Rundgang Alte Pinakothek

Obergeschoss Kabinett 1-2

Italienische Malerei des 14. bis 17. Jahrhunderts

Ein Ensemble früher italienischer Malerei eröffnet die Folge der Kabinette und umfasst Werke von Giotto, Fra Angelico und Masolino. Es folgen Porträts und religiöse Darstellungen oberitalienischer und venezianischer Meister der Renaissance und des Manierismus – von Mantegna bis Parmigianino. Die Malerei des Barock ist zum Beispiel durch eine Heilige Familie des Pietro da Cortona und ein Stillleben Salvator Rosas vertreten.

Sie befinden sich in Saal 1-2: