Madonna mit dem heiligen Petrus und einem Stifter (nach Palma Vecchio) (M+)

Hans von Marées

Madonna, St Peter and a Donor (after Palma Vecchio), 1865

Öl auf Leinwand, 83,3 x 108,0 cm
1865 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Inv. Nr. 11449

Details   

Madonna, St Peter and a Donor (after Palma Vecchio)

In 1864 Schack sent the young Marées to Rome to further his artistic education by copying Old Masters. The painter produced only the four replicas displayed here, complaining to Schack in 1865 that ‘an activity like this can never be very stimulating or worthwhile’. Palma Vecchio’s picture was originally a private devotional image, probably commissioned by the donor depicted in the left foreground. It is a sacra conversazione, a type of image featuring the Virgin and Child with saints that was popular in Venice, where Palma Vecchio worked.

Hans von Marées (1837 ‐ 1887)

Leben und Werk

Geboren am 24. Dezember 1837 in Wuppertal-Elberfeld, gestorben am 5. Juni 1887 in Rom. Nach dem Studium an der Berliner Akademie von 1853 bis 1855 bei Karl Steffeck ging Marées 1857 nach München. 1864 reiste er nach Florenz und Rom, um im Auftrag von Adolf Friedrich Graf von Schack Kopien nach Werken Alter Meister anzufertigen. Nach dem Bruch mit Schack 1868 und einigen Jahren in Deutschland übersiedelte Marées 1873 erneut nach Italien. Zusammen mit dem befreundeten Adolf von Hildebrand übernahm er die Ausschmückung der Bibliothek der Zoologischen Station in Neapel. Seit 1874 wohnte Marées in dem zu einem Atelierhaus umgebauten ehemaligen Kloster S. Francesco di Paola bei Florenz mit Hildebrand zusammen. Als die Freundschaft 1875 zerbrach, ging er nach Rom. Außerhalb des damaligen Kunstbetriebs stehend, scheinen Marées' würdevoll-feierliche Kompositionen oft der Zeit entrückt. Seine geheimnisvollen Gestalten in ihrer von der Antike beeinflussten Figurenauffassung thematisieren allgemeine Bedingtheiten des menschlichen Daseins wie Liebe, Kampf und Tod.

Hans von Marées

The Three Horsemen II: St. George, um 1885

Öl und Tempera auf Leinwand, 183,3 x 117,2 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7856

Details   

Hans von Marées

Hesperides, 1885 - 1887

Öl und Tempera auf Holz, 341 x 482 cm Gesamtmaß
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7854 a-f

Details   

Hans von Marées

Singing Girls (Promenading Women), um 1885

Pastellkreiden auf Leinwand, 100,4 x 67,6 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7870

Details   

Hans von Marées

Diana Resting, 1863

Öl auf Leinwand, 96,2 x 136,0 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7866

Details   

Hans von Marées

Self-Portrait, um 1870

Öl auf Leinwand, 72,0 x 54,8 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7867

Details   

Hans von Marées

Self-Portrait, um 1882/83

Öl auf Holz, 99,2 x 63,7 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7868

Details   

Hans von Marées

Golden Age II, 1880

Öl und Tempera auf Holz, 189,0 x 149,5 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7861

Details   

Hans von Marées

The Abduction of Ganymede, 1887

Öl auf Leinwand, 99,7 x 81,0 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7865

Details   

Hans von Marées

Adolf Hildebrand, um 1868

Öl und Tempera auf Leinwand, 49,0 x 37,6 cm
1964 als Schenkung aus Privatbesitz erworben (vormals: L 92)
Inv. Nr. 13407

Details   

Hans von Marées

Golden Age I, 1880

Öl und Tempera auf Holz, 189,5 x 145,0 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7860

Details   

Hans von Marées

Courtship, um 1885

Öl und Tempera auf Leinwand (Flügel), auf Laubholz (Mitteltafel), 184 x 61,3 cm linker Flügel (a)
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7855 a-c

Details   

Hans von Marées

In Praise of Modesty, 1884

Öl auf Holz, 113,5 x 115,0 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7859

Details   

Hans von Marées

Roman Landscape I, 1868

Mischtechnik auf Leinwand, 152,8 x 109,8 cm
1891 als Schenkung von Hermann Levi erworben
Inv. Nr. 7873

Details   

Hans von Marées

The Three Horsemen II: St. Martin, um 1885

Öl und Tempera auf Leinwand, 183,2 x 117,2 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7857

Details   

Hans von Marées

The Three Horsemen II: St Hubert, um 1885

Öl und Tempera auf Leinwand, 182,7 x 117,7 cm
1891 als Schenkung von Conrad Fiedler erworben
Inv. Nr. 7858

Details   

Hans von Marées

Double Portrait of Marées and Lenbach, 1863

Öl auf Leinwand, 54,3 x 62,0 cm
1892 als Schenkung aus Privatbesitz erworben
Inv. Nr. 7874

Details   

Hans von Marées

The Watering-place, 1864

Öl auf Leinwand, 64,8 x 96,3 cm
1864 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Inv. Nr. 11515

Details   

Hans von Marées

Equestrian Portrait of King Philip IV of Spain, 1865

Öl auf Leinwand, 126,5 x 91,5 cm
1865 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Inv. Nr. 11508

Details   

Hans von Marées

The Adoration of the Shepherds (after Tizian), 1865

Öl auf Leinwand, 95,3 x 114,2 cm
1865 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Inv. Nr. 11447

Details   

Hans von Marées

Woman with a Veil (after Raffael), 1865

Öl auf Leinwand, 83,4 x 60,5 cm
1865 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Inv. Nr. 11448

Details