Oktober
2019

Stichwortsuche

Museum

Programm für

06 Okt 2019
11:00 - 13:00
Film

Filmmatinée zur Ausstellung Aenne Biermann - Vertrautheit mit den Dingen

Pinakothek der Moderne
  • Aenne Biermann – Fotografin. Regie: Heiko Arendt, D 2014 | Das dritte Auge. Regie: Frieder Schlaich, D 1991-1995

    Aus Anlass der Ausstellung „Aenne Biermann. Vertrautheit mit den Dingen“ zeigen wir filmische Porträts von Aenne Biermann, Ilse Bing und ringl+pit (Ellen Auerbach und Grete Stern), Fotografinnen einer Generation mit deutsch-jüdischem Hintergrund und Protagonistinnen der Avantgardefotografie der 1920er und 1930er Jahre. Auf unmittelbare Weise fließen in den drei dokumentarischen Filmen Persönlichkeitsgeschichte, Zeitgeschichte und Geschichte der Fotografie zusammen.

    Der Filmemacher Heiko Arendt begab sich 2014 auf die Spuren der Fotografin Aenne Biermann (1898 1933) in Gera und Israel. Begegnungen mit Zeitzeugen und Forschern machen den Kurzfilm zu einem einfühlsamen posthumen Porträt.

    In seiner Dokumentation „Das dritte Auge“ erzählt der Filmemacher Frieder Schlaich die Chronologie der ereignisreichen künstlerischen, beruflichen und persönlichen Lebensläufe der Fotografinnen Ellen Auerbach (1906-2004) und Grete Stern (1904-1999), bekannt unter dem Namen ihres gemeinsamen Ateliers „ringl+pit“, die er in New York und Buenos Aires besucht und begleitet.

    SO 06. OKTOBER | 11.00 | PINAKOTHEK DER MODERNE | Ernst von Siemens-Auditorium | Eintritt frei

    Mit Veranstaltung

Programm teilen

24 Okt 2019
11:00 - 13:00
Workshop

**Ausgebucht** Hinsehen! Zeichnen vor Originalen in der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek
  • Mit Papier und Zeichenstift begegnen wir den Werken in den Museen. Es geht dabei nicht um ein Kopieren der Vorbilder, sondern um ein individuelles Nachempfinden und Verwandeln des Gesehenen. Wir achten auf Richtungsbeziehungen, Bewegungen, Kontraste, Liniengefüge und Formzusammenhänge. Spielerische Zeichenübungen erleichtern den Einstieg und unterstützen den persönlichen Zugang zu den Werken. Was sehe ich? Welchen neuen Zugang ermöglicht mir die Zeichnung?

    Treffpunkt: Museumsinformation
    15 Euro, ermäßigt 10 Euro inkl. Eintritt | Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei
    Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder 089 23805-198

    Mit Jess Walter

Programm teilen

29 Okt 2019
18:00 - 19:30
Themenführung

Bild und Botschaft | Der Weg des Lebens (aus der Benediktusregel). Pierre Subleyras: Der hl. Benedikt erweckt ein totes Kind (1744)

Alte Pinakothek
  • Bild und Botschaft 2019. Zwei Referate mit Lichtbildern, Theresienstr. 41, Hörsaal C123 (Eingang Kristallmuseum). Anschließend Gespräch am Original in der Alten Pinakothek.

    Mit Dr. Elisabeth Hipp| Anselm Bilgri

Programm teilen