Alte Pinakothek

Alte Pinakothek

Alte Pinakothek

Öffnungszeiten

Täglich außer Montag

10.00 - 18.00

Dienstags und Mittwochs

10.00 - 20.00

Montags

geschlossen

Eintrittspreise

Ständige Sammlung

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben in allen Häusern freien Eintritt.Studierende und Besucher:innen über 65 Jahre erhalten den ermäßigten Eintritt. 

9

6 € ermäßigt

Sonntags

Pinakotheken, Museum Brandhorst, Sammlung Schack

1

jeweils

Tagesticket

Pinakotheken, Museum Brandhorst, Sammlung Schack | Nur an der Museumskasse erhältlich

12

Jahreskarte

Jahreskarten sind an den Kassen in unseren Museen erhältlich sowie im Online-Ticketshop der staatlichen Museen und Sammlungen.Pinakotheken, Museum Brandhorst, Sammlung Schack

90

60 € ermäßigt

Aktuelle Ausstellungen

Informationen für Ihren Besuch

Einen Überblick über die verschiedenen Anreisemöglichkeiten bietet Ihnen unser Lageplan (PDF)

Alte Pinakothek
Barer Straße 27
Eingang Theresienstraße
80333 München

Die Alte Pinakothek erreichen Sie mit:

Tram 
Linie 27 | 28: Haltestelle Pinakotheken

U-Bahn
U2: Haltestelle Königsplatz oder Theresienstraße
U3 | U6: Haltestelle Odeonsplatz oder Universität
U4 | U5: Haltestelle Odeonsplatz

Bus
Linie 100 (Museumslinie) | Linie 58 (CityRing) : Haltestelle Pinakotheken

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da in unmittelbarer Nähe der Museen keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Orientierungsplan herunterladen (PDF)

Eingang zum Museum 
Barrierefreier Zugang am Haupteingang. 

Parkmöglichkeiten 
Auf der Nordseite der Alten Pinakothek. Zufahrt von der Arcis- und der Barerstraße. 
An der Schranke läuten und Behindertenparkerlaubnis vorzeigen. 

Aufzüge 
Es sind vier Aufzüge vorhanden. Alle Ausstellungsbereiche sowie das Café und der Museumsshop sind barrierefrei zugänglich.

Sitzmöglichkeiten und Rollstühle 
Leichte, tragbare Faltstühle sowie zwei Rollstühle stehen zur Verfügung. Bitte an der Infotheke fragen. 

Toiletten 
Behindertentoiletten befinden sich im Erdgeschoss. 

Garderoben und Schließfächer
Die Garderobe befindet sich im Erdgeschoss. Jacken und Taschen können gegen eine Gebühr von 1 Euro pro Person abgegeben werden. Außerdem stehen Schließfächer zur Verfügung (Pfand 1 oder 2 Euro). Für Schulklassen sind geräumige Schließfächer vorhanden. Der Schlüssel ist an der Information erhältlich. 

Information 
+49 (0)89 23805 216 (Kasse/Infotheke, erreichbar zu den regulären Öffnungszeiten)
+49 (0)89 23805 284 oder info@pinakothek.de (Abteilung Information und Service, erreichbar MO-FR) 

Die WebApp ist Ihr digitaler Begleiter durch das Museum ob vor, während oder nach Ihrem Besuch. Aktuell gibt es sechs Touren für Erwachsene, vier Touren speziell für Kinder und einen Rundgang in Leichter Sprache zu entdecken. 

Doch die Möglichkeiten gehen noch viel weiter: Über Ihren eigenen Bereich mit gespeicherten Werken können ganz individuelle Touren erstellt und zusätzlich durch die Verschlagwortung der Gemälde die Sammlung in neuer Tiefe erkundet werden. Probieren Sie es selbst aus!

Jetzt kostenlos über Ihr Handy aufrufen unter www.app.pinakothek.de!

 

Alle Publikationen sind im Museumsshop Cedon erhältlich.

Weitere Publikationen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen finden Sie hier

Museumsshop CEDON
Publikationen der Alten Pinakothek sowie Kunstdrucke, Postkarten und Geschenke erhalten Sie in unserem Shop.

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich außer MO 10.00 – 18.00
DI und MI 10.00 – 20.00
MO geschlossen

+49 (0)89 28998820

Wenn Sie Bücher und Produkte bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an Cedon.

Liebe Besucher:innen,

das Museumscafé ist seit Anfang September mit einem neuen Angebot wieder für Sie geöffnet.

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich außer MO 10.00 – 17.30
DI und MI 10.00 – 19.00
MO geschlossen

Die Alte Pinakothek auf Google Arts & Culture

Die Alte Pinakothek auf Google Arts & Culture

Liebe Besucher:innen,

um die Sicherheit in unseren Museen zu gewährleisten, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung:

  • Geben Sie mitgeführte Gegenstände wie Taschen (jeder Größe) und Übergarderobe bitte an der Garderobe ab oder deponieren Sie diese gerne in unseren Pfand-Schließfächern.
  • Bekleidung, Taschen oder Gegenstände, die aus besonderen persönlichen Gründen nach Einzelfallentscheidung des Aufsichtspersonals mitgeführt werden dürfen, werden auf ihren Inhalt hin kontrolliert und anschließend mit einem Bändchen als geprüft gekennzeichnet.

Wir bedauern die entstehenden Unannehmlichkeiten und bitten Sie im Interesse des Schutzes der Kunstwerke und Gebäude um Ihr Verständnis.

Prof. Dr. Bernhard Maaz
Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

In all unseren Museen gelten Hausordnung (PDF)Garderobenordnung (PDF) und die AGB - Allgemeinen Geschäftsbedingungen (PDF)
Wir bitten Sie, diese zu beachten. Vielen Dank!