein, mit uns die Meisterwerke der Alten und Neuen Pinakothek zu entdecken. Nachdem wir uns von den Originalen im Museum begeistern und inspirieren lassen, gestalten wir in einem praktischen Teil unsere Kunstwerke. Auf jede Familie wartet ein eigener Arbeitsplatz mit künstlerischen Materialien.

    Jeden Samstag 15.00-17.00 Uhr | Treffpunkt: vor der Alten Pinakothek

    Der Workshop ist im Eintrittspreis enthalten | Kinder und Jugendliche Eintritt frei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder (089) 23805–198
    Erwerb von Restkarten ab 30 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Unser Formular zur Kontaktnachverfolgung muss vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden.

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

03 Okt 2020
15:00 - 16:00
Kinderworkshop

Kinderführung

Sammlung Schack
  • Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder Tel.: 089 23805-198
    Erwerb von Restkarten ab 15 Minuten vor Beginn der Führung an der Kasse möglich

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular zur Kontaktnachverfolgung an der Kasse ab.

    Mit Jessica Krämer

Programm teilen

03 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Cy Twombly

Museum Brandhorst
  • Mit über 170 Arbeiten ist der Bestand an Werken des US-amerikanischen Künstlers Cy Twombly in der Sammlung Brandhorst weltweit einmalig. Die Führung bietet Ihnen die Möglichkeit, in das unvergleichliche Œuvre des Künstlers einzutauchen und einen Überblick über sein facettenreiches Schaffen in den Medien Malerei, Skulptur und Zeichnung zu gewinnen. Highlights wie der Rosensaal oder der monumentale „Lepanto“-Zyklus (2001) sind selbstverständlich Bestandteil der Führung, die sich auch Twomblys lyrischer Verbindung von Bild und Text widmet.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Veit Volwahsen M.A.

Programm teilen

03 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Guided tour in English | Highlights

Alte Pinakothek
  • Discover the highlights of the Alte Pinakothek in this tour in English.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit Urte Ehlers

Programm teilen

04 Okt 2020
13:00 - 16:00

Trust your Feelings | Unerwartete Erlebnisse in der Ausstellung "Feelings"

Pinakothek der Moderne - Kunst

Programm teilen

04 Okt 2020
13:00 - 17:00
Kinderworkshop

Kinder können Kunst… Licht und Schatten

Pinakothek der Moderne
  • Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

    Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Licht. Was macht Licht so interessant, spannend und wichtig? Warum gibt es hell und dunkel? Was machen schwarz und weiß mit Objekten? Wie wird etwas durchscheinend oder undurchsichtig? Wie entstehen Schatten? Wie kommt das Licht in die Bilder im Museum? Wir arbeiten mit verschiedenen Kontrasten und Gegenlicht und malen mit schwarz auf weiß und mit weiß auf schwarz.

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren.
    Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Vordach an der Südseite zur Gabelsberger Straße
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahme entweder zwischen 13-15 Uhr oder 15-17 Uhr möglich
    kostenfrei

    Das Programm findet so lange das Wetter zulässt draußen statt. Ihr findet uns auf der Südseite der Pinakothek der Moderne unter dem großen Vordach.

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Diese sowie unser Formular zur Kontaktnachverfolgung müssen vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden. (Alle Informationen zu unseren Hinweisen findet Ihr unter www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.)

    Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

    Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Programm teilen

04 Okt 2020
15:00 - 17:00

Kunstauskunft | Saal 9: Beckmann, Picasso

Pinakothek der Moderne
  • Jeden 1. Sonntag im Monat von 15-17 Uhr haben Sie die Möglichkeit in einem der Museumsräume mit unserer Kunstauskunft in den Dialog zu treten. In dieser Zeit steht Ihnen eine/r unserer Kunstvermittler/innen ganz exklusiv Rede und Antwort.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Vermittler/innen, sowie alle Besucher/innen dazu verpflichtet sind, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich an die bekannten Abstandsregeln von mindestens 1,50 m zu halten. Sollte es mehrere Auskunftsinteressierte in einem Raum geben, werden die Dialoge auf 10 Minuten beschränkt, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, dieses Angebot nutzen zu können.

    Die Kunstauskunft ist im Eintrittspreis inbegriffen | Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bei Teilnahme werden Sie gebeten, ein Formular zur Kontaktnachverfolgung auszufüllen. Sie erhalten das Formular bei unseren Kunstvermittler/innen.

    Mit Angelika Grepmair-Müller

Programm teilen

04 Okt 2020
15:00 - 17:00

Kunstauskunft | Saal 30: Kiefer

Pinakothek der Moderne
  • Jeden 1. Sonntag im Monat von 15-17 Uhr haben Sie die Möglichkeit in einem der Museumsräume mit unserer Kunstauskunft in den Dialog zu treten. In dieser Zeit steht Ihnen eine/r unserer Kunstvermittler/innen ganz exklusiv Rede und Antwort.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Vermittler/innen, sowie alle Besucher/innen dazu verpflichtet sind, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich an die bekannten Abstandsregeln von mindestens 1,50 m zu halten. Sollte es mehrere Auskunftsinteressierte in einem Raum geben, werden die Dialoge auf 10 Minuten beschränkt, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, dieses Angebot nutzen zu können.

