Rundgang Alte Pinakothek

Obergeschoss Kabinett 14

Holländische Malerei des 17. Jahrhunderts

Die Folge von Kabinetten präsentiert kleinformatige Werke der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts. Werke der Leidener Feinmaler, so von Gerard Dou, die Landschaften von Jan van Goyen und Salomon van Ruysdael und ein typisches Marinebild des Willem van de Velde d. J. sind hier zu sehen. Das Selbstbildnis von Rembrandt nimmt eine herausragende Stellung ein, denn als Affektstudie dokumentiert es die Originalität des jungen Malers. 

Sie befinden sich in Saal 14: