Stillleben mit Porzellankanne (M+)

Willem Kalf

Stillleben mit Porzellankanne, 1653

Eichenholz, 44,9 x 35,7 cm

Inv. Nr. FV 17

Details   

Stillleben mit Porzellankanne

Die auf einer Steinplinthe pyramidal angeordneten
und mit zahlreichen Lichtreflexen kunstvoll in Szene
gesetzten kostbaren Gegenstände heben sich plastisch
von der dunklen Wandnische ab. Es ist das
erste datierte der bedeutenden und Einfluss gebenden
Amsterdamer Stillleben Kalfs.

Willem Kalf (1619 ‐ 1693)

Leben und Werk

Holländischer Maler. Geboren 1619 in Rotterdam; möglicherweise Schüler des Francois Rijckhals. Ging gegen 1640 nach Paris und kehrte 1646 in seine Heimat zurück. Seit Beginn der fünfziger Jahre in Amsterdam, wo er bis zu seinem Tode 1693 lebte. Nach 1663 scheint er nur noch wenig gemalt und später diese Tätigkeit zugunsten des Kunsthandels ganz aufgegeben zu haben.

Willem Kalf

Stilleben mit Porzellankanne, 1653

Eichenholz, 44,9 x 35,7 cm
Erworben 1940 aus dem Berliner Kunsthandel
Inv. Nr. 10763

Details