    Die Kunstauskunft ist im Eintrittspreis inbegriffen | Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bei Teilnahme werden Sie gebeten, ein Formular zur Kontaktnachverfolgung auszufüllen. Sie erhalten das Formular bei unseren Kunstvermittler/innen.

    Mit Daniela Thiel

Programm teilen

04 Okt 2020
15:00 - 17:00

Kunstauskunft | Saal 11: Surrealismus

Pinakothek der Moderne
  • Jeden 1. Sonntag im Monat von 15-17 Uhr haben Sie die Möglichkeit in einem der Museumsräume mit unserer Kunstauskunft in den Dialog zu treten. In dieser Zeit steht Ihnen eine/r unserer Kunstvermittler/innen ganz exklusiv Rede und Antwort.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Vermittler/innen, sowie alle Besucher/innen dazu verpflichtet sind, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich an die bekannten Abstandsregeln von mindestens 1,50 m zu halten. Sollte es mehrere Auskunftsinteressierte in einem Raum geben, werden die Dialoge auf 10 Minuten beschränkt, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, dieses Angebot nutzen zu können.

    Die Kunstauskunft ist im Eintrittspreis inbegriffen | Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bei Teilnahme werden Sie gebeten, ein Formular zur Kontaktnachverfolgung auszufüllen. Sie erhalten das Formular bei unseren Kunstvermittler/innen.

    Mit Tanja Jorberg

Programm teilen

04 Okt 2020
15:00 - 17:00

Kunstauskunft | Design (vor dem Setzkasten)

Pinakothek der Moderne
  • Jeden 1. Sonntag im Monat von 15-17 Uhr haben Sie die Möglichkeit in einem der Museumsräume mit unserer Kunstauskunft in den Dialog zu treten. In dieser Zeit steht Ihnen eine/r unserer Kunstvermittler/innen ganz exklusiv Rede und Antwort.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Vermittler/innen, sowie alle Besucher/innen dazu verpflichtet sind, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich an die bekannten Abstandsregeln von mindestens 1,50 m zu halten. Sollte es mehrere Auskunftsinteressierte in einem Raum geben, werden die Dialoge auf 10 Minuten beschränkt, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, dieses Angebot nutzen zu können.

    Die Kunstauskunft ist im Eintrittspreis inbegriffen | Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bei Teilnahme werden Sie gebeten, ein Formular zur Kontaktnachverfolgung auszufüllen. Sie erhalten das Formular bei unseren Kunstvermittler/innen.

    Mit Hans-Gerd Grunwald

Programm teilen

06 Okt 2020
15:00 - 16:00
Überblicksführung

Die dunkle Seite der Pop-Art

Museum Brandhorst
  • Die Künstler der Pop-Art, allen voran Andy Warhol, glorifizierten die Ikonen der Popkultur und stellten erstmals Konsumgüter und Produkte der Massenmedien in der Kunst dar. Gleichzeitig adressierten ihre Werke auch die Kehrseiten des Kapitalismus und der Konsumkultur wie die Obsession mit Oberflächlichkeiten. Die Führung zeigt, wie die Pop-Art ein Phänomen der Massen- und Subkultur zugleich sein konnte und wie ihre Strategien Künstlerinnen und Künstler bis in die Gegenwart beeinflussen.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Christoph Engels

Programm teilen

06 Okt 2020
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Eindrucksvolle Porträts aus allen Jahrhunderten

Alte Pinakothek
  • Im 15. Jahrhundert gewinnt das Bildnis des Bürgers zunehmend an Bedeutung. Vom reinen Profilbild vollzieht sich nach und nach der Übergang zum Frontalporträt. Auch das Format wird mit der Zeit immer größer bis zum selbstbewussten Ganzfigurenbild mit Attributen und prachtvollen Kostümen. Plötzlich gerät die Vergänglichkeit des Menschen in den Fokus der Maler. Und sogar ganz einfache Menschen aus dem Volk beginnen bildwürdig zu werden. In den Bildnissen des 19. Jahrhunderts zeigen sich schließlich die Phasen der Entwicklung einer bürgerlichen Gesellschaft.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Daniela Thiel

Programm teilen

07 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Anish Kapoor – Rotunde 20/21

Pinakothek der Moderne
  • Eine konzentrierte Bildbetrachtung stellt Ihnen zur Mittagszeit ein Objekt in der Pinakothek der Moderne vor. Ob Alltagsgegenstand, Skulptur oder Gemälde: Lernen Sie die Vielfalt der Sammlungen mit fachkundiger Begleitung kennen.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Daniela Thiel

Programm teilen

07 Okt 2020
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Kennst Du das Land... Italienische Motive in der Sammlung Schack

Sammlung Schack
  • Die sprichwörtliche Italiensehnsucht der Deutschen findet auch in der Sammlung Schack ihren Niederschlag. Klein, aber fein ist die Auswahl der Gemälde, die Friedrich August Graf von Schack, selbst ein häufiger Gast in südlicheren Gefilden, für seine Sammlung zusammentrug. Ob es sich um drei kleinformatige, stimmungsvolle Romansichten des ersten Direktors der Königlichen Gemäldegalerie und Reisebegleiters des Kronprinzen Ludwig, Johann Georg von Dillis, oder ein “maurisches” Architekturmotiv Leo von Klenzes handelt: Schack sammelte aus einem starken biografischen Impuls, doch durchaus im Mainstream, wenn es um Werke aus der ersten Jahrhunderthälfte ging. Die Führung konzentriert sich deshalb auf den Saal im Erdgeschoss, in dem dieser Aspekt der gräflichen Kollektion sichtbar wird.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Veronika Schroeder

