Friedrich von Borries. Politics of Design, Design of Politics

Friedrich von Borries. Politics of Design, Design of Politics

Pinakothek der Moderne
Die Neue Sammlung - The Design Museum

 ‐ 

„Friedrich von Borries. Politics of Design, Design of Politics“ ist der programmatische Titel der Ausstellung von Friedrich von Borries, die von November 2018 bis September 2019 in der Paternoster-Halle und der ständigen Sammlung gezeigt wird. In einer Reihe von Interaktionen und Interventionen in der Sammlung zeigt der Architekt und Designtheoretiker auf, inwieweit Design ein politisches Moment in sich trägt. Denn Designobjekte sind immer auch in einem politischen Zusammenhang entstanden und vielfach auch aus einer gesellschaftspolitischen Intention heraus entwickelt worden. Diesen „Politics of Design“ wird das „Design of Politics“ gegenübergestellt, ein Projekt, dass die Möglichkeiten der Gestaltung und Veränderung von Politik durch Design untersucht. Welchen Beitrag kann das Design für die soziale und kulturelle Entwicklung einer Gesellschaft leisten? Ergänzt werden beide Teile durch eine subjektive Reflexion des bisherigen Werkes von Friedrich von Borries.

Führungen

Treffpunkt: Pinakothek der Moderne, Rotunde

Führungen „Aus erster Hand“
DO 13. DEZEMBER 2018 | 18.30 | Dr. Xenia Riemann-Tyroller
DO 24. JANUAR 2019 | 18.30 | Dr. Polina Gedova
SO 14. JULI 2019 | 11.00 | Dr. Xenia Riemann-Tyroller

Führung für Studierende
DO 09. MAI 2019 | 18.30 | Evang. Studentengemeinde, LMU, Andrea Czermak M.A. und Dr. Friedermann Steck
Führung für Gehörlose
SO 17. FEBRUAR 2019 | 10.30 | Hellen Wollstein-Gouba M.A.

Ausstellungsführungen
der Kunstvermittlung finden Sie unter www.pinakothek.de/programm

Themenführungen in Kooperation mit der Münchner Volkshochschule
SO 24. MÄRZ 2019 | 11.00 | Kursnummer I213040, Andrea Czermak M.A.
DO 27. JUNI 2019 | 17.30 | Kursnummer I213050, Dr. Polina Gedova

Friedrich von Borries, Manifest, 2018.
Grafik: Ingo Offermanns

Workshops

Demokratie entwerfen | Re–Design Democracy
in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung

Vier Workshops zu den Themen
Symbolik | Organisation | Alltag | Referenzraum

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl werden Projektideen und Diskussionsbeiträge ausgewählt.
Die Workshop-Sprache ist Deutsch. Zu jedem Workshop findet eine öffentliche Abendveranstaltung mit Podiumsdiskussion statt.
Termine und jeweilige Bewerbungsfrist zu Workshops und Abendveranstaltungen finden Sie hier:
www.die-neue-sammlung.de
www.basecamp-demokratie.de

Friedrich von Borries, Berlin 2018.
Foto: Thomas Schweigert

Talks

Public Talks mit Friedrich von Borries

MO 29. APRIL 2019 | 19.00
Carl-Amery-Saal im Gasteig
Offene Akademie der Münchner Volkshochschule
Kursnummer I217020 | Anmeldung ab 01.02.2019 unter www.mvhs.de oder telefonisch unter 089 480066239

DO 12. SEPTEMBER 2019 | 19.00
Pinakothek der Moderne, Ernst von Siemens-Auditorium