Willem Croes (M+)

Frans Hals

Willem Croes, 1660/62

Eichenholz, 47,1 x 34,4 cm

Inv. Nr. 8402

Details   

Willem Croes

Dieses Spätwerk des führenden Haarlemer Porträtmalers
besticht durch seine lebendige und ausdrucksstarke
Wiedergabe. In der für Hals typischen,
›rauen‹, mit breitem Pinsel frei skizzierenden
Malweise
zeigt es den zurückhaltend gekleideten
Brauereibesitzer Croes in standesgemäßer Pose.

Frans Hals (1582 ‐ 1666)

Leben und Werk

Holländischer Maler. Geboren vermutlich zwischen 1581 und 1585 in Antwerpen. Gelangte in jungen Jahren nach Haarlem, wo er sein ganzes Leben verbrachte. Schüler des Karel van Mander. Er war nahezu ausschließlich als Porträtist tätig und wurde mit zahlreichen öffentlichen (Schützen- und Regentenbilder) und privaten Aufträgen bedacht. Gleichwohl lebte er in äußerst bescheidenen Verhältnissen. Gestorben 1666 in Haarlem.

Frans Hals

Willem van Heythuysen, um 1625

Leinwand, 204,5 x 134,5 cm
Erworben 1969 aus der Sammlung Liechtenstein, Vaduz
Inv. Nr. 14101

Details