Programm teilen

08 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Cy Twombly, Untitled (Roses), 2008

Museum Brandhorst
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Sibylle Thebe

Programm teilen

09 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Édouard Manet, Le Déjeuner, 1868

Alte Pinakothek
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Christiane Schachtner

Programm teilen

09 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Aller guten Dinge… Highlights aus Skulptur, Design und Malerei

Pinakothek der Moderne
  • Drei Dinge sind bekanntlich gut. Wir machen aus diesem Motto eine Führung, welche zu bedeutenden Werken dreier Sammlungsbereiche führt. Der Abwechslung sind dennoch keine Grenzen gesetzt. Skulpturen mit und ohne Sockel, Designerstücke aus Massenproduktion oder Einzelanfertigung und figürliche oder abstrakte Malerei werden in dieser Führung vorgestellt.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

10 Okt 2020
14:00 - 15:00
Ausstellungsführung

Guided Tour in English | ASTRID KLEIN. DASS VOLLKOMMENE LIEBE DIE ANGST AUSTREIBE (THAT PERFECT LOVE DRIVE OUT FEAR)

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Astrid Klein (born 1951) is one of the most important voices in German post-war and contemporary art. A key aspect throughout her work is its critical engagement with the political climate of post-war Germany and the Western world, with its fears and yearnings transmitted by the media across the globe. Astrid Klein explores power structures that both transcend boundaries and assume stereotypical forms, while herself adopting an artistic approach grounded in the critical scrutiny of conventional visual culture that draws on the insights of the psychology of perception. In this respect, her conceptual approach has much in common with that of her US contemporaries John Baldessari, Jenny Holzer, Barbara Kruger, and Richard Prince.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Programm teilen

10 Okt 2020
15:00 - 17:00
Familienführung

Familienprogramm | WE ARE FAMILY

Alte Pinakothek
  • Gemeinsam wieder kreativ! Wir laden Euch ein, mit uns die Meisterwerke der Alten und Neuen Pinakothek zu entdecken. Nachdem wir uns von den Originalen im Museum begeistern und inspirieren lassen, gestalten wir in einem praktischen Teil unsere Kunstwerke. Auf jede Familie wartet ein eigener Arbeitsplatz mit künstlerischen Materialien.

    Jeden Samstag 15.00-17.00 Uhr | Treffpunkt: vor der Alten Pinakothek

    Der Workshop ist im Eintrittspreis enthalten | Kinder und Jugendliche Eintritt frei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder (089) 23805–198
    Erwerb von Restkarten ab 30 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Unser Formular zur Kontaktnachverfolgung muss vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden.

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

10 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Museum Brandhorst
  • Diese Führung richtet ihren Fokus auf unsere Dauerausstellung „Lawler, Twombly, Warhol“. Dort zeigen wir Highlights aus unserer Sammlung, die nicht nur die europaweit größte Kollektion von Werken Andy Warhols und weltweit einzigartige Bestände von Cy Twombly beheimatet, sondern mit zahlreichen bedeutenden künstlerischen Positionen und Werken einen Bogen von den frühen 1960er Jahren bis in die Gegenwart spannt. Neben Werken von Cy Twombly und Andy Warhol werden vor allem die Neuerwerbungen der vergangenen Jahre in den Fokus gerückt – von Keith Haring und Arthur Jafa über Louise Lawler und Sturtevant bis zu Seth Price und Alexandra Bircken.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Sylvia Clasen

Programm teilen

10 Okt 2020
16:00 - 17:00
Kinderworkshop

Kinderführung | Kunstexpedition – Alle Kinder einsteigen!

Museum Brandhorst
  • An jedem zweiten Samstag im Monat, um 16 Uhr, können Kinder die Ausstellung der schottischen Künstlerin Lucy McKenzie in einer einstündigen Führung erkunden. Unser beliebtes Kreativheft gibt es kostenfrei dazu.
    Bei dieser Führung laden wir Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zu einer erlebnisreichen Expedition durch die Ausstellung der schottischen Künstlerin Lucy McKenzie im Museum Brandhorst ein. Wir erkunden gemeinsam die abwechslungsreichen Werke und erfahren mehr über ihre Arbeiten. Dabei nutzen wir das eigens für die Ausstellung entstehende Kreativheft. Mit seinen liebevoll gestalteten Aufgaben begleitet es durch die Ausstellung und bietet spannende Anregungen zum Forschen und Zeichnen.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen (Eintritt frei)
    Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder (089) 23805–198
    Erwerb von Restkarten ab 15 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Das Kreativheft wird ermöglicht durch die großzügige Unterstützung von Bernhard und Julia Frohwitter sowie der Udo und Anette Brandhorst Stiftung. LYRA unterstützt die Fantasie der Kinder mit vielen bunten Stiften, die im Museum zum Einsatz kommen. Das Heft wurde entwickelt und gestaltet von Christine Ziegler und Carla Nagel unter der Redaktion von Ilana Weinreich. Zusammen mit den Stiften wird es im Museum kostenfrei ausgegeben.

