Rundgang Alte Pinakothek

Obergeschoss Saal IIa

Altniederländische Malerei

Das Kabinett zeigt die kleinerformatigen Werke der altniederländischen Malerei. Man begegnet der phantastischen Welt des Hieronymus Bosch, man sieht den Pestaltar des Quinten Massys, der für einen Augsburger Kaufmann entstand, und die um 1600 vereinten Diptychonflügel mit Maria, der hl. Maria Magdalena und einem Stifter, die Lucas van Leyden 1522 malte. 

Sie befinden sich in Saal IIa:

Werke

Lucas van Leyden

Maria mit Kind, hl. Maria Magdalena und Stifter (abgetrennte Außenseite Inv.-Nr. 7713), 1522

Details