Rundgang Alte Pinakothek

Obergeschoss Saal IX

Holländische Malerei des 17. Jahrhunderts

Rembrandt, Frans Hals, Caravaggisten

In diesem Saal werden Werke der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts gezeigt. Unter den Gemälden Rembrandts nimmt der "Passionszyklus" eine herausragende Stellung ein. Das ganzfigurige Bildnis des "Willem van Heythuysen" von Frans Hals dokumentiert eindrucksvoll den selbstbewussten Bürgerstolz der aufstrebenden jungen holländischen Republik. Gerard van Honthorst und Matthias Stom zählen zu den Caravaggisten, die sich in Italien mit den Werken Caravaggios auseinandersetzten.

Sie befinden sich in Saal IX:

Werke

Rembrandt (Harmensz. van Rijn)

Kreuzabnahme Christi, 1632/33

Details   

Frans Hals

Willem van Heythuysen, um 1625

Details   

Rembrandt (Harmensz. van Rijn)

Die Heilige Familie, 1633/1635

Details   

Rembrandt (Harmensz. van Rijn)

Die Opferung Isaaks, 1636

Details   

Hendrick Goltzius

Venus und Adonis, 1614

Details   

Rembrandt (Harmensz. van Rijn)

Die Kreuzaufrichtung, um 1633

Details   

Rembrandt (Harmensz. van Rijn)

Grablegung Christi, 1635/39

Details   

Rembrandt (Harmensz. van Rijn)

Auferstehung Christi, 1635/39

Details   

Rembrandt (Harmensz. van Rijn)

Himmelfahrt Christi, 1636

Details   

Albrecht Dürer

Selbstbildnis im Pelzrock, 1500

Details