    Mit Daniela Engels

Programm teilen

10 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Guided tour in English | Highlights

Alte Pinakothek
  • Discover the highlights of the Alte Pinakothek in this tour in English.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit Christoph Engels

Programm teilen

11 Okt 2020
13:00 - 17:00
Kinderworkshop

Kinder können Kunst... Museum

Pinakothek der Moderne
  • Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

    Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Museum. Wie entsteht ein Museum? Was machen Kuratoren? Wie kommt die Kunst ins Museum? Wir entdecken alle versteckten Winkel der Pinakothek der Moderne, die ausgestellten Bilder an der Wand und die Skulpturen mitten im Raum. Wir bauen unser eigenes Museum-Modell und dabei überlegen wir, was ein Museum braucht und welche Räume wir gerne besuchen würden. An den anderen Stationen sind wir eigene Künstler und erstellen Bilder und Skulpturen. Schließlich füllen wir als Kuratoren unser kleines Museum mit diesen und entwickeln eine eigene Ausstellung.

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren.
    Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Vordach an der Südseite zur Gabelsberger Straße
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahme entweder zwischen 13-15 Uhr oder 15-17 Uhr möglich
    kostenfrei

    Das Programm findet so lange das Wetter zulässt draußen statt. Ihr findet uns auf der Südseite der Pinakothek der Moderne unter dem großen Vordach.

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Diese sowie unser Formular zur Kontaktnachverfolgung müssen vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden. (Alle Informationen zu unseren Hinweisen findet Ihr unter www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.)

    Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

    Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Programm teilen

13 Okt 2020
15:00 - 16:00
Überblicksführung

Die dunkle Seite der Pop-Art

Museum Brandhorst
  • Die Künstler der Pop-Art, allen voran Andy Warhol, glorifizierten die Ikonen der Popkultur und stellten erstmals Konsumgüter und Produkte der Massenmedien in der Kunst dar. Gleichzeitig adressierten ihre Werke auch die Kehrseiten des Kapitalismus und der Konsumkultur wie die Obsession mit Oberflächlichkeiten. Die Führung zeigt, wie die Pop-Art ein Phänomen der Massen- und Subkultur zugleich sein konnte und wie ihre Strategien Künstlerinnen und Künstler bis in die Gegenwart beeinflussen.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Christoph Engels

Programm teilen

14 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Ingo Maurer, What we Do counts, 1015

Pinakothek der Moderne
  • Eine konzentrierte Bildbetrachtung stellt Ihnen zur Mittagszeit ein Objekt in der Pinakothek der Moderne vor. Ob Alltagsgegenstand, Skulptur oder Gemälde: Lernen Sie die Vielfalt der Sammlungen mit fachkundiger Begleitung kennen.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Mechtild König-Kugler

Programm teilen

14 Okt 2020
15:00 - 16:00
Führung "aus erster Hand"

August Sander. Sardinien

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • In unserer Reihe „Aus erster Hand“ führen Sie die Spezialistinnen und Spezialisten aus Kunst-, Design-, Architekturgeschichte und Restaurierung, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen arbeiten, sie erforschen und erhalten.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Simone Förster

Programm teilen

14 Okt 2020
18:00 - 19:00
Führung "aus erster Hand"

**AUSGEBUCHT** Dialog | Idyll und Passion - Raffaels Heilige Familie Canigiani und die Dialektik von Ostern

Alte Pinakothek
  • Raffaels Heilige Familie Canigiani präsentiert dem Betrachter ein harmonisches Idyll im Grünen. Doch die ausgewogene Darstellung mit den spielenden Kindern ist durchwebt mit Verweisen auf den Tod des Kindes. Die Führung möchte anhand des Altarbildes Raffaels Grundmuster christlicher Ikonographie erläutern, die nur durch die Ereignisse des Karfreitags und Ostersonntags sinnvoll gedeutet werden.
    Dialogführung mit Pfarrer Dr. Philipp Gmelin (Schwabing)

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de
    Erwerb von Restkarten ab 15 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.

    Mit Andreas Raub und Philip Gmelin

Programm teilen

15 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Alexandra Birken, New Model Army, 2016

Museum Brandhorst
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Sylvia Clasen

Programm teilen

15 Okt 2020
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Was ist klassisch an der Klassischen Moderne?

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Jochen Meister

Programm teilen

16 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Rembrandt, Brustbild eines Mannes im orientalischen Kostüm, 1633

Alte Pinakothek
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Carolina Glardon

Programm teilen

17 Okt 2020
14:00 - 15:00
Überblicksführung

Guided tour in English | Highlights

Pinakothek der Moderne
  • Discover the highlights of the Pinakothek der Moderne in this tour in English.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit Pamela Peyser-Kreis

Programm teilen

17 Okt 2020
15:00 - 17:00
Familienführung

Familienprogramm | WE ARE FAMILY

Alte Pinakothek
  • Gemeinsam wieder kreativ! Wir laden Euch ein, mit uns die Meisterwerke der Alten und Neuen Pinakothek zu entdecken. Nachdem wir uns von den Originalen im Museum begeistern und inspirieren lassen, gestalten wir in einem praktischen Teil unsere Kunstwerke. Auf jede Familie wartet ein eigener Arbeitsplatz mit künstlerischen Materialien.

