Felslandschaft mit antiken Ruinen (M+)

Felslandschaft mit antiken Ruinen, um 1657

Leinwand, 83,3 x 104,3 cm

Inv. Nr. 380

Details   

Felslandschaft mit antiken Ruinen

In Anlehnung an ein moralisierendes Gemälde des
Jan Asselijn (um 1610–1652) dürften das urinierende
Pferd und der gierig aus seiner Hutkrempe trinkende
Hirte auf das Laster der Maßlosigkeit und die umgedrehte
Schale in der Hand der Frau auf die Tugend
maßvoller Beschränkung verweisen.