THEA DJORDJADZE

Thea Djordjadze, Time future contained in time past (Detail), 2008

Courtesy Sprüth Magers © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Details   

THEA DJORDJADZE

Pinakothek der Moderne
Staatliche Graphische Sammlung München

 ‐ 

Die junge georgische Künstlerin Thea Djordjadze (*1971) erregte mit ihren subtilen Rauminstallationen in den letzten Jahren in der internationalen Kunstszene viel Aufmerksamkeit. Erstmals in ihrem Werklauf wird sie in den Ausstellungsräumen der Staatlichen Graphischen Sammlung München eine Raumarbeit realisieren, in die sie von ihr ausgewählte Blätter aus der Sammlung in einen Dialog mit ihrer Installation setzt. Damit eröffnet sie dem Betrachter neue Räume für wechselvolle Standpunkte und frische Sichtweisen auf klassische Werke auf Papier.