    Jeden Samstag 15.00-17.00 Uhr | Treffpunkt: vor der Alten Pinakothek

    Der Workshop ist im Eintrittspreis enthalten | Kinder und Jugendliche Eintritt frei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder (089) 23805–198
    Erwerb von Restkarten ab 30 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Unser Formular zur Kontaktnachverfolgung muss vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden.

    Mit Amelie Gerhardt

Programm teilen

17 Okt 2020
15:00 - 16:00
Familienführung

Ingo Maurer Intim. Design or what?

Pinakothek der Moderne
  • Gemeinsam mit der ganzen Familie in Museum? Unbedingt! Bei einem interaktiven Rundgang gibt es viel Zeit für genaues Hinsehen, eigenes Entdecken und Fragen stellen. Spielerische Zugänge zur Kunst ermöglichen ein spannendes Erlebnis für Groß und Klein.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek-der-moderne.de oder Tel.: 089 23805-198
    Erwerb von Restkarten ab 15 Minuten vor Beginn der Führung an der Kasse möglich

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular zur Kontaktnachverfolgung an der Kasse ab.

    Mit Janna Jirkova

Programm teilen

17 Okt 2020
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

Lucy McKenzie – Prime Suspect

Museum Brandhorst
  • Im Werk der schottischen Künstlerin Lucy McKenzie begegnet uns eine fast grenzenlose Vielfältigkeit von Genderpolitk und Feminismus über Architektur und Historische Stile bis zu Werbung und Mode. Mit über 100 Werken von 1997 bis heute wird die Ausstellung die gesamte untere Ebene des Museums Brandhorst einschließlich der Mediengalerien füllen. Beispiele aus allen bedeutenden Werkgruppen der Künstlerin sind versammelt.
    Begeben Sie sich mit uns auf eine Erkundungsreise durch das bisherige Schaffen der Künstlerin. Entdecken Sie, wie sie Ausgangsmaterialien mit altmodischen Techniken der dekorativen Malerei des 19. Jahrhunderts verändert und dabei überraschende neue Konstellationen schafft. Erleben Sie in ihren Werken ihre Begeisterung wie Miss Marple zu forschen und verschiedene Epochen und Menschen miteinander zu verbinden oder Zeitlinien zu verfolgen und zu entdecken, wie sich Trends und Ideen im Laufe der Zeit entwickeln.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Angela Maria Opel

Programm teilen

17 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Guided tour in English | Highlights

Alte Pinakothek
  • Discover the highlights of the Alte Pinakothek in this tour in English.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit Pamela Peyser-Kreis

Programm teilen

18 Okt 2020
13:00 - 17:00
Kinderworkshop

Kinder können Kunst... Kostüm

Pinakothek der Moderne
  • Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

    Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Kostüm. Wie können wir uns in jemand anderen verwandeln? Wer möchte ich sein? Welches Kostüm oder welche Maske kann ich mir anziehen? An verschiedenen Stationen basteln wir Masken oder einzelne Verkleidungselemente. An Anziehpuppen entwerfen wir eigene Kostüme. In einer großen Kostümparade präsentieren wir unsere Verkleidungen anderen Besuchern im Museum. Werden wir erkannt? Welchen Eindruck haben die anderen Besucher von unseren Kostümen im Museum?

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren.
    Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Vordach an der Südseite zur Gabelsberger Straße
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahme entweder zwischen 13-15 Uhr oder 15-17 Uhr möglich
    kostenfrei

    Das Programm findet so lange das Wetter zulässt draußen statt. Ihr findet uns auf der Südseite der Pinakothek der Moderne unter dem großen Vordach.

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Diese sowie unser Formular zur Kontaktnachverfolgung müssen vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden. (Alle Informationen zu unseren Hinweisen findet Ihr unter www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.)

    Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

    Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Programm teilen

20 Okt 2020
15:00 - 16:00
Überblicksführung

Cy Twombly

Museum Brandhorst
  • Mit über 170 Arbeiten ist der Bestand an Werken des US-amerikanischen Künstlers Cy Twombly in der Sammlung Brandhorst weltweit einmalig. Die Führung bietet Ihnen die Möglichkeit, in das unvergleichliche Œuvre des Künstlers einzutauchen und einen Überblick über sein facettenreiches Schaffen in den Medien Malerei, Skulptur und Zeichnung zu gewinnen. Highlights wie der Rosensaal oder der monumentale „Lepanto“-Zyklus (2001) sind selbstverständlich Bestandteil der Führung, die sich auch Twomblys lyrischer Verbindung von Bild und Text widmet.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Juliane Muderlak

Programm teilen

20 Okt 2020
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Alte und Neue Meister vereint. Die berühmtesten Gemälde der Alten und Neuen Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Ein Gang von der Malerei des Mittelalters bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts führt vorbei an Albrecht Dürers „Selbstporträt“ und Raffaels „Madonna Tempi“ bis hin zu Van Goghs „Sonnenblumen“. Neben den Alten Meistern befinden sich derzeit auch die Gemälde der zeitgenössischen Sammlung Ludwigs I. und wichtige andere Erwerbungen aus der Neuen Pinakothek in der Alten Pinakothek. Wir nutzen diese Chance zu einem Rundgang durch die Geschichte der Kunst.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Sibylle Thebe

Programm teilen

21 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Max Beckmann, Versuchung, 1936/37

Pinakothek der Moderne
  • Eine konzentrierte Bildbetrachtung stellt Ihnen zur Mittagszeit ein Objekt in der Pinakothek der Moderne vor. Ob Alltagsgegenstand, Skulptur oder Gemälde: Lernen Sie die Vielfalt der Sammlungen mit fachkundiger Begleitung kennen.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Alina Langer

Programm teilen

21 Okt 2020
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Was guckst Du? - Blicke aus dem Bild

Alte Pinakothek
  • In der Alten Pinakothek versammeln sich eine Vielzahl unterschiedlichster Gemälde. Verschiedene Epochen, Bildthemen, Geschichten, Künstler und Kontexte. Und doch finden wir in vielen etwas Wiederkehrendes. Diese eine Person im Bild, die uns direkt anblickt. Jemanden, der Kontakt mit uns aufzunehmen scheint und uns etwas Wichtiges mitzuteilen versucht.
    In dieser Führung wollen wir eine Hand voll Gemälde näher betrachten und fragen uns, welche Rolle diese Personen einnehmen, warum sie uns direkt anblicken und welche Bedeutung ihnen im jeweiligen Bild zukommt.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Yala Spiegel

Programm teilen

22 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Andy Warhol, Camouflage, 1986

Museum Brandhorst
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Veit Volwahsen M.A.

Programm teilen

23 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Anthonis van Dyck, Susanna und die beiden Alten, um 1621/22

Alte Pinakothek
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Jürgen Wurst

Programm teilen

23 Okt 2020
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

Au rendez-vous des amis. Klassische Moderne im Dialog mit Gegenwartskunst aus der Sammlung Goetz

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Die Klassische Moderne ist mit ihrer Vielzahl von neuen künstlerischen Stilrichtungen eine Inspirationsquelle für die nachfolgenden Künstlergenerationen. Sie bereitete den Weg für einen freien Umgang mit Farbe, Perspektive und Proportionen. Diesen Einfluss zeigt die Neupräsentation von 13 Sälen der Klassischen Moderne im Dialog mit 80 Werken der Gegenwartskunst aus der Sammlung Goetz. Dabei wird der Schwerpunkt Malerei medial um Fotografie, Skulptur und textile Arbeiten erweitert. Viele der Künstlerinnen und Künstler setzen sich aber auch kritisch mit diesem Erbe der abendländischen Kultur auseinander und werfen Fragen zum Umgang mit Körper, Geschlecht und Identität auf. Mit Francis Bacon, Max Beckmann, Louise Bourgeois, Fischli Weiss, Rodney Graham, Wassily Kandinsky, Ernst Ludwig Kirchner, Franz Marc, Pablo Picasso, Oskar Schlemmer, Rosemarie Trockel, Woty Werner, Andrea Zittel u.a.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Tanja Jorberg

Programm teilen

24 Okt 2020
13:00 - 17:00
Familienführung

Familienworkshop | POP-UP FACTORY

Museum Brandhorst
  • Nach einer Schnupperführung im Museum, können Familien dort gestalterisch aktiv werden, sich mit unserem Team über Kunst, unsere Ausstellung und deren Bezug zu alltäglichen gesellschaftlichen Themen austauschen. Außerdem bietet das Programm zahlreiche Anregungen, unser Museum auf neue Art zu entdecken.

    Jeden 4. SA 13.00–17.00 Uhr | Treffpunkt: Museumsinformation
    Der Workshop ist im Eintrittspreis enthalten | Kinder und Jugendliche Eintritt frei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder (089) 23805-198
    Erwerb von Restkarten ab 15 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich | Teilnahme entweder zwischen 13–15 Uhr oder 15–17 Uhr möglich

    Hinweis: Auf jede Familie wartet ein eigener Arbeitsplatz mit künstlerischen Materialien. Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Unser Formular zur Kontaktnachverfolgung muss vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden.

    Mit Jasmin Jetter

Programm teilen

24 Okt 2020
14:00 - 15:00
Überblicksführung

Guided tour in English | Highlights

Pinakothek der Moderne
  • Discover the highlights of the Pinakothek der Moderne in this tour in English.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit John Langton

Programm teilen

24 Okt 2020
15:00 - 17:00
Familienführung

Familienprogramm | WE ARE FAMILY

Alte Pinakothek
  • Gemeinsam wieder kreativ! Wir laden Euch ein, mit uns die Meisterwerke der Alten und Neuen Pinakothek zu entdecken. Nachdem wir uns von den Originalen im Museum begeistern und inspirieren lassen, gestalten wir in einem praktischen Teil unsere Kunstwerke. Auf jede Familie wartet ein eigener Arbeitsplatz mit künstlerischen Materialien.

    Jeden Samstag 15.00-17.00 Uhr | Treffpunkt: vor der Alten Pinakothek

    Der Workshop ist im Eintrittspreis enthalten | Kinder und Jugendliche Eintritt frei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder (089) 23805–198
    Erwerb von Restkarten ab 30 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Unser Formular zur Kontaktnachverfolgung muss vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden.

    Mit Esther Emmerich

Programm teilen

24 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Guided tour in English | Highlights

Alte Pinakothek
  • Discover the highlights of the Alte Pinakothek in this tour in English.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit John Langton

Programm teilen

24 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Die dunkle Seite der Pop-Art

Museum Brandhorst
  • Die Künstler der Pop-Art, allen voran Andy Warhol, glorifizierten die Ikonen der Popkultur und stellten erstmals Konsumgüter und Produkte der Massenmedien in der Kunst dar. Gleichzeitig adressierten ihre Werke auch die Kehrseiten des Kapitalismus und der Konsumkultur wie die Obsession mit Oberflächlichkeiten. Die Führung zeigt, wie die Pop-Art ein Phänomen der Massen- und Subkultur zugleich sein konnte und wie ihre Strategien Künstlerinnen und Künstler bis in die Gegenwart beeinflussen.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Alina Langer

Programm teilen

25 Okt 2020
13:00 - 17:00
Kinderworkshop

Kinder können Kunst... Bewegung

Pinakothek der Moderne
  • Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

    Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Bewegung. Wie kann in Kunst und Design die Schwerkraft überwunden werden? Wie stellen Künstlerinnen und Künstler Bewegung dar? Was müssen Flugobjekte und Fahrzeuge können? Rast ein Silberpfeil oder fliegt ein Ungeheuer durch die Neue Sammlung? Wie sieht der Mandrill seine Welt, wenn er durch die Luft wirbelt oder das Zirkuspferd durch die Manege galoppiert? Heute geht es um das Fliegen, Fahren und Hüpfen, denn in der Pinakothek der Moderne ist alles in Bewegung – Menschen, Tiere, Farben, Formen, Fahr- und Flugzeuge. Wir experimentieren mit Farben und Formen in Bewegung und konstruieren Fahrzeuge und Flugobjekte.

    Für Kinder zwischen 5-12 Jahren.
    Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Vordach an der Südseite zur Gabelsberger Straße
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahme entweder zwischen 13-15 Uhr oder 15-17 Uhr möglich
    kostenfrei

    Das Programm findet so lange das Wetter zulässt draußen statt. Ihr findet uns auf der Südseite der Pinakothek der Moderne unter dem großen Vordach.

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Diese sowie unser Formular zur Kontaktnachverfolgung müssen vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden. (Alle Informationen zu unseren Hinweisen findet Ihr unter www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.)

    Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

    Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Programm teilen

27 Okt 2020
15:00 - 16:00
Überblicksführung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Museum Brandhorst
  • Diese Führung richtet ihren Fokus auf unsere Dauerausstellung „Lawler, Twombly, Warhol“. Dort zeigen wir Highlights aus unserer Sammlung, die nicht nur die europaweit größte Kollektion von Werken Andy Warhols und weltweit einzigartige Bestände von Cy Twombly beheimatet, sondern mit zahlreichen bedeutenden künstlerischen Positionen und Werken einen Bogen von den frühen 1960er Jahren bis in die Gegenwart spannt. Neben Werken von Cy Twombly und Andy Warhol werden vor allem die Neuerwerbungen der vergangenen Jahre in den Fokus gerückt – von Keith Haring und Arthur Jafa über Louise Lawler und Sturtevant bis zu Seth Price und Alexandra Bircken.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Juliane Muderlak

Programm teilen

27 Okt 2020
18:30 - 19:30
Überblicksführung

Abenteuerliche Erwerbungsgeschichten. Ludwig I. als Kunstsammler

Alte Pinakothek
  • Um „Werke ausgezeichneter Schönheit“ zu erlangen, hatte König Ludwig I. ein Netzwerk von Agenten zur Hand, die ihn auf besondere Kunstwerke auf dem Markt hinwiesen und für ihn verhandelten. Entdecken Sie viele abenteuerliche Geschichten rund um den Erwerb von Altmeistern, wie Raffaels „Madonna Tempi“, und der zeitgenössischen Sammlung des Königs.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Angelika Grepmair-Müller

Programm teilen

28 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Olaf Metzel, Reise nach Jerusalem, 2002

Pinakothek der Moderne
  • Eine konzentrierte Bildbetrachtung stellt Ihnen zur Mittagszeit ein Objekt in der Pinakothek der Moderne vor. Ob Alltagsgegenstand, Skulptur oder Gemälde: Lernen Sie die Vielfalt der Sammlungen mit fachkundiger Begleitung kennen.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Alina Langer

Programm teilen

28 Okt 2020
18:00 - 19:00
Führung "aus erster Hand"

**AUSGEBUCHT** Ludwig und Dillis ringen um Raffael: Freud und Leid und ein herber Verlust

Alte Pinakothek
  • Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de
    Erwerb von Restkarten ab 15 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.

    Mit Andreas Schumacher

Programm teilen

29 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Cy Twombly, Lepanto, 2001

Museum Brandhorst
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Programm teilen

29 Okt 2020
18:30 - 19:30
Führung "aus erster Hand"

Au rendez-vous des amis. Klassische Moderne im Dialog mit Gegenwartskunst aus der Sammlung Goetz

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • In unserer Reihe „Aus erster Hand“ führen Sie die Spezialistinnen und Spezialisten aus Kunst-, Design-, Architekturgeschichte und Restaurierung, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen arbeiten, sie erforschen und erhalten.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Karsten Löckemann und Oliver Kase

Programm teilen

30 Okt 2020
12:30 - 13:00
Überblicksführung

30 Minuten – ein Werk | Peter Paul Rubens, Friedensallegorie, um 1630/32

Alte Pinakothek
  • Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause.

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Programm teilen

30 Okt 2020
16:00 - 17:00

After Work | Let’s talk about art – vor der Kunst und an der Bar | Alexandra Bircken, New Model Army, 2016

Museum Brandhorst
  • Kunstwerke sprechen uns auf vielfältige Weise an. Sie wühlen auf oder regen zum Nachdenken an, und manchmal bringt uns ihr Humor zum Lachen. Manche Kunstwerke haben eine so starke Wirkung, dass wir uns Jahre später noch an unsere Begegnung mit ihnen erinnern können. Jeden Monat wählen unterschiedliche Personen ein Werk unserer Sammlung aus und teilen neben kunstgeschichtlichen Fakten und Hintergründen auch ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken mit. Wir laden Sie ein, das Gespräch im Anschluss bei einem Drink im Café des Museums Brandhorst weiterzuführen.

    Treffpunkt: Museumsinformation | 15 Euro inkl. Eintritt und Drink
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de
    Erwerb von Restkarten ab 15 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Mit Ulrich Ball

Programm teilen

30 Okt 2020
16:00 - 17:00
Ausstellungsführung

Die Architekturmaschine. Die Rolle des Computers in der Architektur

Pinakothek der Moderne - Kunst
  • Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräten. Auch im Architekturbüro ist der Computer heute Standard und hilft sowohl beim Design als auch in der Visualisierung neuer Projekte. Er hat sich zu einer “Architekturmaschine” entwickelt.

    Die Ausstellung wirft erstmalig im deutschsprachigen Raum einen umfassenden Blick auf die Entwicklung des Digitalen in der Architektur. Von den Anfängen in den 1950er und 60er Jahren bis heute erzählt das Architekturmuseum diese spannende Geschichte in vier Kapiteln und präsentiert den Computer als Zeichenmaschine, als Entwurfswerkzeug, als Medium des Geschichtenerzählens und als interaktive Kommunikationsplattform. Die grundlegende Frage dahinter ist einfach: hat der Computer die Architektur verändert und wenn ja, wie?

    Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Philipp Schneider

Programm teilen

31 Okt 2020
14:00 - 15:00
Überblicksführung

Guided tour in English | Highlights

Pinakothek der Moderne
  • Discover the highlights of the Pinakothek der Moderne in this tour in English.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit John Langton

Programm teilen

31 Okt 2020
15:00 - 17:00
Familienführung

Familienprogramm | WE ARE FAMILY

Alte Pinakothek
  • Gemeinsam wieder kreativ! Wir laden Euch ein, mit uns die Meisterwerke der Alten und Neuen Pinakothek zu entdecken. Nachdem wir uns von den Originalen im Museum begeistern und inspirieren lassen, gestalten wir in einem praktischen Teil unsere Kunstwerke. Auf jede Familie wartet ein eigener Arbeitsplatz mit künstlerischen Materialien.

    Jeden Samstag 15.00-17.00 Uhr | Treffpunkt: vor der Alten Pinakothek

    Der Workshop ist im Eintrittspreis enthalten | Kinder und Jugendliche Eintritt frei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder (089) 23805–198
    Erwerb von Restkarten ab 30 Minuten vor Beginn an der Kasse möglich

    Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Unser Formular zur Kontaktnachverfolgung muss vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden.

    Mit Daniela Engels

Programm teilen

31 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Guided tour in English | Highlights

Alte Pinakothek
  • Discover the highlights of the Alte Pinakothek in this tour in English.

    Meeting point: Museum information | The tour is included in the entrance fee
    Limited number of places to participate | Participation tickets from 30 minutes before the start at the information desk, as long as there are free places

    For your museum visit, please note our information on protective measures on the website www.pinakothek.de/willkommen-rückueck. We ask that you wear a mouth and nose covering. You will receive the contact tracking form at the desk. Please hand in the completed form at the ticket office in the museum before the tour.

    Mit John Langton

Programm teilen

31 Okt 2020
16:00 - 17:00
Überblicksführung

Cy Twombly

Museum Brandhorst
  • Mit über 170 Arbeiten ist der Bestand an Werken des US-amerikanischen Künstlers Cy Twombly in der Sammlung Brandhorst weltweit einmalig. Die Führung bietet Ihnen die Möglichkeit, in das unvergleichliche Œuvre des Künstlers einzutauchen und einen Überblick über sein facettenreiches Schaffen in den Medien Malerei, Skulptur und Zeichnung zu gewinnen. Highlights wie der Rosensaal oder der monumentale „Lepanto“-Zyklus (2001) sind selbstverständlich Bestandteil der Führung, die sich auch Twomblys lyrischer Verbindung von Bild und Text widmet.

    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind

    Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck. Wir bitten Sie, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. An der Kasse erhalten Sie das Formular zur Kontaktnachverfolgung. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular vor der Führung an der Kasse im Museum ab.

    Mit Katharina Lorens

Programm teilen